SkipIntro 1.1 (11.11.2018)

  • Mir schwirrte schon seit einiger Zeit die Idee für ein Plugin im Kopf herum, wobei ich glaube, dass die Idee nicht wirklich neu ist, denn andere Systeme haben sowas wohl schon. Allerdings bin bei der Umsetzung an einem Problem gescheitert, bei dem mir jetzt Sven H geholfen hat und es elegant lösen konnte. Deswegen an dieser Stelle noch mal ein großes Dankeschön


    Beschreibung:
    Was kann und macht das Plugin: Wie der Name vielleicht schon vermuten lässt, soll man damit das Intro (also den Vorspann) z.B. einer Serie überspringen können. Dazu speichert man die Länge des Intros/Vorspann einer Serie ab und bei der nächsten Folge, kann man dann den Vorspann, mit einem Tastendruck überspringen.


    Wie funktioniert es:
    Während der Wiedergabe einer aufgenommenen Serien-Folge drückt man, wenn der Vorspann (Intro) beginnt, die Taste "2", wenn der Vorspann endet drückt man erneut die Taste "2" - jetzt wird die Zeitdifferenz zusammen mit dem Namen der Serie abgespeichert. Wenn man später die nächste Folge guckt und der Vorspann beginnt, kann man diesen mit der Taste "2" einfach überspringen. In dem Moment wird der gespeicherte Skipwert für die Serie ausgelesen und die abgespeicherte Zeit wird übersprungen.
    Weitere Informationen dazu in der Hilfe im Plugin.


    Erweiterungen:
    Im Erweiterungen Menü ist das "SkipIntro" Plugin ebenfalls zu finden, dort kann man sich die bisher gespeicherten Skipwerte ansehen und ggf. noch verändern. Im Moment lässt sich der Skipwert und der Name der Sendung ändern. Außerdem kann man die einzelnen Werte über den Dialog auch löschen. Die Änderungen werden erst gespeichert, wenn man den Dialog mit "OK" oder "Speichern" verlässt.


    Technik:
    Die Skipwerte werden in einer SQLite Datenbank gespeichert, die unter "/etc/enigma2/SkipIntro.db" abgelegt ist (die Profis können dort auch den Namen der Serie anpassen). Der Name der Serie entspricht dem Sendungsnamen in der Infobar beim Abspielen der Aufnahme. Grundsätzlich sollte nur der Name der Serie abgespeichert werden, nicht aber Staffel oder Episodentitel. Deswegen ist ein Pattern hinterlegt (<Serienname> - SnnEmm - <Episodentitel>) das den Seriennamen extrahiert, wenn der Name einen solchen Aufbau hat.
    In der Datei "/etc/enigma2/SkipIntro.pattern.json" sind die hinterlegten Pattern für den Titel hinterlegt. Bei der Datei handelt sich um ein Konfigurationsdatei im JSON Format. Dort kann man die vorhandenen Pattern ändern oder ergänzen. Es handelt sich immer in Key/Value Paare, wobei der Key ein regulärer Ausdruck ist um den Seriennamen aus dem Servicenamen zu extrahieren. Beim Value handelt es sich im um eine freie Bezeichnung, die dann in den Einstellungen angezeigt wird. Die in der Datei wird jeweils bei Neustart der Box eingelesen.


    Bei der späteren Suche (beim Drücken der Taste 2) wird eine sog. LIKE Suche in der Datenbank gemacht, sodass z.B. der Eintrag "Falk" in der Datenbank auch die Sendung mit z.B. dem Namen "Falk - S01E06 - Die Qual der Wahl" findet und dort das Intro überspringt.


    Zukunft:
    Im Moment handelt es sich um eine Betaversion, deswegen ist das Plugin noch nicht feature complete. Ob und in wie weit es noch weiterentwickelt wird, hängt von der Reaktion und den Bedürfnissen ab. Mögliche Ideen sind:

    • Serienname ändern
    • Pattern für den Seriennamen konfigurierbar machen
    • Austausch der Skipzeiten über das Internet
    • Einstellbare Zeit automatisch beim Setzen der Skipzeit abziehen
  • Ich komme gar nicht mehr hinterher die neuen Versionen zu veröffentlichen, so schnell wie Sven H neue Funktionen einbaut.


    Änderungen Version 1.1

    • Zusätzliches Pattern für "<Serienname> - SnnEmm"
    • Konfigurationsdatei "/etc/enigma2/SkipIntro.pattern.json" um Pattern selbst verändern bzw. ergänzen zu können (siehe auch letzten Absatz im Abschnitt "Technik")


    Änderungen Version 1.0

    • Offizielles Release mit neuem Logo


    Änderungen Version 0.14

    • Jetzt mit Help-Screen über die Help-Taste mit einfachem Infotext zur Tastenbelegung
      (Hinweis darauf über das eingebundene Help-Icon)
    • Beim Löschen einer gespeicherten Skiptime über die gelbe Taste kommt jetzt eine Sicherheitsfrage, ob man den Eintrag wirklich löschen möchte
    • Neue komplette 1-Tastensteuerung über Taste 2 (normaler und langer Tastendruck)
      Die Setup-Option zum permanenten Speichern mit Staffelnummer wurde in diesem Zusammenhang wieder entfernt.
    • Beim Abfragen der Datenbank wird automatisch eine passende Skiptime geladen
      (wenn z.B. Staffel 2 abgespielt wird, wird beim Springen mit Taste 2 automatisch nach Staffel 2 gesucht, wenn es keinen Eintrag zu Staffel 2 gibt, wird der Standard-Serieneintrag ohne Staffelnummer oder eine andere Staffel der Serie gesucht)


