DM800 HD PVR Tunen fehlgeschlagen

  • Hiho,


    habe gestern mal wieder eine alte (originale) DM800 HD in Betrieb genommen und stehe vor dem bekannten Tunen fehlgeschlagen Problem...



    Ich schildere mal die Problematik:


    Schlafzimmer, bisher ein XPEED LX2 ohne Empfangsprobleme -> austausch zu DM800 HD PVR mit ICVS Image, bei allen Sendern Tunen fehlgeschlagen.


    Netzteil habe ich das vom LX2 benutzt.


    Auf Werkseinstellungen zurückgesetzt, gleiches Problem.


    gegoogelt, Netzteil soll das Problem sein -> Original Netzteil der DM800 genutzt, funktioniert.


    DMM Image 1.6 release-dm800-3.2.4.nfi geflashed, Sendersuchlauf gemacht, GP3 installiert, alles läuft.


    mehrere Reboots etc. alles perfekt.


    So, dann habe ich den OneStep Feed installiert, reboot (und Frau kam dann ins Schlafzimmer) auf einmal wieder Tunen fehlgeschlagen...



    Jetzt dachte ich, dass der Feed irgendwas zerschossen hat, nochmal das Image neu geflashed, aber jetzt habe ich weiterhin das Tunen fehlgeschlagen Problem...



    Jetzt bin ich am verzweifeln.... Habe jetzt nochmal das LX2 Netzteil rangehängt, aber läuft weiterhin nicht.


    Das interessante ist, wenn ich einen Sendersuchlauf mache, finde ich alle Sender, nur hinschalten kann ich nicht...



    Ist mir jetzt wirklich das DM Netzteil oder der Tuner auch abgeraucht?! oder liegts vielleicht gar an meiner Frau :D aber die ist aktuell nicht im Schlafzimmer also müsste es ja eigtl. wieder gehen :D


    Ich befürchte, wenn ich jetzt ein neues kaufe, dass das dann auch nicht geht, das vom LX2 sollte ja eigtl. auch funktionieren? hat 12V 3,5A und das DM hat 12V 3A.


    Achja, kein Diseq, nur einfach ein normaler Anschluss am LNB.

  • Habe jetzt extra das 1.6 genommen, weil ich gelesen hab, dass das 2.0er langsamer sein soll...

  • Quote

    Original von link611
    Habe jetzt extra das 1.6 genommen, weil ich gelesen hab, dass das 2.0er langsamer sein soll...


    würde ich auch eher empfehlen, gerade bei einer so "alten" Dreambox und relativ wenig Leistung. Kannst du bitte mal einen Screenshot von deinen Tunereinstellungen posten? Und Netzteil kann man auch bedenkenlos ein anderes verwenden wenn die Daten und Stecker passen, wie z.B.von einer externen Festplatte etc.


    Der Tuner kann sich schon tatsächlich mal langsam verabschieden, glaube aber eher an einen Einstellung oder Softwarefehler.

  • Ist eigentlich die gleiche Einstellung wie an allen E2 Boxen...


    Zum LNB:
    habe diesen LNB mit 1x UNIcable 2x normal, die Box hängt an einem normalen, also ohne UNIcable, Port.



    Zur Box:
    die lief zuletzt bei dem Vater eines Kollegen, hier hatte sie wohl keine Probleme, jetzt lag sie aber ein paar Monate rum, bis ich sie jetzt mal wieder angeschlossen habe.


    Das einzige ist nur, dass das DM Netzteil ein wenig surrt, aber dann sollte ja das vom LX2 zumindest funktionieren....

  • ok, das sieht ja schonmal gut aus. Hast du vielleicht die Möglichkeit einen anderen Reciver an dieser Satleitung auszuprobieren? Wenn es mit den anderen dann eben keine Probleme beim Empfang gibt, könnte man schon das Unicable LNB ausschließen. Es wäre aber auch möglich das es ein Problem mit den LNB gibt (zumindest mit den Legacyausgang), deshalb ja einen anderen Reciver mal an diese Satleitung anschließen und testen. Einstellungen dann wie sie bei der DM800 sind, vornehmen.

  • Moin,
    hatte vor Monaten dasselbe Problem bei der Reaktivierung einer 800er. Bei mir war ein defektes Netzteil die Ursache. Ich kam drauf, nachdem das Wechseln der "anfälligen" Elkos und des Tuners auch keinen Erfolg brachte.
    Also vielleicht zuerst ein anderes Netzteil testen, bevor man weiter in die Tiefe geht.
    Kly

  • Quote

    Original von Kly
    Moin,
    hatte vor Monaten dasselbe Problem bei der Reaktivierung einer 800er. Bei mir war ein defektes Netzteil die Ursache. Ich kam drauf, nachdem das Wechseln der "anfälligen" Elkos und des Tuners auch keinen Erfolg brachte.
    Also vielleicht zuerst ein anderes Netzteil testen, bevor man weiter in die Tiefe geht.
    Kly


    Ich weiß nicht wo du bei einer DM800PVR im Netzteil Elkos wechseln willst. Das Netzteil ist ein externes und vergossen (verschlossen) so das man dann nicht ohne weiteres herankommt. Aber egal. link611 hatte ja schon mehrfach geschrieben das er ein anderes Netzteil bereits getestet hatte. Und ich hatte es ihm auch schon empfohlen. Also bitte erst lesen bevor solche Post kommen. Danke

    Edited once, last by magnum1795 ().

