core-image-x11 - OE2.5 - armhf

  • core-image-x11
    ist ein Image das einen Xserver und ein Terminal startet.


    Es ist nicht viel Installiert, deshalb also nur für 'PROFIS' gedacht.


    /etc/apt/sources.list.d ist leer!!!
    Hier kann man sich entweder die vom Orginal Unstable oder Image/Feeds seiner Wahl eintragen, und GP3.3 verwenden


    Ich habe erst mal ein paar kernel-module, connman, autofs, vsftpd, mc, htop usw. installiert (chroot).
    fstab angepasst und ntfs3g installiert und alles steht zur Verfügung.
    Dann kodi und die entsprechenden Pakete. Noch kein e2.


    Wenn ich jetzt starte geht Netzwerk, Logitech Tastatur hdd und USB-hdd (NTFS) und ich kann im Terminal kodi --standalone oder mit 'kodi-startup' starten.


    kodi spielt mit VideoPlayer hervoragend, Bild und Ton (auch 1080).


    Mit dem Image als Basis kann man sich alles mögliche zusammen bauen.


    Xserver starten und von da aus
    kodi
    oder
    e2 und dann kodi
    und auch endlich wieder openbox, fbpanel,gimp und alles andere wieder verwenden was ich für X11 habe.


    Das core-x11-image ist auf Matchbox basierend.

    Code
    Matchbox is an Open Source base environment for the X Window System running on non-desktop embedded platforms such as handhelds, set-top boxes, kiosks and anything else for which screen space, input mechanisms or system resources are limited.


    gruß pclin

    Edited 6 times, last by pclin ().

  • X11 geht jetzt auch wieder Problemlos im 'normalem' Image auf DM900/DM920. :hurra:


    Programme laufen Super.
    enigma2 und kodi lassen sich aus dem xserver heraus starten.


    gruß pclin

  • Synergy mouse/keyboard sharing server.


    Eine Coole Software, für jeden der mehr als einen PC verwendet.
    Man benötigt nur eine Tastatur/Maus, kann einfach zwischen den Bildschirmen wechseln, Copy/Paste von Inhalten.


    Version gibt es für MAC OS X, Windows, Linux, und jetzt auch für dreamOS OE2.5 geht nur im Xserver auf der Box.



    Einstellungen wie gehabt.


    Der Server sollte immer die aktuellste Version haben, ältere Software Version als Client sind dann möglich.


    gruß pclin

    Edited 6 times, last by pclin ().

  • Anwendungen die z.Zt. im Xserver auf der DM900/920 funktionieren, bzw. sich aus dem Startmenu von fbpanel starten lassen.
    Openbox ist der Fenstermanager. Console Anwendungen gehen natürlich alle. ;)


    gruß pclin

    Files

    • Menu_01.jpg

      (218.76 kB, downloaded 124 times, last: )
    • Menu_02.jpg

      (209.15 kB, downloaded 118 times, last: )
    • Menu_03.jpg

      (213.75 kB, downloaded 117 times, last: )
    • Menu_04.jpg

      (1.04 MB, downloaded 128 times, last: )
    • Menu_05.jpg

      (1.07 MB, downloaded 116 times, last: )
    • Menu_06.jpg

      (1.07 MB, downloaded 117 times, last: )
    • Menu_07.jpg

      (1.07 MB, downloaded 119 times, last: )
    • Computer-Menu.jpg

      (547.7 kB, downloaded 90 times, last: )
    • Game-Menu.jpg

      (952.21 kB, downloaded 83 times, last: )

    Edited 3 times, last by pclin ().