    Funktionen der normalen Taste 2:

    • zum Springen wenn bereits eine Zeit gespeichert ist, oder
    • zum Starten der Zeit-Messung wenn noch keine Zeit gespeichert ist, oder
    • zum normalen Stoppen der Zeit-Messung (Speichern ohne Staffelnummer)


    Funktionen des langen Tastendrucks der Taste 2:

    • zum Starten einer neuen Zeit-Messung wenn bereits eine Zeit gespeichert ist, oder
    • zum besonderen Stoppen der Zeit-Messung (Speichern mit Staffelnummer)


    Die Taste 8 dient lediglich noch als Alternative für die Funktion "2 lang", falls jemand Probleme mit dem langen Tastendruck hat.Ansonsten kann die Bedienung jetzt komplett mit der Taste 2 erfolgen.


    Änderungen Version 0.13

    • Vorbereitung für weitere auswählbare Pattern zur Erkennung des Serien-Namens aus dem Aufnahmetitel (Setup-Option)
    • In den Skin-Screens wurden die Screen-Namen (SISettingsScreen und SISetupScreen) ergänzt, so dass die Integration in eigene Skins erleichtert wird (die Bereitstellung externer Skinfiles gemäß ToDo-Liste erscheint vorerst nicht sinnvoll)
    • Neue Setupoption, um Serien mit Staffel-Nummer zu speichern (falls in den einzelnen Staffeln unterschiedliche Intros vorhanden sind)
    • Optimiertes default-Pattern um auch Aufnahmetitel mit Doppelfolge (bzw. Mehrfachfolgen) richtig zu erkennen (z.B. "Black Sails - S03E05/06 - Das Duell")
    • Optimierung der Plugintexte


    Änderungen Version 0.12

    • FHD-Screens hinzugefügt
    • neues Setup-Fenster (Einstellungen über blau in der Skiptime-Liste aufrufbar)
    • im Setup eine Option zum Anzeigen der Skip-Message bei Taste "2" (ja/nein, Default=ja)
    • im Setup eine Option zum Anzeigen einer Info bei Videostart, ob eine Skiptime vorhanden ist oder nicht (Default=nein)
    • im Setup eine Option zum automatischen Abziehen einer vorgegeben Zeit nach dem Festlegen der Skiptime (0-5 Sekunden, defaut=0)
    • Starten und Stoppen der Messung jetzt auch komplett über Taste "2" (sofern noch keine Skiptime gespeichert ist)
    • Versions-Nr. steht jetzt auch im Plugin-Browser (in der Beschreibungszeile)
    • nach Ändern/Löschen in Skiptime-Liste kommt jetzt bei "Abbrechen" die Frage, ob man wirklich ohne Speichern beenden möchte
    • alphabetische Sortierung der Einträge in der Skiptime-Liste
    • per Menü-Taste bei ausgewähltem Eintrag in der Skiptime-Liste kann man den Serien-Namen jetzt ändern (mit VirtualKeyboard)
  • Welche angehängte Datei??

    DM920UHD-S-C 2TB, DM7080SSCC 2TB/1TB, DM One S-C 2TB, LG OLED65B7D, Denon AVR-4000X,55LX9500. Yamaha RX-V685, Synology DS212J 6TB, ATC2TB,DS214-Play 8TB DX213 6TB

  • Quote

    Original von r80
    Ist scheinbar unerwünscht :-)


    ist halt ein dreambox board

    DM920UHD-S-C 2TB, DM7080SSCC 2TB/1TB, DM One S-C 2TB, LG OLED65B7D, Denon AVR-4000X,55LX9500. Yamaha RX-V685, Synology DS212J 6TB, ATC2TB,DS214-Play 8TB DX213 6TB

  • Cool ich habe das Plugin mal auf meine DM900 installiert und werde es mal testen.

  • Hi coole Idee habs jetzt mal kurz angetestet mit 2 Serien :D
    Komm die Tage hoffe ich zu mehr .


    Und ich hau aber gleich eine Frage raus bzw. Feature request :tongue:
    Beim 2ten drücken der 8 am Ende des intros bin ich meistens ein wenig zu spät dran ich stell dann in Menü 1 sec zurück . Wäre das eine Idee das man hier xx sec. Automatisch abzieht ? Mann könnte auch die Zeit bis man die FB und die 2 findet abziehen beim schauen :tongue:


    @Altanos01
    Ich hanbs jetzt mit AMS getestet


    MFG
    KURTI

    DM One UHD
    DM 7080HD SSSS
    DM 8000 SST
    DM 800se ohne Tuner

  • Nachdem es mit dem VTI Image für die VU+ Boxen noch Probleme gab - dort hatten die beiden Tasten (2 und 8) vom SkipIntro keine Funktion, hat Sven H einige Zwischenversionen zum Testen bereitgestellt - deswegen der Versionssprung.
    Jetzt scheinen die Grundfunktionen aber auf all unseren Testboxen korrekt zu funktionieren.

  • Version im ersten Beitrag aktualisiert.


    Änderungen Version 1.1

    • Zusätzliches Pattern für "<Serienname> - SnnEmm"
    • Konfigurationsdatei "/etc/enigma2/SkipIntro.pattern.json" um Pattern selbst verändern bzw. ergänzen zu können (siehe auch letzten Absatz im Abschnitt "Technik")