7020 mit bad blocks im Speicher

  • Moin Jungs,


    Mal `ne Frage zu einer 7020, die so einmal im Jahr abschmiert, in die boot Schleife fällt und neu aufgesetzt, wieder einwandfrei läuft.


    Beim flashen der Box gibt´s dann eine Anzeige, dass 3 bad blocks im Speicher ge- skipped wurden. Ich vermute mal, dass dann irgendwann mal doch ein plug in auf die defekten Bereich zugreifen will und das den crash verursacht.
    Würde es bei der nächsten Gelegenheit Sinn machen, die Box mal mit dreamup aufzusetzen? Würden damit defekte sectoren wirklich repariert oder auch nur markiert (und nicht beschrieben).
    Wenn es Sinn machen würde, würde ich schon mal alten Läppi, Nullmodemkabel etc. rauskramen. (wenn nicht gibts wohl eine neue Box :-)...

  • die bad blocks werden nicht repariert, sondern immer nur markiert.
    Mit DreamUP gibt es noch eine zusätzliche Einstellung für bad blocks, aber ehrlich gesagt weiß ich nicht mehr wie diese genau heißt und was diese anders macht.


    EDIT:
    Der Unterschied zwischen deiner DM 7020HD und den aktuellen DM9x0-Boxen ist gewaltig.

    Viele Grüße
    Jürgen


    "Kaum macht man es richtig, .... schon geht es!"


    "Machen ist wie wollen, nur krasser!"

    Edited once, last by Jogi29 ().