Sky bringt den "Star Wars"-Channel zurück

  • Sky bringt den "Star Wars"-Channel zurück


    Nachdem bereits im vergangenen Jahr Sky Hits zwei Wochen lang durch den Themen-Channel Sky Cinema Star Wars HD ersetzt wurde, wird das gleiche Spiel auch dieses Jahr stattfinden. Neben bekanntem Programm wird nun aber auch "Rogue One" ausgestrahlt.



    Bevor "Star Wars"-Fans am 14. Dezember endlich erfahren, was es mit den "letzten Jedi" auf sich hat, können sie ihre Franchise-Kenntnisse noch einmal ordentlich auffrischen. Der Pay-TV-Sender Sky ersetzt nämlich auch dieses Jahr seinen Ableger Sky Hits durch die Pop-Up-Vertretung Sky Cinema Star Wars HD. Im Gegensatz zu den letztjährigen Themenwochen, wird nun aber auch der zuletzt veröffentlichte Film "Rogue One: A Star Wars Story" Erstausstrahlung im deutschsprachigen Raum feiern. Das Special wird von Montag, dem 28. August, bis Sonntag, den 10. September, laufen. "Rogue One" wird am Sonntag, den 3. September, zur besten Sendezeit gezeigt!


    "Rogue One" schildert die Vorgeschichte zu "Krieg der Sterne" und behandelt eine Gruppe von Rebellen, welche die Baupläne einer imperialen Superwaffe, dem Todesstern, unter Aufopferung ihres Lebens stehlen. Dabei funktioniert der Film als Teil einer Anthology-Reihe, gehört also nicht zu der neuen Haupttrilogie, die dieses Jahr mit Episode VIII in die zweite Runde geht.


    2017 ist jedoch nicht nur das Jahr, in dem "Star Wars: Die letzten Jedi" auf die Leinwand kommt, sondern gleichzeitig auch das 40-jährige Jubiläum der Weltraumsaga von Lucasfilm Ltd. und Disney. Zu Ehren dieses Anlasses gibt es nicht nur die bekannten Spielfilme zu sehen, sondern auch zahlreiche Bonus-Programme in Form von 40 Featurettes, Dokus und Sky Eigenproduktionen, die einen Blick hinter die Kulissen gewähren sollen. Wie gewohnt können die Formate auch zeitlich flexibel auf Sky On Demand, Sky Go und per Sky Ticket angeschaut werden!


    "Für Filmfans ist Sky sowohl im TV als auch im Streaming die erste Adresse", sagt Peter Schulz, SVP Programming and Planning Sky Deutschland. "Das beweisen wir tagtäglich mit den meisten Neustarts der erfolgreichsten Kinofilme auf Sky. Mehrmals im Jahr machen wir unseren Zuschauern zudem ein ganz besonderes Geschenk: einen monothematischen Pop-up-Sender - das gibt´s nur bei Sky."


    Quelle: dwdl.de

  • Hi @ all!


    Seid mal ehrlich...
    Geht es euch auch nicht so langsam auf die Eier?


    Bei jedem neuen Teil, kommt der ganze "Mist" nochmal, und das sage ich als "Star Wars"-Fan!


    Was soll das? Braucht doch kein Mensch... :spinner:


    Braucht diesen Sender jemand von euch?


    Ich bin dafür, dass SKY endlich mit diesem "Zeug" aufhört!
    Es war mal ganz lustig, die ganzen Folgen von "007", "Harry Potter", "Spider-Man", etc. zu sehen.
    Aber irgendwann mal ist "GUT"!!! :aufsmaul:


    MfG
    Pred@tor

  • Ich finde es auch überzogen jedes Jahr einen Kanal dafür abzustellen und dann nur die 7 Filme und einige Kurzdokus zu bringen. Da würden 1-2 Ausstrahlungen auch reichen den der die Filme noch nicht kennt (soll es auch noch geben).


    Wenn man sowas schon macht, dann sollte man die Gelegenheit auch nützen und das ganze etwas weiter spannen. So könnte man das ganze für Fans interessanter gestalten indem man z. B. einige der Fan-Filme oder die Ewoks-Filme mit zeigen würde. Ist zwar nicht immer die hohe Filmkunst, aber wir sprechen hier über Pay-TV, die sind nicht auf Massentauglichkeit (Werbung) angewiesen sondern könnten auch Randgruppen bedienen was ihnen auch ein Alleinstellungsmerkmal beschehren würde.


    Und was wird am Ende gesendet, x-mal die 7 Teile als Endlosschleife, kann ich auch drauf verzichten. Alles andere würde wieder zuviel Aufwand mit den entsprechenden Rechten bedeuten und den will keiner auf sich nehmen.


    Viele Grüße
    Halu47

  • Das wird dann mehr eine grundsätzliche Diskussion.


