Dream ONE UHD mit mindestens 2 Sat- und 2 Kabeltunern

  • Gibt es bei der Dream ONE UHD eine Möglichkeit diese Box mit mindestens 2 Sat- und 2 Kabeltunern gleichzeitig zu betreiben?
    Ist so etwas angedacht?
    Nach den vorhandenen Tunersteckplätzen ist das wohl schwierig bzw. unmöglich.
    Muß man da auf die Dream TWO UHD warten?
    Danke!

    DMM Unstable OE 2.5 - Dreambox OS/GP4/Zombi-Shadow-FHD -- alles immer aktuell -- -- -- Sat in BW: 13.0°E - 19.2°E - 23.5°E - 28.2°E + Kabel UM(BW) + DVB-T2 in NRW

  • Die sind fix verbaut (verlötet), da is nix steckbar (Plug/Play) wie bei 9xx Modellen

    Kathrein CAS018 - V.BoxIII - ZAS 05/M - IBU Single [75°E - 45°W]

    Gibertini OP125L [9°E-13°-16°-19.2°-23.5°-28.2°E]

    DM900 [2169D], Mio4K, TBS-6908

    Triax TDS110 - GI50-120 - IBU Single [85.2°E - 45°W]

    Triax TDE110 - IBU Quattro [28.2°E]

    Kathrein CAS90 [9°E-13°E-16°E-19.2°E-23.5°E]

    DM920 [2166D|2169D], DM900 [2169C], DM525 Combo, Mini4K, TBS-6905

    DVB-T2: Wendelstein / Ehrwald1

  • Hallo,


    man könnte es ja mal mit externen USB-Tuner versuchen ?

    MfG EgLe :]

    Linux will Benutzer, die Linux wollen. Linux ist nicht Windows


    Kernel : 5.4.2-1-MANJARO LTS
    GUI : KDE 5.64.0 / Plasma 5.17.4
    Machine : Intel NUC8i7HVK
    Graphics : Radeon RX Vega M GH
    CPU : Intel Core i7-8809G @ 8x 4.2GHz
    RAM : Gskill F4-3000C16S-16GRS Speicherkarte so D4 3000 16GB C16 Rip

  • Herzlichen Dank an Binsche und EgLe!!!
    Hat das schon jemand mal mit externen Tunern probiert? Mit welchen?
    Danke!!!

    DMM Unstable OE 2.5 - Dreambox OS/GP4/Zombi-Shadow-FHD -- alles immer aktuell -- -- -- Sat in BW: 13.0°E - 19.2°E - 23.5°E - 28.2°E + Kabel UM(BW) + DVB-T2 in NRW

  • Zu externen Tunern habe ich noch nichts gelesen. Ich wäre aber optimistisch, dass sundtek dir da weiterhelfen kann. Da musst du aber mal bei denen lesen / nachfragen.


    Was schon einige Leute erfolgreich getestet haben, sind Sat>IP Lösungen. Am einfachsten wäre eine Sat>IP Anbindung an eine sowieso schon vorhandene Fritz!Box Cable oder einen Fritz!Repeater DVB-C.


    Nachteil bei beiden Lösungen: Externe Tuner können aktuell in der One ausschließlich für FTA (Free-To-Air, d.h. unverschlüsselten) Empfang genutzt werden. Die Drem Devs haben dazu mal vorsichtig geäußert, dass sich das vielleicht irgendwann ändern könnte. Wenn PayTV UND mehr als 2 Tuner für dich wichtig sind, würde ich aber erstmal von der One Abstand nehmen.

    so long
    m0rphU



    :aufsmaul: Kein Support per PN! :aufsmaul:

    Edited once, last by m0rphU ().

  • Vielen Dank m0rphU !!!!!

    DMM Unstable OE 2.5 - Dreambox OS/GP4/Zombi-Shadow-FHD -- alles immer aktuell -- -- -- Sat in BW: 13.0°E - 19.2°E - 23.5°E - 28.2°E + Kabel UM(BW) + DVB-T2 in NRW

  • oder warten bis die Dreambox "Two" kommt und hoffen, dass dann deine Tuneranzahl unterstützt wird (ich wüde aber davon ausgehen) ;)

    Viele Grüße
    Jürgen


    "Kaum macht man es richtig, .... schon geht es!"


    "Machen ist wie wollen, nur krasser!"

  • Dream soll erstmal die neue Plattform auf der One in Griff bekommen. Den Namen Two habe ich auch noch nie offiziell gehört (obwohl er logisch wäre :D)...


    Erstmal sollte ja auch eine Variante ganz ohne Tuner (Play) kommen, von der man aber auch lange nix gehört hat.

    so long
    m0rphU



    :aufsmaul: Kein Support per PN! :aufsmaul:

    Edited once, last by m0rphU ().

  • Dreambox 920! Wo ist das Problem?
    Ja, werde ich vermutlich auch tun.
    Jedoch ist die ONE neuer, schneller und wird vermutlich länger softwaremäßig unterstützt.

