Neu und gleich ein Problem

  • Servus! Mit großer Vorfreude habe ich heute meine DM920 mit Dual DVB-C/T2 in Empfang genommen und gleich installiert. Heute wurde meine 2,5" Seagate Festplatte geliefert. Schauen wir doch mal auf der Rückseite der DM920 nach dem Schacht. Klemmt. Lässt sich sicher nicht öffnen, ohne die Gehäuseschrauben aufzudrehen. Kann doch nicht sein, denke ich und habe mal die angehängten Fotos gemacht. Auf der Unterseite klebt da ein Aufkleber "Model: DM920 FBC-S2x". Auf der Verpackung war der mit einem neuen Aufkleber überklebt "DM920 DVB-C/T2 Dual Tuner". Hm, Diagnose: Das ist eine Retoure, in der vom Verkäufer (SatChef) das Tunermodul gewechselt wurde. Offenbar war das Gehäuse geöffnet und wurde nicht fachgerecht wieder verschlossen, weswegen die Festplatten-Schublade klemmt.


    Mal direkt gefragt: Ist das so üblich? kennt jemand solche Fälle? Einen Versandrückläufer als neuwertiges Gerät zu verkaufen ist m.E. Betrug. Oder sieht das hier jemand anders? Wäre prima, jemand könnte das kommentieren, ehe ich alles einpacke und zurückschicke. Ich habe mal zwei Fotos angehängt.

    Files

    • IMG_9036.jpg

      (4.31 MB, downloaded 667 times, last: )
    • IMG_9038.jpg

      (3.64 MB, downloaded 652 times, last: )

    Edited 5 times, last by cug ().

  • Du hast nun richtigerweise Deine Fragen in einem anderen Forumsbereich (Dreambox-Hardware/Kabelempfang) nochmals gestellt. Im Bereich "Willkommen..." hat es nur wenige Forumsbesucher, weil dort normalerweise nur Begrüssungen zu finden sind und keine zu beantwortende Fragen.


    Für 920-spezifische Fragen kommt übrigens der folgende Forumsbereich in Frage:
    "Dreambox und Images DM 920" / "Allgemeines zur DM920"


    Antworten:
    Splitter und zwei weitere Kabel brauchst Du tatsächlich und das kostet nur wenige Euro. Einen Verstärker würde ich nur im Notfall kaufen; normalerweise kommst Du ohne aus.


    Bezüglich geöffnetem Gehäuse würde ich mir keine Sorgen machen. Es gibt diverse verschiedene Tunermodelle, welche zur 920 passen. Somit ist es völlig normal, dass der Händler den mitgelieferten Tuner entfernt und separat weiterverkauft und dafür den gewünschten Tuner einsteckt. Dass hinterher die Schublade klemmt, ist ärgerlich, aber mit einem Kreuzschlitzschraubenzieher innert weniger Sekunden selber wieder ganz einfach zu ändern.


    Für Dein Problem mit CI+ bist Du LEIDER hier im völlig falschen Forum.
    Zur Erklärung: Du willst ja eine Festplatte, um die Sendungen aufnehmen zu können. Alle Empfangsgeräte, welche die Nachteile von CI+ (siehe Wikipedia) vermeiden, bekommen aber keine offizielle CI+ Lizenz und sind somit offiziell nicht in der Lage, etwas mit Deiner CI+ Karte anzufangen. Und die Empfangsgeräte mit CI+ Lizenz willst Du nicht kaufen, weil man nichts vernünftiges damit anfangen kann. Konkret: Die Geräte von Dream und auch die entsprechenden Konkurrenzgeräte können alle nichts anfangen mit Deiner CI+ Karte.


    Es soll nun Zusatzsoftware geben, welche Dir weiterhilft. Aber das ist rechtlich in einem Graubereich und das Forum hier verbietet, darüber zu diskutieren, damit es nicht rechtlich angreifbar ist.

  • Danke ibond für die ausführliche Antwort, die mir den Fall klarer macht. Leider hatte ich das alles irgendwie vorher nicht richtig recherchiert. Ich konnte mir auch irgendwie nicht vorstellen, dass ein legales CI+-Modul mit legaler Smartcard mit einem TV-Receiver mit CI+ Schacht und einem DVB-C-Tunermodul nichts anfangen kann. Okay, ich habe verstanden, dass genau die von mir gewünschte Funktion der Aufnahme auf Festplatte das Problem ist. Komisch, ich habe einen billigen Zweitfernseher von Philips an den ich über USB eine externe Festplatte problemlos anhängen kann und der nimmt dann tadellos auf (die Aufnahmen sind dann verschlüsselt auf der HDD, was mir aber ziemlich egal ist, denn ich will die ja - später - selbst anschauen und nicht weitergeben).
    Und ja, Du hast Recht. Ich hatte mal das GigaTV angeschaut und war von der Programmierung der Oberfläche und dem Funktionsumfang eher entsetzt. Damit kann man legal aufzeichnen auf Festplatte (die allerdings im Gerät fest eingebaut und verschlüsselt ist).
    Grundsätzlich ist also Aufzeichnung erlaubt, nur muss die Aufnahme an den Fernseher gekoppelt und verschlüsselt sein, richtig?

