Image flashen / Einstellungen / Plugins

  • Ich bin mir sicher dass das irgendwo beschrieben ist - aber ich finde es nicht. Ich habe ein paar Fragen zum Flashen (egal welches Image)


    Nach dem flashen ist alles auf Werkszustand, korrekt?
    Wenn ich dann eine Sicherung zurückspiele (Einstellungen), dann sind noch lange nicht die ganzen Erweiterungen wieder da, korrekt?
    Ich liebe stable Images. Meine DM ist mit einem Image vom Nov. 2016 ausgerüstet. Wenn ich die Softwareupdates laufen lasse dann ist das doch dasselbe wie wenn ich ein neueres Stable Image flashe, korrekt?


    Und zum Schluss: Wenn ich tatsächlich ein Image flashe, wie ist dann der einfachste Weg zum vorherigen Konfigurationsstand.


    Ich habe seit über 13 Jahren Dreamboxen (Ur, 8000 und jetzt 900) aber irgendwie ist mir wegen der jahrelangen Stabilität der 8000 dieses Know How teilweise abhanden gekommen.

  • Wenn Du ein aktuelles Image von DMM flashst, dann ist das praktisch Werkszustand.


    Und wenn Du ein eigenes gesichertes Image zurück spielst,
    dann ist alles mit Erweiterungen und Einstellungen, Kanälen, wie an dem Tag als Du es gesichert hast.


    Für schrittweises Zurückgehen kenne ich keine Funktion.
    Ich sichere mir beim Aufbau meiner Images diese öfter komplett als Zwischenschritte.
    Wenn etwas nicht läuft, kann man einen dieser Schritte zurück spielen.

    1 x DM900 UHD (Seagate ST1750LM000)
    1 x DM 900 UHD nackt
    T90 (0.8-13.0-19.2-23.5-28.2-42.0),
    3 x Inverto Quad, 1 x Smart Titanium Quad,
    2 x Smart Titanium Twin, 4 x Spaun SAR 411 F

    Edited once, last by Puempel ().

  • Ja, so dachte ich mir das. Leider.
    Aber bei DM Images besteht doch eigentlich keine Notwendigkeit neu zu flashen da sie ja per Software-Update immer aktualisiert werden, richtig?
    Und wenn ich die Einstellungen restore dann gehören die Plugins selbst nicht mit dazu, richtig?


    Nochwas: Ich finde die Funktion nicht mit der man ein ganzes Image sichert! Wo ist die versteckt?? Früher war das - glaube ich - DFLASH aber da war irgendwas mit dem Programmierer weshalb man das nicht mehr nehmen sollte - oder fantasiere ich?


    Gibt es denn irgendwo ein gescheites, aktuelles DM-Wiki welches so etwas beschreibt?

  • Du gehst auf "Menü" >>> "Ausschalten" >>> Wiederherstellungsmodus


    Dann wird auf dem Screen eine Adresse gezeigt.
    Die am PC im Browser aufrufen.


    Dann dort die Option "Create" wählen, ist im Text versteckt mit Unterstrich.
    Dann machen lassen und die Sicherung abschließend auf PC speichern.
    Dauert nur wenige Minuten.

    1 x DM900 UHD (Seagate ST1750LM000)
    1 x DM 900 UHD nackt
    T90 (0.8-13.0-19.2-23.5-28.2-42.0),
    3 x Inverto Quad, 1 x Smart Titanium Quad,
    2 x Smart Titanium Twin, 4 x Spaun SAR 411 F

  • Puh, danke. Da wäre ich nie drauf gekommen. Wer denkt sich sowas nur immer aus? Für mich wäre das bei Softwareverwaltung sinnvoll untergebracht...

  • Definitiv. GP ist von Anfang an drauf. Schau ich mir an. Danke!


    Aber nochmal zu meiner noch offenen Frage: Wenn man immer mal die Updates einspielt braucht man doch nir zu flashen, oder?

  • Nein, nur update.


    Ich weiß nicht, ich nutze seit Jahr und Tag Merlin Images.
    Da gibt´s ab und an Updates wie bei den anderen Images auch. Und manchmal sagen sie, dass man neu flashen muss, wenn etwas Grundlegendes geändert wurde. Das ist aber extrem selten, wenn sich beim OE was ändert.

    1 x DM900 UHD (Seagate ST1750LM000)
    1 x DM 900 UHD nackt
    T90 (0.8-13.0-19.2-23.5-28.2-42.0),
    3 x Inverto Quad, 1 x Smart Titanium Quad,
    2 x Smart Titanium Twin, 4 x Spaun SAR 411 F

    Edited once, last by Puempel ().

  • Flashen wird nur nötig, wenn Du Dir was zerschossen hast, was man oder Du nicht manuell wieder retten kann. Ab und an kommt es durch die vielen Updates auch vor, dass es zu Problemen kommt und wenn man dann nicht lange suchen möchte, flasht man einfach neu.