Anleitung NAS einbinden

  • Moin,


    gibt es irgendwo eine Anleitung für Anfänger, wie ich ein frei gegebenes Verzeichnes von meiner Synology Box in die Dreambox einbinden kann um auf der Box Filme von meinem NAS zu schauen?


    Danke für alle Infos
    Stefan

  • Hast Du GP3 installiert?


    Wenn ja, dann einfach in den Blue Panel gehen, dann auf Einstellungen und dort auf Automount Editor.


    Dort legst Du eine Verbindung an mit folgenden Parametern:


    Name: frei von dir auswählbar, z.B. NAS
    Typ: Je nachdem was deine NAS kann, empfohlen ist NFS
    Parameter: kannst Du so lassen
    Server: Name oder IP-Adresse deiner NAS
    Freigabe: Dein freigegebenes Verzeichnis auf der NAS
    Rest so lassen.


    fertig :)

    Grüße
    ...jp


    DM900 / OE2.5 Experimental ... und sehr glücklich damit :)

  • Wenn ich im Mediaplayer auf meinen frei gegebenen Ordner gehe erscheint nur der Punkt "Speichergeräteliste" Klicke ich da drauf, lande ich wieder eine Ebene höher...
    Gibt es hier im Forum eine Anleitung?

  • Das hat aber erstmal nix damit zu tun ,du musst erstmal dein NAS einbinden (mounten) wenn das erledigt ist ,erst dann kannste mit Plugins auch daruf zu greifen .
    Ohne das es gemountet ist wird das alles auch nix im Mediaplayer oder anderen Playern.


    GP3 Automount:
    http://wiki.blue-panel.com/ind…3_Einstellungen_Automount
    http://wiki.blue-panel.com/index.php/GP3_Netscan


    DP Netzwerkbrowser
    http://wiki.blue-panel.com/index.php/Netzwerkbrowser

  • Quote

    Original von juanito_perez
    Hast Du GP3 installiert?


    er hat newnigma2 auf der Box

    Gruß Jörg


    DM 900 unstable Image 2.5 + GP4.1
    DreamOne unstable Image 2.6 + GP4.1
    Sony KD-65XD8577
    Sony KD-55XG7004

    Sennheiser AMBEO Soundbar
    Synology DS918+/DS214

    Edited once, last by JörgH61 ().

  • onlinebiker


    mit GP3 ist die Vorgehensweise anders

    Gruß Jörg


    DM 900 unstable Image 2.5 + GP4.1
    DreamOne unstable Image 2.6 + GP4.1
    Sony KD-65XD8577
    Sony KD-55XG7004

    Sennheiser AMBEO Soundbar
    Synology DS918+/DS214

  • Hast du als erstes auf dem Synology eine korrekte NFS Freigabe für die Dreambox gemacht ?
    Sonst bringt alles andere erst mal nix.
    Auf dem Synology:
    Systemsteuerung --> Gemeinsamer Ordner --> einen auswählen oder neu erstellen.
    Letztes Register -> NFS Berechtigungen --> IP der Dreambox eintragen, Rest kann Default bleiben (Lesen/schreiben, keine Zuordnung, sys, Asynchron)


    Danach kannst du auf der Dream je nach Image / Plugin das NAS mit einem Automounter einbinden.


    Aber ich frage mich manchmal schon, weshalb jemand mit einem Newnigma Image nicht auch da fragt. Weil es gibt durchaus Sachen die da anders sind wie im DMM Image oder mit GP3.
    So was verzögert dann oft nur die Lösung. :rolleyes:

  • Hi Swiss-Mad,


    habe wir beschrieben meinen Filmeordner auf dem NAS eine NFS Freigabe erteilt.
    Im Netzwerkbrowser erscheint mein NAS und das frei gegebene Volume als NFS Share.
    In der Mount Übersicht ist das Volume als NFS mit richtigem Pfad eingebunden.
    Also alles ok. Aber im Mediaplayer, wenn ich das Volume anklicke, steht nur "Speichergeräteliste"...???

  • So, jetzt funktioniert alles. Es war ein Fehler in der Freigabe des Nas für Unterordner...


