DemonEditor für Linux und macOS.

  • hm, die wird mir so nicht angezeigt, sonst warte ich einfach aufs nächste update, dann kann ich auch gleich kontrollieren ob es wieder geht ;)

  • Ein bisschen Geduld. Fast alle gewünschten Änderungen sind auf dem Weg. Sie müssen zuerst unter Linux-Benutzern getestet werden. ;)

  • Wenn wieder mal das selbe Problem besteht bei anderen Dateien


    Code
    defaults write com.apple.Finder AppleShowAllFiles true
    killall Finder


    Ausschalten mit false , sollte klar sein

    Quote

    Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

  • Hallo, alle zusammen!
    Zum testen verfügbar (git ung PPA) die neuen Funktionen für Linux-Benutzer.
    Was hinzugefügt:
    * Unterstützung für Profile.
    * Funktion zum Laden der letzten Konfiguration.
    * Sprachauswahl.
    * Überarbeitet und verbessert HTTP-API. Es soll funktionieren mit OE images und "Token-basierte Sicherheit" (Thx m0rphU fur Klärung).
    * Die Doppelklick-Funktion wurde um einen Punkt erweitert.
    * Und natürlich die Neue Logo (Thx mfgeg).
    Sowie einige Bugfixes


    Wenn keine schwerwiegenden Fehler gefunden werden, werde ich das Paket auch für Mac-Benutzer bauen. Erfahrene Benutzer können auch schon jetzt Änderungen aus git testen.

  • juppfc
    schau mal auf Seite 2 am 29.12 installier dir das mal.


    Den Pfad kannst du in den Einstellungen ändern.


    Ich hab mir das auch auf Dokumente geändert .

    Spannung Spiel und Spaß

  • Receptor,
    Es sind keine speziellen Befehle erforderlich. Einfach von obigem Link herunterladen, entpacken und benutzen. Wenn testing PPA verwenden möchtest, gebe im Terminal folgende Befehle ein:

    Code
    sudo add-apt-repository ppa:dmitriy-yefremov/demon-editor-testing
    sudo apt-get update
    sudo apt install demon-editor


    Danach wird das Programm automatisch aktualisiert, wenn neue Versionen erscheinen und die Autoupdate eingeschaltet ist. Beachte, dass es in der Testversion noch weitere Fehler oder Funktionen geben kann, die nicht funktionieren!

  • Hallo,
    Kann mir jemand sagen, wie es jetzt mit der Wiedergabe und dem Laden von Picon (aus dem Internet und lokal) in MacOS auf dem letzten Build aussieht? Der Anhang im vorigen Beitrag wurde aktualisiert!

  • laden der picons lokal geht :top:


    könnte man bitte die Funktion einbauen "Kanalreferenz in die Zwischenablage kopieren" über das Rechtsklick-mouse-menue mit einbauen?


    könnte man bitte die Picon section im Programm vergrößern, also das man so links noch ein größeres Fenster hat wo das aktuelle sender Picon angezeigt wird und noch ein Fenster wo man ein Picon einfach per drag and drop reinziehen kann und dann einfach sender markiert und auf das Picon ziehen kann, um ein Picon mehreren Sendern zuordnen zu können?

  • @setdemon
    Danke. Vielleicht mach es Sinn den Installation- und Updateweg im 1.Beitrag zu positionieren. Ich bin sicherlich nicht der Einzige der neu in diesem Segment ist.


    Hat es einen bestimmten Grund, dass sobald man über den demoneditor speichert, die userbouquet - ausgenommen die Selbsterstellten - umbenannt werden? Der Dateiname des bouquet wird in den Namen des ersten Markers umbenannt. Dass hier wie in meinem Fall mehrere Marker in einem bouquet sind, wird vernachlässigt. Ich weiß gar nicht ob ich das gut oder schlecht finden soll ;) Ich hab dazu noch keine abschließende Meinung.


    Ein kleiner Bug ist, dass wenn eine Kanalliste vom Receiver zum PC transferiert werden soll und ein userbouquet - warum auch immer :tongue: - fehlt, es eine Fehlermeldung "erno2" gibt und die Liste nicht angezeigt wird. Man muss nun händisch auf dem Receiver dieses Bouquert erstellen damit man die Liste laden kann.


    Wenn ich mehrere Bouquets zeitgleich markiere und diese dann verschieben will, wird nur eines verschoben. Könnte man dieses gemeinsamen Verschieben hinzufügen.


    Ansonsten bin ich voll des Lobes. Herzliche Grüße nach Belarus.

