Diveo Sat

  • Ich kann nirgendwo eine Liste finden, welche Sender Devio Sat Plattform beinhaltet. Sind über Sat nur die Privaten Sender oder auch Exoten, wie Kabel Eins Classics dabei?

  • Gerade gesehen, es sind nicht nur Hd+ Sender, AXN ist auch dabei! Hoffentlich folgen noch andere, die früher mal bei Sky waren!

  • Ich glaube, da täuscht Du Dich, neule.
    AXN ist als SD-Sender Bestandteil des HD Austria-Pakets. Das ist alleine schon ein Widerspruch in sich.
    M. E. geht es um AXN HD, das blöderweise nur via IPTV dem DIVEO-Paket zugeführt wird.
    Wenn ich da falsch liegen sollte, berichtigt mich. Aus diesem Grund kommt dieser neue Anbieter für mich nicht in Frage.
    Kly

  • @ Kly AXN ist bei meiner Dreambox sowie mehrere Sender im M7 Provider eingeordnet.
    Außerdem steht dort "AXN Deutschland" als Sendername

  • @ dhwz


    so wie ich eben mitbekommen habe soll ja m7 Gruppe auch über Sat mehrere Sender hinzubekommen, die nicht im Sky Paket sind. Würde ja auch keinen Sinn machen, das gleiche wie HD+ zu betreiben.
    Manche Sender sind doch über Sat, wie Kabel Eins Classics, warum sollen diese nicht über Sat zu M7 kommen?

  • Nochmal da sind schon seit Jahren zig Sender auf Astra die zur M7 Group gehören, das ist aber AustriaSat und nicht Diveo. Diveo bietet die selben Sender aktuell nur als Stream an warum kannst du die Betreiber fragen...


    Und Diveo ist doch eh für die Tonne denn der Anbieter kann nur mit dem CI+ Modul genutzt werden in der Dream.

    Ein kleines Dankeschön, durch eine Spende, nehme ich gerne an, PayPal oder Amazon-Gutschein an dhwz(at)gmx.net

  • Quote

    Original von dhwz
    Und Diveo ist doch eh für die Tonne denn der Anbieter kann nur mit dem CI+ Modul genutzt werden in der Dream.


    ja leider. Wenn es nach den Anbietern geht, bräuchte man was weiß ich wie viele Receiver oder Module, jeder kocht sein eigenes Süppchen. Aber so lange sich die USer dies alles diktieren lassen, wird sich daran nichts ändern.

    Viele Grüße
    Jürgen


    "Kaum macht man es richtig, .... schon geht es!"


    "Machen ist wie wollen, nur krasser!"

  • Es gehört sich einfach gemacht wie bei den Routern: gesetzliche Regelung zur freien Reciverwahl.
    Sollte ein Anbieter das nicht wollen und auf seiner Hardware bestehen, sollte ihm die Sendelizenz entzogen werden.
    Aber das ist nur meine Meinung.

  • meine Meinung ist, dass es in dem Zustand keine Konkurrenz zu Sky ist.
    Eher zu HD+.


    Quote

    ...einen LAN-Internetanschluss (empfohlene Bandbreite: 10 Mbit/s)...


    Von der Seite:

    Code
    diveo.de/kundenservice/2242/welche-technischen-voraussetzungen-gibt-es/


    Ich kenne einige die Sky haben, weil die nur Sat haben oder DSL < 8 mbit
    einer hat sogar noch DSL Light in einer größeren Stadt und zieht deshalb um.


    Diveo Sat soll ja auch via CI+ gehen, auch mit Smartcard, jedoch fehlen die Infos auf der Seite, was via Sat und was via Inet kommt.

  • Die haben keine Smartcard bzw. die ist fest verbaut in das Viaccess CI+ Modul.

    Ein kleines Dankeschön, durch eine Spende, nehme ich gerne an, PayPal oder Amazon-Gutschein an dhwz(at)gmx.net

    Edited 2 times, last by dhwz ().

  • Kurze Frage,


    was soll man denn mit Devio, wenn diese über Sat nichts bieten, außer die Privaten Sender?
    Die Privaten kommen ja schon über HD+.


    Ich dachte, die haben die Sender über Sat an Board, die Sky nicht beinhaltet.


    Es hat nicht jeder ein schnelles Breitband.