Serien Recorder 4.3.0 (21.03.2021)

  • Das SerienRecorder Plugin ist ein Muss für alle Serien Fans – denn es erstellt, ähnlich wie das AutoTimer Plugin, automatisch Timer deiner Lieblingsserien. Dazu legt man fest für welche Serien Timer angelegt werden sollen (sog. Serien-Marker) – der SerienRecorder ruft dann einmal am Tag bei http://www.wunschliste.de die Sendetermine und andere Informationen dieser Serien ab und erstellt Timer.


    Eine ausführliche Anleitung gibt es hier: http://einfall.github.io/serienrecorder


    Die Versionen ab 3.2 beziehen jetzt die Daten mit offizieller Genehmigung von Wunschliste.de – zu den Nutzungsbedingungen des Plugins gehört jetzt, dass jeder einen Account bei https://www.wunschliste.de/login anlegen muss - damit unterstützen wir Wunschliste aktiv.


    An dieser Stelle möchte ich mich noch einmal bei betonme bedanken (dem Entwickler des SeriesPlugin) – der für sein Plugin vor Jahren bereits die Erlaubnis zur Verwendung der Daten eingeholt hatte. Durch die stark gestiegenen Nutzerzahlen unserer beiden Plugins, sind durch die vielen Anfragen regelmäßig die Server bei Wunschliste zusammengebrochen (in letzter Zeit ca. 5 Mio Anfragen pro Monat) und ließen auch die normalen Seitenbesucher in die Röhre gucken. Daraufhin haben die Wunschliste Betreiber die Reißleine gezogen und Schutzmaßnahmen gegen unsere beiden Plugins eingebaut. Durch den erneuten Kontakt von betonme zu den Wunschliste Verantwortlichen konnte er jedoch eine Einigung erzielen – die beiden Seiten hilft.


    Die Daten werden von unseren Plugins jetzt nicht mehr direkt bei Wunschliste abgerufen, sondern von einem sog. Proxy-Server der von uns eingerichtet wurde (vielen Dank an einfall). Diese Proxy-Server speichert die Anfragen, sodass sie pro Tag nur einmal bei Wunschliste heruntergeladen werden müssen – alle anderen User profitieren dann von diesen Daten. So hoffen wir die Anfragen bei Wunschliste soweit reduzieren zu können, dass deren Server wieder normal laufen.


    Wunschliste hat allerdings einige Bedingungen gestellt die wir zwar im Moment noch nicht alle komplett erfüllen können, aber in den nächsten Versionen dann umsetzen werden. Eine der Bedingungen ist z.B. die prominente Nennung von Wunschliste als Bereitsteller der Daten und eben das Anlegen eines Accounts bei Wunschliste.


    Homepage:
    https://www.serienserver.de


    Beta Versionen:
    https://github.com/einfall/serienrecorder


    Release Versionen:
    https://github.com/einfall/serienrecorder/releases


    Video Review von E2WORLD:
    https://youtu.be/tLnUx_ZginU


    Die neuen Versionen werden aber wie bisher auch über die Auto-Update Funktion des Plugins installiert.


    Bedanken könnt ihr euch bei:
    einfall: Ihn bitte anschreiben und nach seinem Amazon Wunschzettel fragen
    MacDisein: Via PayPal an macdisein@gmx.de oder einen Amazon Gutschein an die gleiche Mailadresse
    betonme für die Verhandlungen mit Wunschliste: Via PayPal

  • Ich habe gerade eine Änderung am SerienServer scharf geschaltet:


    Ab sofort können wieder Cover abgerufen werden.
    Die Cover stammen jetzt von „The TVDB“.