  • Quote

    Originally posted by godmode
    könnte man bitte die Funktion einbauen "Kanalreferenz in die Zwischenablage kopieren" über das Rechtsklick-mouse-menue mit einbauen?


    godmode, wenn ich dich richtig verstanden habe, es existiert ein solcher Eintrag bereits im Untermenü "Picon" oder soll er nach dem Eintrag "Kopie" erscheinen?


    Quote

    Originally posted by godmode
    könnte man bitte die Picon section im Programm vergrößern, also das man so links noch ein größeres Fenster hat wo das aktuelle sender Picon angezeigt wird und noch ein Fenster wo man ein Picon einfach per drag and drop reinziehen kann und dann einfach sender markiert und auf das Picon ziehen kann, um ein Picon mehreren Sendern zuordnen zu können?


    Ja, das ist moglich. Ich habe bereits über so etwas nachgedacht. Ich bin mir nur nicht sicher, wo ich es besser machen würde. Rufen wir entweder einen separaten Dialog mit der Liste der Picons auf und ziehen dann per Drag & Drop in die Hauptliste oder arbeiten wie beim EPG als separater Dialog mit der Kanalliste links und der Liste der Picons rechts? Ich würde mich freuen, wenn du genauer beschreibst kannst, wie es für dich aussieht.


    P.S. Und hoch, es ist mir interessant, ob die Funktion der Profile bequem ist? Muss ich etwas hinzufügen oder ändern? Und was ist mit der Wiedergabe. Bild innerhalb des Programms oder in einem separaten Fenster?

  • Quote

    Originally posted by Receptor
    "erno2" gibt und die Liste nicht angezeigt wird. Man muss nun händisch auf dem Receiver dieses Bouquert erstellen damit man die Liste laden kann.


    Versuche einfach dieses Bouqet importiren(Mit rechts clich in Bouquets liste) und in programm speichern. Wichtigh. Wenn das Bouquet Kanäle enthält, die nicht in lamedb sind, werden diese Kanäle nicht importiert (es werden keine tatsächlichen Dienste herausgefiltert - N/A).
    Was andere anderen Punkte betrifft, so ist es wünschenswert, dass ich Einstellungen + Screenshots bekommen kann, wie es ansieht. Es ist in PN möglich.
    Und weiter. Vielleicht liegt das Problem darin, dass es bereits in anderen Programmen eine Bearbeitung gegeben hat(Ich traf dies beim Sparen in einem Programm unter Wein. Es gab Probleme mit unlesbaren Zeichen. Ich habe die meisten Probleme behoben, aber vielleicht bleibt noch etwas übrig.). Ich empfehle, die Kanäle noch einmal scanen und dann einfach die notwendigen Bouquets zu importieren! Es kann auch ein Problem sein, wenn der Dateiname des Bouquets illegale Zeichen enthält!

  • ich hatte da halt an die Funktion per drag and drop gedacht, wie aus idreamx siehe bild.....


    man konnte dort auch sogar nach picons suchen, per Suchfeld und Sendernamen.
    und einfach die Kanäle auf das obere Picon-bild ziehen und schon waren die neuen picons angelegt.

    Files

    • idreamx.jpg

      (158.95 kB, downloaded 243 times, last: )

    Hilfe gesucht ? Dann schau doch mal in unser GP-WIKI

  • Quote

    Originally posted by godmode
    und einfach die Kanäle auf das obere Picon-bild ziehen und schon waren die neuen picons angelegt.


    Ich dachte, das Gegenteil zu tun. Ziehen das Bild auf den Kanal. Ich denke, ich werde etwas Ähnliches tun, aber in der nächsten Version.

  • ja aber der große Vorteil ist, wenn man die Kanäle auf das Picon Fenster zieht, das man mehrere Kanäle z.b. alle discovery hd Kanäle somit direkt allen das Picon zuweisen kann.


    somit kann man so schnell seine gesamten settings mit picons versorgen ;)

  • Quote

    Originally posted by godmode
    wenn man die Kanäle auf das Picon Fenster zieht, das man mehrere Kanäle z.b. alle discovery hd Kanäle somit direkt allen das Picon zuweisen kann.


    Wir können auch das Picon auf die ausgewählten Kanäle (mehrere) in der Liste ziehen und das Picon sofort auf alle ausgewählten Kanäle anwenden. ;) Außerdem gibt es bereits eine Filterfunktion!
    Auf jeden Fall sollten wir noch darüber nachdenken. :)