    Nachdem bei Sky anfang des Monats den 3D Sender eingestellt haben wäre es der Minimalmehrwert eines solchen Themenkanals wenn von "Rogue One" die 3D Version dort mit gesendet werden würde. Aber selbst das bringen die glaube ich nicht hin.

  • Die Star Wars Saga ist noch immer besser als der gesamte andere Mist, den die sonst "Filme" nennen.
    Ich freue mich darauf. Ausserdem hat sky auch mal Neukunden und die haben das vielleicht noch
    nicht gesehen. Besser als die Wiederholungen alle 2 Wochen bei den Privaten ist es allemal.

  • Auf den Privaten kommt zwar viel Mist, aber Wiederholungen sind es doch nicht viele.

  • Möge die Macht mit euch sein !


    Jake

    | 920 ULTRA HD | 7080 HD| 8000 HD | 2 x 7020 HD V2 | 2 x 800 HD SE V2 | 525 S2 |
    |GP 4.1 & GP 3.2 & GP 3 @ DREAMOS & DMM-Experimental | on all Boxes
    | Hdd : | 2 x 4 TB || 1 TB | Qnap - 8 TB |... and some more space everywhere

    WaveFrontier T 90 : | Hotbird 13 ° | Astra 19,2° | Astra 23,5° | Astra/Eurobird 28,2°/28,5° |
    ........... and happy ;)


    Hier werden Sie geholfen : Gemini Project WIKI sowie Video Tutorials

  • Hi @ all!


    Quote

    Original von netman
    Die Star Wars Saga ist noch immer besser als der gesamte andere Mist, den die sonst "Filme" nennen.
    Ich freue mich darauf. Ausserdem hat sky auch mal Neukunden und die haben das vielleicht noch
    nicht gesehen. Besser als die Wiederholungen alle 2 Wochen bei den Privaten ist es allemal.


    @ netman


    Die meisten Neukunden wundern sich eher über diese "Endlosschleife" von bestimmten Filmreihen!


    Ich denke ein "Star Wars", ein "Harry Potter", "Jason Bourne", etc. - Day oder Weekend würde für die Fans vollkommen ausreichen! Aber 2 Wochen...? :rolleyes:
    Nein...das braucht nicht mal ein Neukunde! ?(


    MfG
    Pred@tor

  • Ich habe ja Sky letztes Jahr gekündigt. Zuletzt hatte ich die SW u. Bond Filme aufgenommen. Aber sobald der Abspann startet blendet Sky Werbung ein. Hat mich gestört. Die Filme stehen hier im Regal. Die Qualität ist hier wohl auch besser.


    Das Streamingzeitalter hat inzw. auch bei mir längst begonnen.


    Wer seinen Sky-Rekorder unbedingt voll machen will, ja für den sind die Wiederholungen aber eine prima Sache.


    Gruß :)


    DT

  • Die Fans, die diese Filme sehen wollen, haben sie wohl mit Sicherheit als DVD, Bluray oder auf einem Datenträger.


    Ich finde es überzogen, bin aber auch Fan.

  • Bin Fan - leider nur der "alten" Teile - und finde das Konzept des zweiwöchigen Themenkanals an sich sehr gut. Nur leider haperts an der Umsetzung.


    Wie schon halu47 mit den Ewoksfilmen schreibt, könnte man in die Star Wars Thematik viel tiefer eintauchen. Bspw ausführliche Biographien der Darsteller, Berichte von Fantreffen, usw.


    Auch Ich habe alle Filme zuhause. Aber und gerade weil ich Fan bin, ziehe ich im TV immer einen "Klassiker" der zeitgleich laufenden Neuaustrahlung eines Blockbusters vor.
    Verhält sich bei mir mit Bud Spencer und Terrence Hill, Louis de Funes, Adriano Celentano und Zürck in die Zukunft Filmen genauso. Gibt sicher noch mehr aber die sind mir spontan eingefallen.


    Da muss viel mehr unterschiedlciher Content in die 2 Wochen gepackt werden.
    Erst dann macht ein Rebranding und die damit einhergehende teure Werbekampagne meines Erachtens Sinn. Alles Andere ist Augenwischerei.

  • Es wäre vielleicht auch mal interessanter, wenn Sky die Originalfassung der alten Trilogie (Ep 4,5,6) zeigen würde und nicht immer nur ausschließlich die von G.L. "überarbeiteten" Patchworkfilme.
    Das würde zumindest mal etwas Abwechslung in die Sache bringen...

    Win10, Mint19; Astra 19,2; DM800se Merlin+GP3.2 mit squeezeout
    ---------

  • Quote

    Original von netman
    Die Star Wars Saga ist noch immer besser als der gesamte andere Mist, den die sonst "Filme" nennen.


    Das sehe ich allerdings ganz anders... :379:

    Nicht jeder Käse kommt aus Holland...
    „Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.“ K.T.