    Ich möchte noch kurz etwas zum Verfahren schreiben:
    Die Box bekommt vom SerienServer die URL zum Cover und ist dann selbst für den Download verantwortlich, dadurch wird der Traffic auf dem SerienServer begrenzt. Die Poster werden in Thumbnail Qualität heruntergeladen.
    Da jetzt die Cover von „The TVDB“ stammen, und diese Cover nicht die offiziellen, sondern von Fans erstellte sind, die frei zur Verfügung gestellt werden, gibt es zumindest rechtlich erstmal keine Probleme.
    Allerdings sind oft mehrere Cover (Poster) bei TTVDB pro Serie verfügbar, deswegen holt sich der SerienServer das Poster mit der höchsten Userbewertung. Evtl. muss man das später noch mal etwas anpassen bzw. verändern.

  • Ich brauche zwar keine Covers, dennoch danke.

  • Die nächste Betaversion steht ab sofort als Quellcode im GitHub zur Verfügung (siehe erster Beitrag).


    Änderungen:

    • Optimierte Timer-Aktualisierung (mit verbesserter Logausgabe).
      Es gibt jetzt zwei zusätzliche Logausgaben: "Timer konnte nicht gefunden werden" wenn z.B. der Timer manuell gelöscht wurde und "Sendung konnte nicht im EPG gefunden werden" wenn der EPG nicht aktuell ist - in beiden Fällen wird dann keine Aktualisierung durchgeführt.
    • Serien-Infos sind wieder verfügbar (Taste 4), sie stammen jetzt allerdings von TheTVDB und sind leider oft nicht so umfangreich wie von Wunschliste - gerade bei deutschen Serien sind die Infos oft fehlerhaft. Aber da jeder die Daten auf der Homepage von TheTVDB korrigieren kann, hoffe ich auf Besserung.
    • Geänderte Logausgabe (Anlegen/Löschen von Serien-Markern) und Rechtschreibfehler beseitigt.
    • EPG Infos (der Sendung) werden jetzt wieder angezeigt, wenn man die Funktion "Serien-Marker anlegen" aus dem EPG nutzt.


    Für die Serien-Infos gab es auch noch eine Änderung am SerienServer - außerdem habe ich den bevorstehenden Jahreswechsel genutzt um die Datenbank auf dem SerienServer aufzuräumen um die Abfragezeiten zu verbessern. Ich habe alle Ausstrahlungstermine die älter als 6 Monate sind entfernt (das betraf rund 5 Millionen Datensätze)


    Ich habe die letzten Tage versucht intensiv die neuen Serien-Infos zu testen, es kann aber an der Stelle u.U. noch Abstürze geben.

  • Ich habe meinen Weihnachtsurlaub u.a. dafür genutzt ein größeres Update zu machen.
    Der Link zur neuen Beta-Version findet ihr wie immer im ersten Beitrag.


    Änderungen:

    • Episoden-Liste und Episoden-Infos werden von The TVDB geholt
    • Serien-Marker Ansicht und Serien-Marker-Einstellungen in eigene Datei überführt
    • Auto-Backup kann jetzt auch nach dem Auto-Check erstellt werden
    • Geänderte Defaultwerte für einige Einstellungen
    • Timer Filter für Sendetermine
    • Serien-Marker Ansicht wird jetzt geöffnet wenn ein Marker durch den EPG oder Movieliste angelegt wurde
    • Sender-Zuordnung kann jetzt auch wieder aus der Planer-Ansicht geöffnet werden
    • Sendetermine Ansicht wird jetzt korrekt aktualisiert, nachdem ein manueller Timer angelegt wurde
    • Einstellungen Ansicht zeigt jetzt die richtigen (alten) Werte an, nachdem man die Ansicht ohne Speichern beendet hat
    • Cover in der Neue Serien/Staffel Ansicht werden jetzt korrekt geladen und angezeigt
    • Logausgabe verbessert


    Noch ein paar zusätzliche Anmerkungen:

    • Die Episoden-Liste und die Episoden-Infos sind jetzt wieder verfügbar - die Daten stammen von der TVDB, sind allerdings nicht so umfangreich wie von Wunschliste. Deswegen wurde das Design der Ansicht geändert - da TVDB keine Originaltitel liefert sind die Zeilen in der Episodenliste nicht mehr so hoch wie früher.
      Wie bereits bei den Covern und Serien-Infos erwähnt, fehlen oft Serien in der TVDB oder sind unvollständig. Es muss auch noch geprüft werden ob es noch Änderungen geben muss, weil TVDB die Specials mit Staffel 0 kennzeichnet, da wird es sicher Probleme mit den Timer-Einträgen in der SerienRecorder DB geben die ja von WL stammen - Feedback ist also erwünscht.
    • Das Auto-Backup kann jetzt auch nach dem Auto-Check gemacht werden, dazu habe ich die Option in den Einstellungen geändert. Als neuer Standard ist jetzt das Backup vor dem Auto-Check immer aktiv. Bitte überprüft ob die Einstellungen zum Thema Backup mit der neuen Version noch stimmen.
    • Man kann jetzt in den globalen Einstellungen in der Rubrik "GUI" einschalten, dass in der Sendetermine-Ansicht nur noch die Termine angezeigt werden, für die es noch keine Timer in der SerienRecorder Datenbank gibt. Es werden also bei aktivem Timer-Filter nur noch nicht aufgenommen Folgen in den Sendeterminen angezeigt. Die neue Option heißt "Timer Filter".
    • Die Einstellungen werden jetzt standardmäßig immer in der Experten Ansicht geöffnet - so werden Verwirrungen über fehlende Einstellungen vermieden.


    Da es doch einige grundlegende Änderungen gab, können in dieser Version noch Abstürze auftreten.
    Ich freue mich auch in diesem Jahr wieder über eine kleine Spende und möchte mich in diesem Zusammenhang auch noch einmal bei allen bedanken, die den SerienRecorder durch ihre Spende unterstützen :danke:

  • Hallo ich habe jetzt den Serienrecorder in Verbindung mit der TV Planer Email von Tv-Wunschliste eingerichtet, allerdings habe ich noch das Problem das Folgen einer Serie aufgenommen werden die ich schon gesehen habe. Wird dies gar nicht berücksichtigt ? Ich dachte wenn ich auf der Seite TV Wunschliste meine gesehen Folgen als "gesehen" markiere und in der Email von Tv Wunschliste auch nur die ungesehen Folgen enthalten sind, auch nur für diese ungesehen Folgen ein Timer angelegt wird.
    Dies ist allerdings nicht der Fall und gestern wurden schon gesehen Folgen aufgenommen und für Samstag sind auch solche programmiert.

  • Nein, das ist nicht richtig gedacht.
    Die TV-Planer E-Mail Option im SerienRecorder hat zwei Funktionen:


    1. Sie optimiert den Suchlauf, weil sie nur die Ausstrahlungstermine für die Serien vom SerienServer abruft die in E-Mail enthalten sind und nicht alle für die ein Serien-Marker existiert.
    2. Wenn, aus welchen Gründen auch immer, keine Ausstrahlungstermine vom SerienServer abgerufen werden können, dann werden die Termine aus der E-Mail geholt.


    Alle Einschränkungen die du bei WL für eine Serie machst, werden vom SerienRecorder nur im 2. Fall berücksichtigt. Du musst also für den Serien-Marker die Einschränkungen bzgl. Staffel und Sender ebenfalls vornehmen.

  • Ach das ist schade habe eigentlich gedacht das es so funktioniert. Dann habe ich ja leider doch doppelte Arbeit, da ich die Tv Wunschliste App hauptsächlich benutze um zu sehen welche Folgen ich noch nicht gesehen habe. Da es mittlerweile viele Wege gibt Serien zu gucken , Mediathek, Amazon prime etc. muss ich dann immer manuell in dem Serienrecorder Plugin die Folgen die ich nicht aufnehmen möchte deaktivieren. Schade das es da keine Synchronisierung gibt. Ist es eigentlich nicht möglich oder schwierig umzusetzten ? Könnte man nicht die Email auswerten das wirklich nur die Episoden aufgenommen werden die in der Email enthalten sind ?