  • Quote

    Original von cug
    Okay, ich habe verstanden, dass genau die von mir gewünschte Funktion der Aufnahme auf Festplatte das Problem ist.


    Nein, das hast du falsch verstanden.
    Vergiss' endlich das CI+ Modul. Die Dreams haben einen Card-Reader. Bei Kaebel (VF) ist das vollkommen ausreichend. Wie genau: Frag Google, das Thema ist hier tabu.


    Die dann gemachten Aufnahmen haben nichts mit den CI+ Restriktionen zu tun. Sie liegen auf der HDD als .ts-Datei vor und können beliebig kopiert und woanders abgespielt werden.

    Grüße
    ...jp


    DM900 / OE2.5 Experimental ... und sehr glücklich damit :)

  • Danke an Juanito_Perez für die Antwort.
    Danke auch an godmode fürs verschieben. Ich fürchte nur, dass meine nächste Frage auch wieder hier nicht richtig ist, denn ich habe nicht verstanden, was genau jetzt illegal ist. Kann mir jemand sagen, wo ich dazu meine Fragen stellen kann (offenbar nicht in diesem Forum). In welcher Form die Sendungen abgespeichert werden ist mir ja egal und in illegalen Tauschbörsen bin ich weder aktiv noch plane ich dort aktiv zu werden. Die Sendungen, die ich abspeichern möchte, um sie mir selbst später ansehen zu können, sind Kopien, die ich ja nur für meinen Privatgebrauch machen möchte. Eine solche Privatkopie ist m.W. nach der Rechtsprechung ja erlaubt.
    Gibt es bei Sat-Empfang auch eine solche Einschränkung? Ist KD das Problem und ich habe bei der Bestellung des Programmpaketes etwas unterschrieben, was die von mir geplante private Nutzung verbietet? Mir scheint das eher ein KD-Problem zu sein, damit die Ihre Hardware verkauft bekommen, die (siehe GigaTV) im wesentlichen die Funktionen hat, die ich benötige, nur viel unkomfortabler ist.
    Wo kann ich diesbezüglich meine Fragen stellen?
    Und noch eine weitere Frage (die hier in diesem Forum wahrscheinlich ungewöhnlich ist): Ohne die Entschlüsselungskarte von KD kann ich doch eine Reihe von öffentlich-rechtlichen Sendern in HD und viele private in SD empfangen und aufzeichnen, richtig? Nach Anschluss einer Dreambox (ich habe gelernt mit Verstärker und ggfs. Splitter) kann ich die doch alle aufnehmen, oder? Da ich auch leider zum Fernsehen nicht so viel Zeit habe, werde ich die eine oder andere Sendung dann doch schauen können, ohne Augenkrebs zu bekommen, wenn sie nicht in HD ist.
    Für die vielen Fragen als Newbie entschuldige ich mich und hoffe, dass jemand Zeit für Antworten findet oder mir schreiben kann, wo ich diese Fragen diskutieren kann. Ich möchte weder Forumsregeln verletzen noch jemandem auf den Geist gehen. Danke!

    Edited once, last by cug ().

  • Wir werden auch hier kein andere Board nennen das "illegale" sache anbieten.


    Dafür gibt es schon berühmte Suchmaschine wo das machen können.



    Lies dir das AGB deiner Provider an, und da steht genau was du legal mit dein Abo darfst. Auch anrufen in ihre kostenpflichtige nummern wird dir bescheid gegeben.


