• Nein das wird man denke nicht so lösen können ,wenn dann mach doch die Infobars schaltbar das geht viel besser.
    Das man eine zweite Layout Sektion schaltbar machen kann ist wie gesagt er durch Zufall bemerkt da normalerweise wenn layout schalten dann nur eine layout Sektion wo alle drin sind.
    Das zweite ist er bonus durchs rumtesten bemerkt aber das du da jetzt zig Layout Sektionn einzeln schaltbar machen kannst wird denke nicht gehen .
    Einfach Infobars schaltbar machen geht da doch 100x besser und schneller und ist /wäre auch die richtige Vorgehnsweise.
    Das ganze ist ein Plugin um Skinelemente auszutauschen und Screens anderst darstellen zu lassen ,das bedeutet aber nicht das man alles und sämtliches außer Kraft setzen kann /soll und da im Skin sonst was anstellen ,es geht soweit es im Rahmen des möglichen ist und vorallem soll dabei nicht der Skin zerflückt und eventuell noch kaputt gemacht werden.

  • Aber der Vorteil von Layouts ist doch, dass wenn man z. B. die Position der Buttons in einem Screen ändern möchte dies nur mehr an einer Stelle tun muss und nicht an dutzenden.


    Wenn ich jetzt nur ganze Screens tauschen kann, dann muss ich, wenn ich ein Standardelement in der Infobar ändern will (was es also in allen Infobar Varianten gibt, z. B. das Picon), dies in eben all diesen Varianten tun muss. Und das wird dann schnell zum Update-Alptraum.


    Schaltbare Layouts wären eine sehr elegante Lösung für redundanten Code in der Styles.xml Datei, so wie sie es in der Skin.xml Datei sind.

  • Das hat ja aber nix mit Styles zu tun Layout ist im Skin genau wie ein screen oder die colors oder... eine Skinsektion und du kannst in einem Skin ja auch nicht 2 Infobar screens oder 2 Color Sektionen haben ,es wird dann immer nur eine genommen :winking_face:
    Das bei Layout das mit zweien geht wo man die eine schalten kann und die andere nicht angerührt wird ist da wie gesagt er unbewusst entdeckt.
    Man kann ja Layouts schalten aber wie gesagt dann wie bei screens oder allem anderen in einem Skin ,den gesammten Bereich und nicht einzelne Elemente.

  • Aber das ist es doch was ich meine: mit Hilfe des Styles Plugins kann man zwischen verschiedenen Screen Varianten hin- und herschalten. In einer Skin gibt es viele Screens.


    Wenn man nun mehrere Layouts in einem Skin hat, dann könnte das Styles Plugin doch auf die gleiche Weise diese de- oder reaktivieren, oder sehe ich das falsch? Screens stehen zwischen <screen>...</screen> Tags, Layouts zwischen <layout>...</layout> Tags. Könnte man da nicht auf die gleiche Weise parsen wie für Screens? Der Code im Plugin könnte doch derselbe sein.


    Ich gebe aber gerne zu, dass meine Programmierzeiten schon längere Zeit zurückliegen und ich da ganz falsch liegen kann, und der Ersteller des Plugins dies in seiner Fezeit entwickelt und uns dies netterweise zur Verfügung stellt.

  • Na und was machst du gerade ? genau das was du meinst :winking_face:
    Im skin gibt es einen ich betone einen screen <screen name="InfoBar" zb. den kann man mit Styles verschieden schalten und mit Layouts ist das genau das selbe ,es gibt im Skin normal nur eine layout Sektion und nicht 2 oder 3 oder 4 .
    Die layout Sektion ist genau wie ein screen anzusehen :winking_face:
    ein screen geht von bis
    <screen
    ...
    ...
    </screen>
    und das layout geht auch von bis
    <layouts>
    ....
    ....
    </layouts>


    Ist also genau das selbe .

