Anleitung NAS einbinden

  • Quote

    Original von netman
    Bei Gemini gibt es dafür das BluePanel. Unter Addons wirst du fündig. Und lies ruhig mal,
    was andere User dir schon zum GP3 empfohlen haben zu lesen.


    Bin gerade dabei mich einzufummeln.

    DM 7080
    OS Version:4.3.1r28-115-g20699-2018-10-02
    Image:Newnigma2-daily 2018-11-03
    DM 900
    OS Version:4.3.1r28-115-g20699-2018-10-02
    Image:Newnigma2-daily 2018-11-03

  • Quote

    Original von meistereder77
    Ich trage bei mir die Mounts meines Synology DS415+ einfach in die /etc/auto.gemini ein und gut is. Sowohl auf DM525, als auch auf DM900. Auf älteren Geräten einfach in die /etc/auto.network.
    Mountmethode seit vielen Jahren die Gleiche (ich nutze CIFS):


    Auch wenn CIFS funktioniert, würde ich zum Verbinden von 2 Linux Systemen nicht CIFS als Empfehlung abgeben.



    RikerW.T.
    Eigentlich ist das Einbinden von (Synology) Freigaben ganz einfach und in 1min. Erledigt.
    Auf einem OE2.5 würde ich aber auf systemd setzten, weil automount offiziell nicht mehr unterstützt wird und in Zukunft wohl obsolet sein wird.
    Auch wenn ich GP3 drauf habe, verwende ich dafür den Netzwerkbrowser und damit ist das ruck zuck mit systemd erledigt.