Abo-Sender Sky bereitet Abschied von der Satelliten-Übertragung vor

  • Abo-Sender Sky bereitet Abschied von der Satelliten-Übertragung vor


    Der Abo-Sender Sky kam zuletzt auf ein zufriedenstellendes Geschäfts­er­geb­nis, auch in Sachen Kundenwachstum kann man sicherlich zufrieden sein. Allerdings weiß das britische Unternehmen auch, dass das aktuelle Geschäftsmodell nicht mehr ewig halten wird, zu groß ist die Konkurrenz von Netflix und Co.
    Sky ist durch Satellitenfernsehen groß geworden. Doch diese Art der TV-Übertragung hat keine allzu guten Zukunftsaussichten, das weiß man sicherlich auch beim Bezahlsender. Entsprechend laufen dort auch schon Bemühungen, auf den Vertriebsweg Internet umzustellen und zwar komplett.


    Laut The Register signalisiert Sky das "Ende für die Satelliten-Schüssel", man plant, alle Kanäle und Inhalte online zur Verfügung zu stellen. Den Anfang macht man in Italien, wenig später soll Österreich mit einem neuen Online-Angebot folgen.


    Die Vorteile einer Online-"Übertragung" liegen auf der Hand, wie auch Sky einräumt. Dadurch lassen sich Kosten sparen und man bekommt ebenso Zugang zu neuen Märkten und somit auch Kundengruppen. Nach den beiden ersten Ländern will man den IP-basierten Dienst auch in anderen Schlüsselmärkten bereitstellen, einen genauen Zeitplan nannte das Unternehmen aber nicht.


    Die Geschäftszahlen passen
    Die Zahlen selbst sind für Sky noch mehr als zufriedenstellend, die Anzahl der Abonnenten in Deutschland und Österreich konnte das Unternehmen von fünf auf 5,2 Millionen steigern. Insgesamt zählt Sky knapp 23 Millionen regelmäßig zahlender Kunden. Europaweit konnte man im ersten Geschäftshalbjahr den Umsatz auf rund 6,7 Milliarden Pfund steigern, das ist ein Plus von etwa fünf Prozent!


    Usability-Hölle
    Beim Umstieg auf IP-basierte Übertragung wird das Unternehmen sich aber einige Mühe geben müssen: Denn man hat sich schon bisher an Netflix-artigen Plattformen versucht, überzeugen konnte aber keine davon. Vor allem an der Benutzbarkeit der On-Demand-Angebote muss Sky noch arbeiten, denn aktuell kann man das nur mit Usability-Hölle umschreiben. Logo, Sky, Sky DeutschlandSky


    Quelle: winfuture.de

  • So kann man sich natürlich auch der Fremdreceiver- und Cardsharing-Problematik entledigen (was dann aber auch gleichzeitig einen Anstieg bei den illegalen Streams zur Folge haben dürfte).

  • Dann hoffe ich aber nur, dass Sky für genügend Server-Kapa sorgt. Was DAZN teilweise bei hoch frequentierten Spielen abgeliefert hat ist haarsträubend. Deswegen haben die mich als Kunden verloren.


    Gr jurkar

  • ich sehe das jetzt schon in Deutschland wo es noch haushalte gibt, wo mann noch mit einer 6Mbit Leitung (mein Vater) sich rumschlagen muss, und mehr geht nicht, da freut sich die Leitung darueber, VOIP und IPTV GEIL!!!



    dazu sehe ich die Zufriedenheit der Telekom und Co, wenn da hauffenweise Gigabytes pro Monat durch die Leitungen gejagt werden um sky zu glotznen. bei der Bulli ubertragung wirden sich die anbieter freuen wenns alle in HD glotzen...



    mann sprach noch vor einiger zeit von einer Datenlimitierung aufm Festnetz, ich sehe das schon kommen alles.....


