Aus für die Formel 1 bei Sky

  • Nach Deal mit RTL: Aus für die Formel 1 bei Sky


    Zu gerne hätte Sky die Formel 1 künftig exklusiv übertragen, doch nachdem sich RTL erneut im Rechte-Poker durchsetzte, hat der Pay-TV-Sender offensichtlich die Lust übernommen. Nun ist klar: Ab der nächsten Saison ist Sky bei den Übertragungen raus.



    All or nothing - mit dieser Devise ging Sky in die Verhandlungen um die Formel 1. Doch nachdem sich RTL vor wenigen Wochen wieder die Übertragungsrechte fürs Free-TV sicherte, schienen die Chancen für einen Verbleib der Motorsport-Königsklasse bei Sky nur noch gering zu sein. Tatsächlich hat Sky-Chef Carsten Schmidt nun in München verkündet, dass Sky die Formel 1 hierzulande künftig nicht mehr übertragen wird - eine weitreichende Entscheidung, immerhin sorgte die Formel 1 in den vergangenen Jahren abseits des Fußballs für die höchsten Sport-Reichweiten bei Sky.


    Über die neue Pay-TV-Heimat der Formel 1 wurde zunächst nichts bekannt. Hier wurde zuletzt unter anderem über einen Einstieg von Eurosport oder DAZN spekuliert. Eine erneute Teilung der Rechte mit RTL kam für Sky trotz der gestiegenen Quoten offenbar nicht in Frage. "Wir haben uns nicht dazu überzeugen lassen, einfach so weiterzumachen", sagte Carsten Schmidt zu der Entscheidung. Sky bleibe allerdings weiterhin die Nummer eins im Sport - so ist zumindest die Lesart, die man in Unterföhring mit Verweis auf den Erwerb von Tennis- und Handball-Rechten an den Tag legt. Fakt ist allerdings auch, dass die noch einmal massiv gestiegenen Bundesliga-Kosten zu zahlreichen Zugeständnissen führten.


    Dazu gehört etwa der bewusste Verzichte auf die Europa League oder auch die gemeinsam mit DAZN erworbenen Champions-League, die man von der kommenden Saison an aber immerhin erfolgreich aus dem frei-empfangbaren Fernsehen verdrängt hat. Auch bezüglich der künftigen Aufteilung Champions-League-Spiele hat Sky am Donnerstag weitere Fakten geschaffen. Zahlreiche Partien werden künftig bei DAZN laufen, aber bei Sky verweist man darauf, dass keiner mehr Spiele mit deutscher und österreichischer Beteiligung zeigen wird als Sky, wie es bei der Präsentation hieß.


    Zudem werde es sämtliche Entscheidungsspiele der deutschen Mannschaften nach der Gruppenphase live bei Sky zu sehen geben. Schon bisher war es so, dass vor allem die Spiele mit deutscher Beteiligung die Zugpferde waren. Darüber hinaus verspricht Sky "an jedem Dienstag und Mittwoch jeweils ein Topspiel", zudem werden alle Halbfinalspiele und das Finale übertragen. Hinzu kommt die Konferenz, die es nur bei Sky zu sehen geben wird - genauer wurde Carsten Schmidt in diesem Zusammenhang nicht, doch es ist davon auszugehen, dass eine rein deutsche Konferenz in Zukunft nicht mehr Bestandteil der Übertragungen sein wird!


    Generell ist davon auszugehen, dass es Fans durch den neuen Vertrag nicht gerade leicht gemacht wird, den Überblick zu behalten. "Bei der Champions League muss man ab der nächsten Saison studiert haben", räumte dann auch selbst Sky-Chef Schmidt ein. Abseits von Bundesliga und Champions League will Sky weiterhin mehr als 300 Spiele sowie rund 40 Konferenzen der Handball-Bundesliga übertragen, dazu kommen knapp 1.000 Stunden von der ATP World Tour im Tennis. Verlängert wurde darüber hinaus der Vertrag mit Jörg Wontorra, dessen Fußball-Talk auch in der kommenden Saison bei Sky Sport News HD zu sehen sein wird.


    Quelle: dwdl.de

  • Vielleicht wir das Abo dann ja billiger...*träum*

    Gruß aus Lünen


    TeHC


    DM 920 UHD, DM 7080HD, DM 820HD, DM 500HD, 2x dBox2, Qnap TS-531X (5x3TB)

  • Bin mal gespannt, ob die Strategie von Sky, entweder wir haben etwas exklusiv oder gar nicht, aufgeht...
    Ich würde eher sagen... nein! :D


    :em_greece::em_greece::em_greece::em_greece:
    Kein Support via PM und eMail!!

  • Und bald geht bei mir wieder die Neuverhandlung von meinem Vertrag los :D


    Ich liebe es, ihnen unter die Nase zu reiben.

  • :110: :110:


    :em_greece::em_greece::em_greece::em_greece:
    Kein Support via PM und eMail!!

  • Bundesliga teilweise weg, CL nicht mehr alle Spiele, Formel 1 weg, gute eingekaufte Sender weg... Sky will sich wohl sein eigenes Grab schaufeln. Mit dem selbstproduzierten Mist wie Sky 1 punkten sie bei mir jedenfalls nicht. Die meisten haben ihr Abo eben wegen Fussball, F1 etc.