  • Möglich ist das schon, aber ein tieferer Eingriff in den Ablauf. Kannst du mal bitte dieser TV-Planer E-Mails an mich weiterleiten, dann kann ich mir den Aufbau noch mal ansehen, dann kann ich besser abschätzen wie viel Aufwand das wirklich ist.


    Leider bietet Wunschliste auch keine Schnittstelle an um diese Informationen abzurufen. Es müsste also alles aus der E-Mail geholt werden.

  • Eine neue Beta-Version ist jetzt im GitHub verfügbar.
    Link dazu wie immer im ersten Beitrag.


    Änderungen:

    • Probleme mit der Anzeige der Tasten behoben (das betraf nicht nur die Serien-Marker Ansicht, sondern auch die Episodenliste und die Senderzuordnung) - bitte noch mal überprüfen.
    • Abstürze, die durch die Trennung der Module entstanden sind, wurden behoben (Serien-Marker: Grüne Taste und Serien-Einstellungen: Pfad auswählen)
  • Hallo, ich habe jetzt doch noch ein Problem mit der Tv Planer Email. Und zwar habe ich am 10.01 eine Email bekommen in der für heute Freitag der 12.01 zwei neue Folgen Chicago P.D. gemeldet wurden. Folge 14 und 15 der Staffel 3. Hierfür wurden aber keine Timer angelegt. Der Sender Vox ist im Serienrecorder auch richtig zugeordnet.

  • Klasse Plugin, nutze ich ständig, herzlichen Dank!
    Wenn Zeit ist könntest Du bitte den Skin-Bug im DreamOS FHD fixen, bei dem die Menüeinträge sich überdecken, wenn man alle anzeigen lässt (siehe Anhang)? - Danke!

  • Das ist garkein BUG sondern so geskinnt ;)
    Ich hatte das dort so geskinnt damit es mit der Wechselfunktion passt (kann man ja im Setup einstellen.
    Wenn man alles anzeigen möchte muss man erstmal Platz dafür haben und der ist da nicht oder man macht alles noch kleiner usw. daher gibt es ja im Plugin die Möglichkeit das man einstellen kann das sich das automatisch wechselt um so Platz für wichtigere Dinge zu haben ;)
    Möchtest es anderst dann must halt das umskinnen aber ein BUG ist es nicht.

  • Genau, hätte nur lieber alles auf einen Blick weil ich das Wechseln irritierend finde... - und wenn man das Cover ausblendet hätte man theoretisch auch mehr Platz, der bleibt dann aber frei.


    Ist aber auch nicht wichtig...

  • Das ist ein default skin ,daher wenn aber user das Cover wollen was ist dann mit den Infos? ,wenn du es anderst möchtest dann skinne es doch anderst ,du kannst dir den Skin als Beispiel nehmen ,den dann in eine skin_user oder deinen genutzten Hauptskin machen und dann nach belieben abändern .
    Also PIG (TV Bild ) kleiner ,Cover weg und dann die infos als feste info dort hin skinnen ,dann musst aber auch aufpassen weil da auch die Setup Help infos gezeigt werden und somit würden die dort dann auch was überdecken usw.
    Wie schon gesagt das ist kein BUG sondern einfach default so geskinnt und daher kannst das auch anderst machen wenn du es anderst möchtest.
    Mir gefällt das mit dem ganzen in einem screen auch nicht aber der Pluginersteller hat es nunmal so geproggt und ich hatte nur für DreamOS einen default FHD mal gemacht weil die mitgelieferten alle da er für VU waren ,ich nutz das Plugin nichtmal daher mir ist es normal auch egal wie ihr da was umskinnt in dem Plugin screen .