    2 TVs und das via IPTV, VOIP, und was alles noch am Internet haengt sehe jetzt schon die Leitungen gluehen haha

    Dreambox 900 UHD SS
    Dreambox 8000 HD: SSSC/T, 2GB CF, DVD
    Qnap TS219 P II + 2TB + 3TB HDD


    NC+ HD
    Sky Germany HD

  • Ich kenne viele Leute, die von einer 6-MBit-Leitung träumen....

  • Kabelfernseher sollte damals auch das Satelliten empfang zur Nichte bringen.


    Sowas wird Jahrzehnte dauern, bis alles über internet qualitativ so gut wie auf Sat kommen könnte. 4K und in ein paar Jahre 8k. Wie sollen diese gesamte programvielfalt per internet irgendwann möglich sein?


    Ich halte sowas als Fakenews...


    E2 Box: TWO ~ ONE ~ DM8000 ~ DM7080 ~ DM7020HD~ DM9x0 ~ DM820 ~ DM800(SE(v2))~ DM52x ~ DM500HD(v2)~ DM7025(+)
    E1 Box: DM7020 ~ DM7000 ~ DM 5620 ~ DM600 ~ DM500+ ~ DM500 ~ TRIAX 272-S
    Image: OE2.5/OE2.6 Unst./GP4.1 ~ OE2.5 Unst./GP3.3 ~ OE2.2 Unst./GP3.3 ~ OE2.0 Exp./GP3.2 ~ iCVS/GP3 ~ Gemini 4.70
    Sonstiges: DM Tastatur ~ Box: DM100 ~ Router: Fritz!Box 7590 ~ Wlan Stick: Dream Multimedia ~ Server: ALIX.3D3 ~ BananaPI
    Satelliten: WaveFrontier T90
    23,5°E | 19,2°E | 16.0°E | 13,0°E | 10,0°E | 9,0°E | 7,0°E | 4,9°E | 3.0°E | 1.9°E | 0,8°W | 4,0°W | 5,0°W | 8,0°W | 12,5°W | 15,0°W | 22,0°W | 24,5°W | 30.0°W


    Hilfe gesucht ? schau mal ins Gemini Project WIKI, auch unsere Video Tutorial sind für den Einstieg sehr empfehlenswert

  • ACK, sehe ich auch so.
    Auch ist das Internet bei weitem nicht soweit ausgebaut, dass wir solche Datenraten aushalten würden (hier ist nicht DSL und co gemeint, sondern der Upstream von den TIER1 Anbietern).
    Da wir ja unterscheiden müssen bei SKY zu anderen Anbietern.
    Sky sendet ja auch "Live" Events. welches ein Traffic bedeutet der bei allen ankommen muss, welcher synchron ist.
    Dann kommt noch hinzu, dass es viele Anbieter und lokale Anbieter gibt, welche GUT an das "SKY Net" (hehe) angebunden ist.


    Laut Sky gibt es (Januar 2017) 5 Millionen Kunden, wenn davon die Hälfte was gleichzeitig schaut sind wir bei 2.5. und das umrechnen auf einen HD Stream. auweia :D


    bei Kabel und SAT ist ja alles ein "Multicast" Network und nur in eine Richtung.

  • Hi @ all!


    Sky bereitet nicht nur Abschied von der Satelliten-Übertragung vor!


    Die planen wohl auch schon ihre eigene Beerdigung vor...


    ...Sendersterben, 3D-Sender weg, Bundesliga teilweise weg, Europa-League komplett weg, Champions-League bald zum großen Teil weg, Formel1 komplett weg!
    Schon länger weg...Primera Divison, Premier-League! Alles weg! :aufsmaul:


    Seit Neuestem machen sie Werbung für RTL! Wer Formel1 haben möchte, einfach dorthin umschalten!
    Halten die uns für blöd? :rolleyes:


    MfG
    Pred@tor

  • wie Wahr! :aufsmaul:

    Gruß,
    un57
    --------------------------------------------------------
    Boxen: DM920ultraHD / DM8000HD,DM800se
    Image: DreamOS 2.5 / OE2.0 experimental
    Skin: Zombi.FullHD / Zombi.FullHD