[gelöst] Wird Sky 3D eingestellt oder... ???

  • Quote

    Original von Belphesan


    Die Vielfalt nicht, da hast du logischerweise recht. Das Programm aber vielleicht schon: Indem dieser Sender abgeschaltet wird, sind bei Sky vielleicht Kapazitäten frei um vernünftiges Programm zu stärken.


    Huhhhaaaaa! Der war gut! :366:
    Du glaubst es wirklich, oder? :hehehe:


    MfG
    Pred@tor

  • Ist schon komisch, jeder jammert über sky, aber jeder hat es auch :rolleyes:


    Wenn jemanden das Angebot nicht gut genug ist, dann muss er es ja nicht haben und auch
    nicht bezahlen, das ist ja nicht wie die GEZ, die jeder zahlen muss.

  • Pred@tor


    und diverse Zitate aufführen von Leuten hier, die sich halt "nicht für 3d begeistern können" machte das Programm auch nicht besser ;)


    ich glaube wir sind hier immer noch ein freies board und jeder kann hier sein freie Meinung immer noch äußern, danke!

  • Hi @ all!


    Habe hier seit 2 Jahren, 2 TV´s die 3D unterstützen!
    Habe vielleicht 2-3 Filme in 3D angeschaut!
    Also...meine Begeisterung hält sich auch in Grenzen!


    @ godmode


    Zitate werden meistens besser verstanden! Deshalb habe ich zitiert... :rolleyes:


    Wollte hier nur die Leute etwas "unterstützen", die vielleicht auch wegen dem 3D-Kanal, SKY überhaupt abonniert haben, oder sich deswegen auch extra einen 3D-TV geleistet haben...!


    @ netman


    Wieso meckern? Man stellt mit Bedauern fest, dass das Programm immer schlechter wird!
    Auch wenn einige Sender einfach weg fallen oder bestimmte Sportrechte verloren gehen, wird das bleibende Programm nicht besser!
    Es gibt immer mehr Werbung und Filmabspänne werden durch Programmhinweise unterbrochen.
    Das gab es früher nicht so, deshalb kann man das auch schon mal "kritisieren", oder?


    MfG
    Pred@tor

  • Wie ich schon vorher angedeutet habe, ist Sky 3D bzw. Sat-TV sicher eh nicht die beste Quelle für 3D-Material ;) Klar könnte mit 4K sogar im SBS eine annehmbare Qualität erreicht werden, aber das bezahlt ganz sicher kein Anbieter.


    Von daher sehe ich den Nutzen von Sky 3D doch eher begrenzt. Wer sich nur dafür einen 3D-TV gekauft hat, hat einfach eine schlechte Entscheidung getroffen und sollte sich jetzt einen anderen Mediaplayer (z.B. BluRay) und entsprechendes Material besorgen.

    so long
    m0rphU



    :aufsmaul: Kein Support per PN! :aufsmaul:

  • 3d im kino ist richtig gut, zuhause habe ich es nicht benötigt, wäre aber "nice to have" gewesen. gibt es evtl. mal wieder wenn der markt mit 4k voll genug ist. mit 8k und mind. 75 zoll würde das zuhause auch wieder spaß machen - aber wer sendet das bei den dann anfallenden datenmengen?


    dass sky mit 3d aber keinen erfolg hatte, daran sind die doch selbst schuld. immer diese "wollen sie dazubuchen?" anrufe. mein tipp an sky: macht alles 1 euro teurer und schaltet es für alle frei. macht das gesamtpaket auch wieder attraktiver (fallen ja, wie schon erwähnt, sonst genug sender weg). würde ich denen bei hd auch vorschlagen, die könnten einiges an kosten für sd sparen.

    Carsten_2000


    85 cm Gibertini | 13/19.2/23.5/28.2


    ________________________________________________
    „Vertrauen Sie mir - ich weiß, was ich tue!”
    Sledge Hammer

    Edited once, last by Carsten_2000 ().

  • 3D selbst ist Klasse, vor allem Zuhause beim Beamer auf 3m Leinwand :D
    Aber Sky 3D hab ich mir trotzdem nicht freischalten lassen, obwohl er hier in BW bei UM im Netz war. Die Qualität von MVC Blurays ist wesentlich besser als das SBS von Sky 3D. Schon alleine weil die Auflösung Komplett bleibt.


    Aber selbst bei 3D Blurays wird's bald ende sein (Leider). Viele Studios überlegen ab nächstes Jahr keine 3D Edition mehr zu verkaufen da der Absatz zu niedrig ist.