Wie kann ich TV-Sendungen und Aufnahmen übers Internet streamen?

  • Ich möchte TV-Sendungen und Aufnahmen übers Internet streamen. Meine Internet-Leitung schafft gemessene 40Mbit/sek. Upload. Sollte also kein Problem sein. Aber irgendeine Einstellung stimmt scheinbar nicht. Das WebIF ist aktiviert und der richtige Port ist auch eingetragen.

  • Die Dream einfach so ins Internet zu hängen solltest du dir nochmal überlegen.
    Du machst damit ein Honeypot auf und es ist nur eine Frage der Zeit, bis du ungebetene Gäste auf der Box empfangen darfst.


    Falls du dir den Spaß dennoch machen willst: Es fehlt bei deiner Konfig wahrscheinlich die Portweiterleitung am Router. Dieser muss ja wissen, dass Anfragen an den Port an die Dream weitergeleitet werden sollen.


    Nicht missverstehen: Das Streamen über's Internet möchte ich dir gar nicht ausreden.
    Du solltest es nur geschützt über VPN machen.

    Grüße
    ...jp


    DM900 / OE2.5 Experimental ... und sehr glücklich damit :)

  • Die Box hängt natürlich über einen selbstbestimmten Port (SSL) im Internet.


    Gestern habe ich gelesen, dass verschlüsseltes FTP (also SFTP) mit der Box garnicht möglich ist. Stimmt das? Wenn ja, welche Möglichkeit habe ich verschlüsselt zu streamen?


    Ich habe gestern alterniv über das verschlüsselte WebIF (Mediaplayer) gestreamt, aber das ist leider nicht so komfortabel.


    Am liebsten würde ich das über den Total Commander machen...



    Btw:
    Wegen VPN...
    Angenommen die Box würde über FTP unverschlüsselt im Internet hängen. Käme da jmd überhaupt rein? Die ware IP kennt der Angreifer ja nicht.

  • Quote

    Original von DeMaddin
    Käme da jmd überhaupt rein? Die ware IP kennt der Angreifer ja nicht.


    Muss er ja auch nicht, aber jeder offene Port weckt halt im WWW eine gewisse Neugier und diese wird dann auch über meist kurz oder lang befriedigt. :rolleyes:

    Ready to shutdown system...
    The system is going down NOW !!

    Never Change a runnig System !!!

  • Quote

    Original von DeMaddin


    Gestern habe ich gelesen, dass verschlüsseltes FTP (also SFTP) mit der Box garnicht möglich ist. Stimmt das? Wenn ja, welche Möglichkeit habe ich verschlüsselt zu streamen?


    Nur zur Info: verschlüsseltes FTP != SFTP. Ausser Du meinst wirklich den SFTP-Service von der ssh-Suite. SFTP ist (wie ssh) Port 22, FTP (auch wenn verschlüsselt) ist Port 21 und funktioniert anders.
    Wenn Dir das klar ist, dann OK. Wird aber immer gern verwechselt.

  • Achso... Klar sollte SFTP (das echte) auf der Box luafen. Musst dir nur die nötige Software installieren:



    Grüße

  • Quote

    Original von DeMaddin
    Angenommen die Box würde über FTP unverschlüsselt im Internet hängen. Käme da jmd überhaupt rein? Die ware IP kennt der Angreifer ja nicht.


    IMO verstehst Du nicht, wie potentielle Angreifer vorgehen. Die suchen nicht speziell die IP vom User DeMaddin und brechen dann ein. Nein, die scannen einfach alle IP Nummern nacheinander durch und testen bei jeder dieser IPs alle Ports, bis sie welche finden, die offen sind. Wenn ihr Suchlauf dann bei Deiner aktuellen IP angekommen ist, dann blinkt es grün beim FTP Port und schon wissen sie, dass auf dieser IP Adresse der FTP Port offen ist. Dann wird versucht, eine Schwachstelle auf dem dort laufenden Prozeß auszunutzen, um einzubrechen. Ganz einfach also.


    Hänge mal einen PC an einen Internetanschluss und protokolliere die eingehenden Anfragen auf dem PC mit. Du wirst Dich wundern, wer da so alles anklopft...


    Und wenn Du laufende Sendungen und Aufnahmen über eine verschlüsselte (VPN) Verbindung streamen willst, dann benötigst Du nicht nur schnellen Upload (den Du ja wohl hast), sondern auch leistungsstarke CPUs, die den TV Stream schnell genug ver- und am Empfangsgerät auch wieder entschlüsseln.