Virtualzap

  • Hätte da mal eine Frage. Die Dreambox One hat doch von Haus aus einen Twintuner verbaut, Richtig? Sowie ich gelesen/mitbekommen habe, kann sie aber Hardwaretechnisch kein Bild im Bild. Soweit so gut (oder eben auch nicht :tongue:)


    Wie sieht es dann aber Softwarmäßig aus? Und warum wird auf dem Feed Virtualzap angeboten wenn man es doch nicht nutzen kann? Habe Unicable und 2 Frequenzen eingetragen, alle möglichen Einstellungen schon durch, aber Virtualzapp funktioniert (zumindest bei mir) nicht. Tunereinstellungen sind auf Erweitert A1 und A2 und Unicable mit jeweils einer eigenen Frequenz, IP Virtualtuner auf inaktiv. Habe auch schon mal 2 getrennte Kabel angeschlossen oder auch nur eins an Tuner A1 und bei den zweiten Tuner A2 mit der anderen Frequenz dann verbunden mit Tuner A1 eingestellt, klappte aber auch nicht. Auch mit 2 Kabeln und jeden Tuner getrennt auf Erweitert und eigene Frequenz (diesmal natürlich nicht verbunden gewählt) geht es auch nicht. Bin zur Zeit etwas Ratlos. Mhhh?


    Wenn es Softwareseitig auch nicht geht, könnte es denn mal gehen und wird eventuell das dann mal kommen? Ansonsten finde ich das anbieten des Virtualzapp Plugins auf den Feed etwas Sinnbefreit. Danke

  • Softwareseitig musst du dream fragen ob da mal was kommt ,schön wäre es auf alle Fälle und virtualzap geht hier doch auch auf der one .
    Zum einen hat virtualzap mehrere Optionen und eine davon ist no pip ;) und genau das geht auch auf der one ohne Probleme .
    Virtualzap mit pip macht aber zZ. auch auf oe2.5 Probleme da einige Sender dort im zap nicht gehen aber im normalen pip gehen sie.
    Also es ist auf alle Fälle nicht sinnfrei es am feed zu haben weil es geht ja wenn auch teilweise eingeschränkt.

  • Nun, das kann man sehen wie man möchte. Für mich macht eigentlich Virtualzapp nur Sinn, wenn ich z.B. in den Werbepausen etc. in den kleinen Bild sehe wie weit es ist oder z.B. einfach nur mal so durch zu zappen um eben zu sehen was gerade so läuft. Das Die Beschreibung angezeigt wird, hilft da nicht wirklich. Aber wie schon oft geschrieben, ist das natürlich nur meine Meinung. Verschiedene User sehen es vermutlich vollkommen anders.

  • Richtig es sehen halt andere anderst ;) ,es gibt auch Leute die einfach nur sehen wollen was gerade läuft und dann eventuell hin schalten und genau dafür ist das Plugin auch gemacht worden und genau das macht es auch .
    Das man auch noch die pip Funktion drin hat bzw. sich das auch hier und da ein wenig anderst skinnen kann sind schöne Dinge und somit ist da viel dabei das so einige Geschmäcker abdeckt .
    Und das Plugin an sich geht ja wie gesagt auf der one und daher ist es auch nicht sinnfrei es am feed zu haben ;) ,das man bei bestimmten boxen halt in gewissen Dingen eingeschränkt ist das ist nunmal so da kann man nix machen ,schön wäre dennoch ne pip Funktion bei der one nur es muss halt erstmal programmiert werden und sowas dauert sehr viel Zeit ,gerade bei so was neuem wie dem amlogic wo halt die one die erste box mit so einer Hardware ist.

  • Ich mache ja dir noch jemanden anders Vorwürfe. Finde es nur Schade, das man eine neue Dreambox auf den Markt "Wirft" ohne eben diese PIP Funktion, zumal ja ein Twintuner verbaut wird. Das konnten schon die Uraltboxen DM7020HD etc. Aber vielleicht kommt ja in Zukunft doch nochmal etwas in der Richtung.

    Obwohl so richtig daran glauben kann ich nicht, es wurde schon viel gesagt/gemunkelt etc. was dann ja doch nicht eingetroffen ist. Stichwort Dreambox One mit Kabeltuner, Dreambox Two und weitere Sachen. Dies stand alles im Dreamboxblog. Ob das nun eine Inoffizielle oder Offizielle Mitteilung war, sei mal dahin gestellt, veröffentlicht wurde es aber.


    Aber wie heißt es ja so schön: Die Hoffnung stirbt zuletzt.

  • Es gibt viele so wie du auch die sich das ganze immer recht einfach vorstellen ,denkt ihr wirklich das die paar Programmierer bei dream den ganzen Tag schlafen ;) .
    Die user wollen neue Technik ,die user wollen gute Software ,die user wollen alles recht günstig ,die user wollen alles sofort ,die user wollen ..... das kann man noch weiter ausführen .
    In der heutigen Zeit wo die jungen Leute meist firetv ,Android ,TV mit tunern und auch TV mit eingebauten Android und netflix ,dann amazon mit Alexa und weis der Teufel alles haben was auch nicht mehr so teuer ist da muss man halt auch mit ziehen und das nicht mit alter Hardware und dem uralt Oe1.6 was bis zur hutgrenze von anderen zu Tode gepatcht wird nur damit man sagen kann schaut mal was hier geht
    Dream baut auf neu Hardware um und dazu kommen jetzt paar Programmierer (und in unserer Szene sind da auch nicht mehr viel übrig) so und nun soll dann alles sofort gehen ,glaubst du ernsthaft das alles so einfach ist? Die Frage sollte man sich halt immer auch mal selber stellen. ;)


    Die one ist auch erstmal ne kleine box so das man ausloten kann was alles so möglich ist.
    Schau ,durch die one konnten bestimmte Sachen wie netflix ,amazon ,Android ,kodi 19 ,dualboot uvm.getestet und programmiert werden ,ohne die one wäre das schon mal gar nicht möglich und so hat man für die noch kommenden neuen boxen Grundkenntnisse wie man mit der neuen Hard/Software umgehen kann/muss und kann so dann noch bessere Sachen machen,seht es mal auf diese Weise. ;)