    DMM Unstable OE 2.5 - Dreambox OS/GP4/Zombi-Shadow-FHD -- alles immer aktuell -- -- -- Sat in BW: 13.0°E - 19.2°E - 23.5°E - 28.2°E + Kabel UM(BW) + DVB-T2 in NRW

  • Quote

    Original von Waltxx
    Dreambox 920! Wo ist das Problem?
    Ja, werde ich vermutlich auch tun.
    Jedoch ist die ONE neuer, schneller und wird vermutlich länger softwaremäßig unterstützt.



    Waltxx


    Also ich nutze die 920 seit ca. 2 Jahren und bin von der Performance nach wie vor überzeugt. Und jetzt wo der FBC-Kabel Tuner endlich verfügbar ist, würde ich Dir auf jeden Fall zur 920 raten (in welcher Du auch eine intern HDD verbauen kannst, bei Bedarf ...).



    Gruss Pasquino

    :greensmilie:



    .... warum mit dem Schweife sich entfernen, wenn die Gute liegt schon da ....

  • Quote

    Original von Waltxx
    Jedoch ist die ONE neuer, schneller und wird vermutlich länger softwaremäßig unterstützt.


    Solange du nur Enigma2 verwendest, wirst du in der Geschwindigkeit zwischen der ONE und der DM9x0 kaum einen Unterschied bemerken.


    Bei der DM9x0 hast du den Vorteil das du damit sofort ein einwandfrei laufendes System hast.
    Bei der ONE sind noch einige Anpassungen nötig bis alles so läuft wie es soll.
    Ich glaube bei der Dauer der Softwareunterstützung werden die sich nicht viel nehmen.

  • Danke für die hilfreichen und klärenden Hinweise.
    Danke an die Schweiz!
    Danke an Pasquino und Swiss-Mad!
    Ja habe mich nun für die DM920 UHD entschieden.
    DM920 UHD ist im Moment sicher einfacher einzurichten und bzgl. meiner Anforderungen zu handeln.

    DMM Unstable OE 2.5 - Dreambox OS/GP4/Zombi-Shadow-FHD -- alles immer aktuell -- -- -- Sat in BW: 13.0°E - 19.2°E - 23.5°E - 28.2°E + Kabel UM(BW) + DVB-T2 in NRW

  • Quote

    Original von Jogi29
    oder warten bis die Dreambox "Two" kommt..


    Wo steht das eigentlich das DIE kommt?
    Hab jetzt schon öffters darüber gelesen. Hat jemand ne Quelle?
    Nach der 9x0 war auch immer was von ner noch größeren zulesen (9000er, 8080er und was nicht alles) die kommen sollte, warte heut noch drauf..


    Gruß teejay

    Dreambox 900 UHD und Dreambox 920 UHD mit DMM + GP4.1 an LG-OLED65WX
    SAT: T90 mit 28,2 - 23,5 - 19,2 - 16,0 - 13,0 - 9,0 - 4,8 - 0,8 - 5,0W + (Zwangs)KabelBW/UM/VF

  • Quote

    Original von teejay
    Wo steht das eigentlich das DIE kommt?


    Das ist reine Spekulation, vor allem der Name. Aber TWO würde sich doch anbieten. ;)
    Das mal ein grösserer Bruder oder Nachfolger der ONE geben wird, halte ich jedoch für ziemlich gesichert.
    Nur wann und wie die sein wird steht wohl noch offen.

  • Habe nun die neue DM920 UHD im Einsatz.
    Es war die richtige Entscheidung.
    Bin u.a. von dem sehr guten Bild bei UHD und auch bei HD überrascht.
    Das Bild der DM920 UHD ist auch bei HD sehr viel besser als bei dem Vorgänger DM7080 HD !!!!!!!!!

    DMM Unstable OE 2.5 - Dreambox OS/GP4/Zombi-Shadow-FHD -- alles immer aktuell -- -- -- Sat in BW: 13.0°E - 19.2°E - 23.5°E - 28.2°E + Kabel UM(BW) + DVB-T2 in NRW

  • Quote

    Das Bild der DM920 UHD ist auch bei HD sehr viel besser als bei dem Vorgänger DM7080 HD !!!!!!!!!


    Aber meiner Meinung nach nur wenn man immer 2160p ausgeben lässt. Bei 1080p zeigt sie im Gegensatz zu den reinen 1080p Modellen Schwächen.

  • Ja ich lasse immer 2160p ausgeben ...

    DMM Unstable OE 2.5 - Dreambox OS/GP4/Zombi-Shadow-FHD -- alles immer aktuell -- -- -- Sat in BW: 13.0°E - 19.2°E - 23.5°E - 28.2°E + Kabel UM(BW) + DVB-T2 in NRW

  • Ich habe zwar "nur" die 900UHD, aber lasse das Bild immer in 1080P ausgeben und nicht in 2160P.


    Grund ist, dass ich für mich festgestellt habe, dass das Bild in 1080P schärfer ist, als in 2160P.


    Ich hatte dazu auch mal in einem meiner Beiträge Bilder hochgeladen:


    Umstieg auf die 900UHD

  • Quote

    Original von lost.boy
    Ich habe zwar "nur" die 900UHD, aber lasse das Bild immer in 1080P ausgeben und nicht in 2160P.
    Grund ist, dass ich für mich festgestellt habe, dass das Bild in 1080P schärfer ist, als in 2160P...


    So ist das bei mir mit der 920UHD auch ;)

    Gruß
    Sven

    Edited once, last by Sven H ().