  • Hm.... ist an dem DM Netzteil vielleicht noch irgendwas anders als an den anderen E2 Boxen Netzteilen? Bzgl. Schaltnetzteil o.ä.?

  • Nein: Und bitte mal anderen Reciver testen um das LNB auszuschließen.

    Edited once, last by magnum1795 ().

  • Moin nochmal,
    ich weiß nicht, was an meinem Statement so schwer verständlich sein kann. Die Elkos befinden sich zusammen mit dem Tuner natürlich in der 800er. Das waren meine ersten Eingriffe zu meinem "Tunen fehlgeschlagen"- Problem.
    Wie kommst Du drauf, Magnum..., dass die Dinger im Netzteil sein sollen?

  • und du hast wirklich mal mit einen neu installierten Image (1.6 oder 2.0) getestet ohne irgendwelchen anderen Erweiterungen zu installieren? Wenn es da auch zu besagten Ausfällen kommt, so wird mit großer Wahrscheinlichkeit sich der Tuner verabschieden. Geld würde ich aber keines mehr für die "Uralte" DM800PVR investieren und mir dann lieber eine neue Dreambox (bereits ab ca.120 € ) kaufen.


    @ Kly
    wenn du die Elkos in der Dreambox meinst, so ist das ja ok. Habe dich dann wohl falsch verstanden. Dennoch würde ich nicht mehr soviel Zeit nach der Fehlersuche und schon gar kein Geld mehr investieren.

    Edited 2 times, last by magnum1795 ().

  • Jo, habe 2x das oben angegebene Image installiert über den STOP Modus.


    ich mach heute mal die Box auf und schau ob ich was sehe. Ich kann evtl. noch ein Netzteil einer 800 HD se besorgen, dann teste ich mal noch damit, nur zur Sicherheit.



    oder ich stream dann einfach mit dem remote channel stream converter, der müsste ja noch funktionieren =D

  • Hast du auch mal testweise das oben von mir verlinkte OE2.0-Image versucht statt dem von dir genannten 1.6?
    Mag vielleicht langsamer sein, aber ist mehr als 4 Jahre neuer als der letzte OE1.6-Stand.

  • Also hab jetzt das aktuellste os2 Image installiert, selber Ergebnis.


    Habe dann Mal den Sat-finder angeworfen, der schlägt interessanterweise nur bei horizontal und links-zirkular an. Bei rechts und vert nicht. -}Screenshots.


    Dazu noch der vom lx2, wie gesagt da läuft alles, eben nochmal getestet.


    Habe jetzt auch die Box Mal geöffnet, hier sieht auch alles gut aus, auch n paar bilder.

  • Keine Ahnung ob es Dir weiterhilft, ich hatte vor Jahren ein ähnliches Problem mit den 800ern.


    Was lange Zeit funktioniert hat (vor Elko–tausch) war auf bestimmte Sender zu schalten (3 SAT HD lief immer),
    ein paar Sekunden warten und danach konnte die Box alle Sender normal wiedergeben.



    Wenn wie beschrieben Dein Satfinder horizontal ein Signal bekommt, dann versuche Dein Glück mit passenden (horizontalen) Sendern.

  • Der Tipp mit 3sat HD funktioniert tatsächlich. Ich schalte auf 3sat HD und sofort kann ich alle anderen Sender gucken :D


    Kannst du mir jetzt noch erklären was du dann gemacht hast damit es wieder ohne Probleme lief welche elkos? Alle vom tuner? Sonst noch was?


    Ich mein klar, ich kann jetzt einfach 3sat als Startkanal einstellen und fertig, aber vielleicht wird das Problem Mal schlimmer....

  • Das ist schön daß es wieder funktioniert.


    Elko tauschen beim Tuner war eigentlich keine große Herausforderung, hatte damals passende in der Werkstatt bzw. aus defekten/ausrangierten Geräten ausgelötet und wegen Platzmangel an die Unterseite (über dem Kartenleser gelötet) und die Beinchen umgebogen.


    Da es bei der 800er ja 2 oder 3 (?) verschiedene Tuner gab wäre es das beste Du schaust welche Bezeichnung bzw. was auf Deinen Kondensatoren steht.


    Bei mir waren es die 4700 uF 10 V Kondensatoren.
    Glaube aber auch irgendwo im Internet einmal ein Set direkt mit Plan für die 800 gesehen zu haben.
    Viel Glück