    E2 Box: TWO ~ ONE ~ DM8000 ~ DM7080 ~ DM7020HD~ DM9x0 ~ DM820 ~ DM800(SE(v2))~ DM52x ~ DM500HD(v2)~ DM7025(+)
    E1 Box: DM7020 ~ DM7000 ~ DM 5620 ~ DM600 ~ DM500+ ~ DM500 ~ TRIAX 272-S
    Image: OE2.5/OE2.6 Unst./GP4.1 ~ OE2.5 Unst./GP3.3 ~ OE2.2 Unst./GP3.3 ~ OE2.0 Exp./GP3.2 ~ iCVS/GP3 ~ Gemini 4.70
    Sonstiges: DM Tastatur ~ Box: DM100 ~ Router: Fritz!Box 7590 ~ Wlan Stick: Dream Multimedia ~ Server: ALIX.3D3 ~ BananaPI
    Satelliten: WaveFrontier T90
    23,5°E | 19,2°E | 16.0°E | 13,0°E | 10,0°E | 9,0°E | 7,0°E | 4,9°E | 3.0°E | 1.9°E | 0,8°W | 4,0°W | 5,0°W | 8,0°W | 12,5°W | 15,0°W | 22,0°W | 24,5°W | 30.0°W


    Hilfe gesucht ? schau mal ins Gemini Project WIKI, auch unsere Video Tutorial sind für den Einstieg sehr empfehlenswert

  • Nein, es ist kein Problem von VF/KD. Ganz im Gegenteil. Ausnahmsweise sind die Nutzer von VF/KD im Vorteil, weil es da eben auch ohne CI+-Modul geht.


    Die Diskussion mit Privatkopie, u.ä. sind sinnlos. Die Provider (Sky & Co) bestimmen alleinig, wie man mit ihrem Content umzugehen hat. Du magst ein Recht auf eine Privatkopie haben, du hast aber kein Recht die vom Provider umgesetzten Schutzmaßnahmen zu umgehen.
    Und wenn die Provider nur bestimmte Empfänger per AGB zulassen, dann gibt's da nichts zu rütteln oder zu interpretieren. Das ist eben der Grund, warum du in den meisten Boards auch keine Infos zur Umgehung dieser Schutzmaßnahmen finden wirst. Google kennt sich da aber besser aus ;)


    Zu deiner letzten Frage: Alles, was FTA (also unverschlüsselt) kommt, kannst du problemlos aufnehmen.

    Grüße
    ...jp


    DM900 / OE2.5 Experimental ... und sehr glücklich damit :)

  • cug



    Also die unverschlüsselten Sender kannst Du mit Deiner DM920 problemlos aufnehmen...


    Da gibt nur Dein Equipment die Grenzen vor (also wieviele Aufnahmen parrallel gemacht werden können, Sendung aufnehmen und gleichzeitig einen anderen Kanal gucken).



    Gruss Pasquino

    :greensmilie:



    .... warum mit dem Schweife sich entfernen, wenn die Gute liegt schon da ....

  • Du brauchst neben einer "Softcam" auch die richtige für Deine Dreambox passende Kabel-Smartcard. Mit der Onlinesuche solltest Du schnell fündig werden.
    Auf das CI+ Modul kannst Du, oder besser noch solltest Du, wie gesagt, als Kabelnutzer verzichten.

    DM 7080HD SSSC
    Antenne: Kathrein CAS 75 - Multischalter: Kathrein EXR 2908
    LNB: Kathrein UAS 585 (Astra 19,2) & UAS 584 (Hotbird 13,0)
    Kabel: KDG

  • cepheus: Danke, ich werde mal in die AGBs schauen.
    juanito_perez: Danke auch wieder für diese kompetente Auskunft. Du hast mir geholfen!
    Pasquino: Auch Dir besten Dank.
    Yappadappadu: Und auch Dein Hinweis hilft mir.


    @Alle: Besten Dank für die Hilfe. Als Newbie ist das schon nicht so gaaanz einfach. Beim Kauf dachte ich, ich erwerbe einen TV-Receiver mit modularen Hardware-Komponenten und ein paar Apps. jetzt ist mir klar, dass ich einen Linux-Computer mit TV-Receiver-Eigenschaften besitze ;)

  • Quote

    Original von cug
    jetzt ist mir klar, dass ich einen Linux-Computer mit TV-Receiver-Eigenschaften besitze ;)


    Jup, und genau das ist das Geniale an den Dreams. Man kann damit so unendlich viel mehr machen als mit einem sog. "Markenreceiver" oder den (techn. minderwertigen) Receiver der Anbieter/Provider.


    Arbeite dich ein, du wirst es nicht bereuen.


    Und wenn nicht gleich alles klappt: Nur Geduld, alle Anfang ist schwer. Es gibt aber in den Boards 'ne Menge guter Leute, die gerne helfen, so das sich meist alle Probleme lösen lassen.


    Viel Spaß

    Grüße
    ...jp


    DM900 / OE2.5 Experimental ... und sehr glücklich damit :)