  • Gute Entscheidung von Sky.
    Kreisverkehrrennen mit sinnloser Benzinvergeudung braucht keiner.


    Jetzt weiss ich auch, warum mein Komplettabo nur 19,90 Euro kostet. :tongue:

    Nicht jeder Käse kommt aus Holland...
    „Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.“ K.T.

  • Ich finde es schade

    Spannung Spiel und Spaß

  • Premiere World fand ich richtig cool.
    Den Wechsel von Premiere zu Sky habe ich mir dann letztendlich erspart.
    Wobei ich Formel1 damals noch gerne gesehen habe.
    Heute schaue ich ab und an beim ORF.

  • Mein vorschlag für 2018


    SKY Cinema HD
    SKY Cinema HD +1
    SKY Cinema HD +2
    SKY Cinema HD +3
    SKY Cinema HD +4
    SKY Cinema HD +5
    SKY Cinema HD +6
    SKY Cinema HD +7
    SKY Cinema HD +8
    SKY Cinema HD +9
    SKY Cinema HD +10
    und weiter so bis +24


    und dann


    SKY Cinema HD -1
    SKY Cinema HD -2
    SKY Cinema HD -3
    SKY Cinema HD -4
    SKY Cinema HD -5
    SKY Cinema HD -6
    und weiter so bis -24


    SKY Deutschland: Sie verpassen keine sendung mehr :hurra: :hurra: :hurra:


    Kein mensch braucht Live Sport !!! :kaffee: :kaffee: :kaffee:


    Abo-Sender Sky bereitet Abschied von der Satelliten-Übertragung vor
    http://winfuture.de/news,101649.html


    Cau Adas

    Edited 2 times, last by adas ().


  • ähmm, ist die fox-sendergruppe inkl. sky nicht komplett von disney aufgekauft worden??
    mir war da sowas das ich da was gehört hab, das disney 44 milliarden dafür hingeblättert hat?


    dann würde das wohl bald so aussehen...
    SKY Disney HD +1
    SKY Disney HD +2
    SKY Disney HD +3
    SKY Disney News
    SKY Disney UHD
    SKY Disney 360°
    SKY Disney 8K
    usw.


    :D :tongue: :368:

  • Ja, wieder ein Grund weniger für Sky. Und auf RTL werde ich mir das bestimmt nicht ansehen, da verziechte ich lieber ganz darauf. Und die Trainings wird RTL ja auch nicht Zeigen. Schade um die Formel 1


    Gruß MOhlmann

  • Imho keine gute Entscheidung :(


    Das bisschen Tennis - gibt's sonst was außer Wimbledon? - macht es sicher nicht wett.
    Und Handball? Wirklich? Hat das echt so viele Zuseher?


    Bleibt das Sportprogramm nur noch vielleicht wegen CL und vielleicht für Golf-Fans interessant. Ob das reicht?


    Was mich als Formet-1-Gucker am meisten nervt ist, dass ich jetzt wohl wieder den dämlichen Kai Ebel ertragen muss.... Der Typ ist soooo Panne :(


    Na ja, es hat auch was Positives: Ich muss dieses Jahr auch neu verhandeln und das wird mir diesmal besonders leicht fallen. Zumal VF das Programmangebot zunehmend erweitert wird und billiger ist. Noch ein paar Einschnitte beim Cinema-Paket, dann bin ich auch raus.

    Grüße
    ...jp


    DM900 / OE2.5 Experimental ... und sehr glücklich damit :)

    Edited once, last by juanito_perez ().

  • Quote

    Originally posted by GLoorn
    falsche Entscheidung Sky


    +1


    @JP: RTL hin, RTL her, aber KB ist doch absoluter "Kult"! Gerade den finde ich noch das Beste an den Übertragungen dort. Er schafft es ja sohar auch aufs Podium, um die Fahrer am Stockerl nach dem Rennen zu interviewen. Hast Du da mal MS oder SR dort gesehen? ;)


    MOhlmann: Kommt nicht wenigstens 1 Training bei einem der Nachrichtensender (n-tv, N24 oder Welt). Ich dachte, da wäre was gewesen...

  • Quote

    Original von juanito_perez


    Was mich als Formet-1-Gucker am meisten nervt ist, dass ich jetzt wohl wieder den dämlichen Kai Ebel ertragen muss.... Der Typ ist soooo Panne :(


    na ja... heiko waßer und christian danner sind jetzt auch nicht besser... aber vor allem stört mich bei rtl, dass mitten im rennen dann werbung läuft...


    alles in allem, so wie gesagt, alles andere als eine gute entscheidung sky... aber vielleicht kriege ich ja jetzt wieder ein rückholanruf... mal schauen wo der preis liegt...


    EDIT: Stimmt ja, Niki Lauda ist ja dieses Jahr auch noch weg... Das fand ich noch am besten an der Übertragung...


    :em_greece::em_greece::em_greece::em_greece:
    Kein Support via PM und eMail!!

    Edited once, last by LeoGR ().

  • LOL,


    So gehen Meinungen auseinander. Nicky Lauda finde ich auch grausig...


    Die Werbepausen werden aber sicher am nervigsten :(

    Grüße
    ...jp


    DM900 / OE2.5 Experimental ... und sehr glücklich damit :)

  • Ich will wieder Jacques Schulz haben :tongue:
    das war noch Formel 1

    Spannung Spiel und Spaß