welcher Tuner

  • Hallo,


    ich hatte bisher eine DM8000 (bootet nicht mehr)


    ich habe einmal ein Diseq A/B/C/D und einen Rotor usal mit 60er Schlüssel.


    jetzt suche ich eine neue Box: Ist die DM920 uhd mit 2 Dual tunern DVB S2 dafür geeignet?


    ich möchte den Diseq A/B/C/D an die Prio 1 vor Drehschlüssel setzen.


    LG dkai

  • Noch eine Ergänzung: die Drehschüssel hat einen Twin LNB. Kann das die dm920 und mit welchem Image?

  • einfach ausgedrückt: sollte ich DVB S2 oder DVB S2 FBC oder DVB S2X nehmen :rolleyes:

  • Schaust Du nur deutschsprachige Sender -> S2X unnoetig, da derzeit nur fuer "auswaertige" Angebote genutzt.
    Scannst Du regelmaessig nach neuen Transpondern und Sendern -> FBC koennte durch den "schlechteren" Blindscan rausfallen.


    Ansonsten nimm den FBC und freue Dich bei Unicable ueber 8 beliebige Transponder gleichzeitig ueber ein Kabel. Oder bei normalem MS ueber 8 Transponder auf der gleichen SAT-Ebene gleichzeitig ueber ein Kabel.

    Bitte keine unaufgeforderten PNs schicken, sondern im Forum fragen. Ich schaue NIE ohne Auffordung in meine PN-Box.

  • Ein FBC-Tuner ist aber nicht der Bringer bei Verwendung mit einen Rotor.. da funktioniert er nicht zuverlässig ( nicht beim Empfang , sondern beim stellen des Rotors).

    Gruß Ketschuss


    Boxen: DM900UHD; DM920UHD; DMOne alle Merlin
    Team-Member Project Merlin - we are opensource
    Primetab T13B mit Ubuntu 20.04/Win10,Homeserver Ubuntu 20.04