    Habe nur noch ein Problem mit der Box. Wenn ich in der Mountübersicht Einträge mit der Gelben Taste löschen will, geht das nicht. Habe die betreffenden Mounts auf aus gestellt. Im Kästchen ist ein rotes "x". Also deaktiv. Aber ich kann die alten Mounts nicht löschen. Hat da jemand nen Tip?

  • Hallo,
    klinke mich hier mal mit meinem Problem ein.
    Folgendes Szenario , habe hier zwei Dreamboxen die ich mit der NFS Freigabe meiner DS213j verbinden möchte. Ich habe an meinem NAS eine Externe Festplatte angeschlossen wo ich meine Privaten Videos und Fotos drauf habe.
    Die Festplatte wird erkannt und als Gemeinsamer Ordner eingebunden.
    Freigabe in der DS213j habe ich korrekt eingerichtet siehe Bilder.
    Ich kann mit den Dreamboxen auch auf die Festplatte zugreifen aber die Unterordner werden mir nicht angezeigt.
    Bin gerade etwas hilflos normalerweise hab ich da keine Probleme.

    Files

    • 1.jpg

      (55 kB, downloaded 468 times, last: )
    • 2.jpg

      (63.52 kB, downloaded 456 times, last: )

    DM 7080
    OS Version:4.3.1r28-115-g20699-2018-10-02
    Image:Newnigma2-daily 2018-11-03
    DM 900
    OS Version:4.3.1r28-115-g20699-2018-10-02
    Image:Newnigma2-daily 2018-11-03

  • Mit was versuchst du auf der Dreambox in die Unterverzeichnisse zu schauen ?
    Wüsste auf Anhieb nicht weshalb das so nicht funktionieren soll.
    Am besten mal über Telnet nachsehen ob du Zugriff auf die Unterverzeichnisse hast.
    Das NAS selbst kommt in die Unterverzeichnisse ?

  • Hallo,
    mit dem FileBrowser und mit dem Mediacenter. Wobei mir das Mediacenter wichtiger ist um die Videos und Fotos getrennt anschauen zu können.
    Ja ,auf dem NAS komme ich in die Unterordner.


    wie mach ich das mit dem Telnet nachsehen ?

    DM 7080
    OS Version:4.3.1r28-115-g20699-2018-10-02
    Image:Newnigma2-daily 2018-11-03
    DM 900
    OS Version:4.3.1r28-115-g20699-2018-10-02
    Image:Newnigma2-daily 2018-11-03

    Edited once, last by RikerW.T. ().

  • Dann funktioniert der mount nicht auf dein NAS. Haken auch gesetzt auf der Diskstation, daß
    User die Unterverzeichnisse sehen können?

  • Quote

    Original von netman
    User die Unterverzeichnisse sehen können?


    Laut Screenshot ja.


    Ich persönlich würde das jetzt noch über Telnet an der Dream überprüfen.
    Wenn da nichts ist, ist was am mount faul.
    Ist die Ext. Platte NTFS ? Haben die Verzeichnisse vielleicht ganz kryptische Namen?
    Kannst du von der Dream aus da ein Verzeichnis erstellen ?
    Wie lautet den der Mount auf der Dream ?


    Das sind so die Sachen die ich machen würde um raus zu finden was da los ist. ;)

  • netman -->siehe Bilder

    DM 7080
    OS Version:4.3.1r28-115-g20699-2018-10-02
    Image:Newnigma2-daily 2018-11-03
    DM 900
    OS Version:4.3.1r28-115-g20699-2018-10-02
    Image:Newnigma2-daily 2018-11-03

  • Netzwerkbrowser-->Benutzername und Passwort von der Diskstation-->dann öffnen sich ja die freigegebenen Ordner die ich auf dem NAS freigegeben habe,dort wähle ich den Mountordner in meinem Fall /volumeUSB1/usbshare

    Files

    • 3.jpg

      (34.27 kB, downloaded 372 times, last: )
    • 4.jpg

      (54.61 kB, downloaded 362 times, last: )

    DM 7080
    OS Version:4.3.1r28-115-g20699-2018-10-02
    Image:Newnigma2-daily 2018-11-03
    DM 900
    OS Version:4.3.1r28-115-g20699-2018-10-02
    Image:Newnigma2-daily 2018-11-03

    Edited 2 times, last by RikerW.T. ().

  • Also wenn du nach User und Passwort gefragt wirst, dann handelt es sich um cifs Freigaben
    und nicht nfs.