DM800se mit Gemini 3 dumpt beim anlegen eines Timers

  • Hallo,


    seit Jahren (ca. 2014) läuft die Box eines Freundes ohne Probleme. Jetzt dumpt es, wenn ein Timer angelegt wird. Dank VPN komme ich per Telnet/ftp auf die Box. Währen da nicht 500km Distanz, würde die Software aktualisieren.


    Habe den Crashlog angehängt. Währe schön, wenn da jemand helfen könnte.



    Eines fiel mir auf: Das Filesystem /def/root ist voll. Evtl hat sich da etwas zugemüllt. Wie finde ich den Verursacher?


    root@dm800se:/dev# df
    Filesystem 1K-blocks Used Available Use% Mounted on
    /dev/root 61440 60800 640 99% /
    udev 2048 352 1696 17% /dev
    /dev/mtdblock2 3840 2392 1448 62% /boot
    tmpfs 68720 304 68416 0% /var
    tmpfs 68720 32 68688 0% /tmp
    /dev/disk/by-uuid/eddfd8b0-4eba-4cd7-bc79-82dcda451fbc
    488232720 259547024 228685696 53% /media/hdd

  • Dein Flash ist voll:


    Quote


    IOError: [Errno 28] No space left on device: '/etc/enigma2/timers.xml'

  • Quote

    Original von netman
    Dein Flash ist voll:


    Unnötige Sachen von der Box schmeissen, die hat ja nicht so viel Flash.
    Unbenutzte- Skin's, Sprachen (kann man irgendwo sogar im GP3 machen) etc. raus schmeissen.