  • Doch, doch... ich habe mehrere Layouts Sektionen in meinem Skin (ohne hat's ja nicht funktionniert). Hier ein Auszug:



    Ich habe zur Zeit 7 tadellos funktionierende Layout Sektionen in meinem Skin :)


    Es gibt also eine WeatherInfo Sektion die ich schaltbat machen will, es gibt eine AnalogClock Sektion die ich schaltbar machen will, usw...

  • NA ja und das ist falsch bzw. sollte so garnicht sein :winking_face: sondern das gehört in eine layout Sektion
    So zb.
    Das ist eine layout Sektion und die ist gleichzusetzen wie zb. ein skinscreen.
    Und ganau dahher kann man auch nur eine Layout schalten mit Styles und zwar immer den der an erster Stelle steht .
    Das bedeutet ich kann zb. die gesammten Einträge in dem einen Layout komplett ändern und mit styles schalten ,genau so wie man einen screen halt schaltet und umgestalltet.


  • Falsch, aber es funktioniert :grinning_squinting_face:


    Alles, was ich nicht schalten will, steht in einer Sektion:

  • Ja wie gesagt ist das ja auch er durch Zufall entdeckt das man 2 layout Sektionen setzen kann und der Skin nimmt dennoch alle ,so kann man halt auch eine per Styles schalten und die andere wird nicht angerührt :winking_face:
    Aber du kannst nicht zig verschiedene erstellen und dann alle schalten wie du willst das ist so überhaupt nicht vorgesehen und nur weil du das falsch im Skin machst mit zig layout sektionen muss ja ein Plugin das nicht unterstützen :winking_face:
    Du kannst mit Styles layouts schalten so wie es vorgesehen ist und nicht wie du dir das eventuell denkst ,es muss schon alles auch im Rahmen dessen bleiben was man mit einem Skin machen darf /sollte und nicht Sachen er kaputt machen.
    Es sagt aber keiner das man sich da nicht mal was zu überlegen kann ob man da nicht was im Styles machen kann ,aber wenn dann darf halt nix kaputt gemacht werden.

  • Noch eine Frage:
    Gibt es eine Möglichkeiten bestimmte Einstellungen in Styles ausblenden, z. B. Colors ausblenden um sie nur über Presets schalten?

    Gruß!
    highpriest
    --------------------
    Box: DM7080HD
    Image: DMM OE 2.5 Unstable + GP4.1
    Skin: Meridian-FHD

  • zombi
    Danke, ich habe mir jetzt eine andere Lösung überlegt.


    Dein Tip mit Layouts war Goldwert! Ich habe jetzt das Ergebnis so, wie ich das wollte und mit windowstyles klappt es auch. :hurra:


    Vielen Dank für deine Unterstützung! :winking_face:

    Gruß!
    highpriest
    --------------------
    Box: DM7080HD
    Image: DMM OE 2.5 Unstable + GP4.1
    Skin: Meridian-FHD

    Edited once, last by highpriest ().

  • Ist es zu aufwendig, wenn man bei Moviebar ID3 noch einen weiteren Eintrag hinzufügt?


    Mit Cover, aber noch verbleibende Zeit des Films anzeigt?

    Dreambox 900UHD
    Image: DMMUnstable OE2.5 - Dreambox OS/GP4
    HDD: ST4000LM016


    Skins: Zombi.FullHDR3

  • Hallo zombi,
    aber wie bekomme ich das, wie du es zeigst, mit deinem FullHDR3 hin?

    Dreambox 900UHD
    Image: DMMUnstable OE2.5 - Dreambox OS/GP4
    HDD: ST4000LM016


    Skins: Zombi.FullHDR3

  • Cooles Plugin :winking_face:


    2 Sachen sind mir beim Testen aufgefallen:


    1. Plugin hat falschen Skin überschrieben:
    Ich hatte den Materials aktiv und im Styles-Plugin ein paar Änderungen gemacht, ohne das Plugin zu verlassen bzw. ohne zu speichern.
    Dann habe ich noch im Menü geschaut und den Punkt "Skin" mit gelb gewählt.
    Aus Neugier hab ich mal den Zombi gewählt, um zu sehen was passiert.
    (dachte insgeheim an eine Sofortumschaltung). Bei der Frage nach dem Neustart habe ich dann abgebrochen.
    Nach Verlassen des Menüs hab ich dann die Änderungen an den Materials-Styles mit grün gespeichert.
    Nach einem Neustart (mit Zombi) kam es zum GS, da im Zombi Styles-Einträge vom Materials drin waren.
    Hab die Zombi-skin.xml aus einer Sicherung zurückkopiert und es ging wieder.
    Bei einem 2. Test zur Bestätigung dieses Verhaltens startete die Box gar nicht erst.
    Ok, das ist vermutlich kein normales Nutzerverhalten, aber das Ergebnis ist schon etwas überraschend :winking_face:



    2. Skin-Reset
    Wenn ich einen Skin-Reset im Menü mache, ist der Skin nach einem Neustart optisch wieder im Standard-Modus. Öffne ich dann das Styles-Plugin sind dort aber noch alle zuvor gesetzten Optionen eingetragen.
    Erst mit "gelb" werden auch diese Einträge wieder auf Standard gesetzt.
    Ist das so gewollt ?


    Vielleicht hab ich die Funktionen auch einfach nur falsch verstanden :winking_face:

    Gruß
    Sven

    Edited 3 times, last by Sven H ().

  • Falsch bedient daher der Fehler bei 1.
    Du hast es schon richtig erkannt ,das ist eine direkt Umschaltung aus dem Plugin raus ,(ist also genau das skin Auswahl menü ,was ohne Neustart nie geht da e2 skin Elemente in den Zwischenspeicher läd die nur bei einem Neustart neu geladen werden).
    Da du aber das abgebrochen hast wurde dir dennoch mein skin geladen (das passiert auch beim normalen skin auswahlmenu wenn man das dort auswählt und abbricht ,dann wird auch nach einem Neustart der abgebrochene skin geladen).
    Durch das was du da gemacht hast hat sich dann wohl was verhaspelt ,sollte nicht sein aber solche komischen Sachen testen wir auch nicht weil das sollte auch keiner machen und kann man dann ja auch recht schnell korrigieren durchs reset.
    Das wäre dann punkt 2.
    Der reset ist genau für solche Sachen gedacht ,damit wird die im styles abgelegte original skin.xml des ausgewählten skin wieder hergestellt ,das geht dann auch wenn der skin knallt und ihr vom default skin aus ins styles geht .
    Denn manchmal knallt ein skin durch skinfehler und dann startet der default ,dann geht man ins styles zu reset und kann sich dann den skin der knallt wieder original herstellen.
    Das du dann im styles deine eingestellten Sachen siehst ist klar gewollt damit ihr eure Einstellungen immer gleich wieder habt ,kann aber im setup auch abgestellt werden. :winking_face:

  • Alles klar. :winking_face:
    Danke.


    Wenns dumm kommt wie beim 2. Test, da war der Skin so vermurkst, dass die Box gar nicht mehr startete.
    Da wäre man dann ja nichtmal in das Styles-Plugin zum Reset gekommen.


    Ok, vermerken wir es als DAU-Extremfall und hoffen, dass das ein Unwissender nicht genauso macht. :winking_face:

  • Dann kann man wie es schon immer der Fall ist auch den besagten skin mal einfach vom Namen schnell per FTP ändern ,dann startet der default skin.
    Dann ändert man den Namen zurück und im default skin gehst ins styles und macht das reset :winking_face:
    Wie gesagt man kann durch Fehlbedienung schon einiges vermurksen ,immerhin schreibt man die skindatei um und alles was da wer wie macht abfangen das wäre schon extrem und auf solche Sachen kommen wir nicht mal beim erstellen des Plugins oder beim testen. :grinning_squinting_face:
    Wir haben nicht umsonst auch den reset und das ab/an schalten gespeicherter Dinge eingebaut ,das haben wir gemacht um vieles was die user so anstellen auch in gewissen Rahmen abdecken zu können.
    Und wir arbeiten da ja auch noch an anderen schönen Sachen für das plugin :winking_face: