Kodi-17 - mipsel/armhf - ab OE2.5

  • Hi
    nach langem Versuch Kodi in Gang zu
    Bringen hat’s nicht gebracht... wollte nochmal
    alles von Anfang machen
    daher meine Frage
    Reicht wenn man Kodi von datebase installiert???
    oder muss noch Grundeinstellung gemacht??
    Gibt’s welche Reihenfolge???
    Image Experimental mit Gemini 920 Dreambox
    Danke im voraus

  • enigma2-plugin-extensions-kodimediacenter über Blau->addons
    der Rest geht als Abhängigkeit mit.


    und wenn Du das TV nutzen willst:
    kodi-addon-pvr-vuplus über Blau->addons

    no brain no pain! :495:
    Auf gar keinen Fall die GP-Wiki lesen!!
    sie könnte Deinen Kopf zu schwer für Deinen Hals machen :D
    :sonne:458859-modellist-gif


    attachment.php?attachmentid=158292 Wir wollen uns für das Update bedanken!!
    attachment.php?attachmentid=204594

  • ja da ist alles was nötig ist und noch mehr z.b
    kodi-addon-pvr-vuplus
    kodidisplayinfo
    ;)

    no brain no pain! :495:
    Auf gar keinen Fall die GP-Wiki lesen!!
    sie könnte Deinen Kopf zu schwer für Deinen Hals machen :D
    :sonne:458859-modellist-gif


    attachment.php?attachmentid=158292 Wir wollen uns für das Update bedanken!!
    attachment.php?attachmentid=204594

  • Das liegt aber an einem addon, dass du installiert hast in kodi. Das crasht. Laut log fehlt dir ein module für python cProfile.


    Also startet das kodi selber ja schon mal.

    no brain no pain! :495:
    Auf gar keinen Fall die GP-Wiki lesen!!
    sie könnte Deinen Kopf zu schwer für Deinen Hals machen :D
    :sonne:458859-modellist-gif


    attachment.php?attachmentid=158292 Wir wollen uns für das Update bedanken!!
    attachment.php?attachmentid=204594

  • Hallo,
    Habe eine 7080 Box reicht da der Speicherplatz oder lieber etwas auslagern ?
    Ich habe es installiert bekommen läuft auch so weit , bei Filme finde ich die Qualität nicht so gut , Filme und MP3 liegen auf dem NAS
    Wieder ausschalten funzt nicht muß die Box neu starten


    mfg

    terra7


    Dream 920


    Draem Two


    Dream 7080

    Edited once, last by terra7 ().

  • Quote

    Original von emanuel
    ja da ist alles was nötig ist und noch mehr z.b
    kodi-addon-pvr-vuplus
    kodidisplayinfo
    ;)


    Hallo Emanuel, das kann nicht alles sein.
    Habe wie kani73 mich diesmal genau an deine Anleitung gehalten. KodiMediaCenter,kodi-addon-pvr-vuplus und kodidisplayinfo installiert.
    Kodi einmal über Kodi Media Center geöffnet und wieder geschlossen.
    Hatte dann sofort wieder einen chrashlog im Ordner.
    Folgende ERRORS
    "ERROR: DBus: Error org.freedesktop.DBus.Error.ServiceUnknown - The name org.freedesktop.UPower was not provided by any .service files"


    " ERROR: Unable to load libcec.so.4, reason: libcec.so.4: cannot open shared object file: No such file or Directory"


    Kodi funktioniert zwar so, aber der Ordner füllt sich so ja mit crashlogs, das soll ja bestimmt nicht so sein.

  • DRW19
    Die beiden 'ERROR' machen kein Problem.
    Du kannst aber auch libcec und upower installieren, dann sind die Meldungen weg.


    Ansonsten kann ich das mit den crashlog's nicht nachbilden.


    Image:
    gemini-unstable-OE25-image-dm920-20171211223713


    kodi vom feed installiert, keine crashlogs beim 'Verlassen'


    Da muss bei dir etwas anderes sein...


    gruß pclin

  • Habe auf der 7080 installiert.
    Natürlich machen die crashlogs keine Probleme, machen aber trotzdem meinen Ordner voll. Muß ich dann ja ständig über ftp leeren.

    DMM unstable OE2.5 - GP4 - Zombi-Shadow-FHD

  • Wegen den 'ERROR' wird aber kein crashlog erstellt, das muss was anderes sein, oder doch 7080 spezifisch.


    Auf DM820/DM900/DM920 habe ich keine ständigen crashlogs.


    Die crashlogs können natürlich irgendwann das Image crashen.


    Deshalb Regelmässig löschen!


    gruß pclin

  • Habe die ERRORS jetzt weg, aber tatsächlich immer noch crashlogs.
    Werde mal mit frischem Image ohne Plugins probieren, da das ganze ja auch nur passiert wenn ich Kodi als Plugin starte. In der „Standalone Variante“ geht es ja ohne Crashlog.
    Vielleicht passt irgenein Plugin nicht dazu.

    DMM unstable OE2.5 - GP4 - Zombi-Shadow-FHD

  • Ich habe Kodi schon länger nicht mehr installiert, da die Datenbank nicht funktionierte. Hat sich da was getan zwischenzeitlich bzw. funktioniert der Zugriff auf eine bestehende MySQL Datenbank via advancesettings.xml ?


    Hat das jemand so am Laufen via MySQL?


    Danke und Gruß

  • Quote

    Original von DRW19
    Habe die ERRORS jetzt weg, aber tatsächlich immer noch crashlogs.
    Werde mal mit frischem Image ohne Plugins probieren, da das ganze ja auch nur passiert wenn ich Kodi als Plugin starte. In der „Standalone Variante“ geht es ja ohne Crashlog.
    Vielleicht passt irgenein Plugin nicht dazu.


    So, auch bei einem frisch aufgespieltem Image (gemini-unstable-OE25-image-dm7080-20171211224946) ohne weitere Addons habe ich nach jedem verlassen von Kodi einen Crashlog im Ordner. Scheint so als wenn des KodiMediaCenter als Plugin auf der DM7080 nicht richtig funktioniert.
    Die Standalone Variante dagegen geht ohne Crashlog.
    Kann das jemand bestätigen bevor ich noch weiter experimentiere und keinen Erfolg habe.

  • DRW19
    Ich habe jetzt bei mir nochmal getestet.
    Ich kann das Verhalten auf der DM820 bestätigen.


    Das mit den Crashlog's passiert wohl seit neuestem auf allen mipsel Boxen!!!


    gruß pclin

  • Wird es in naher Zukunft möglich sein das Kodi auf der Dream die Tonspuren erkennt ?


    Geht mir um DTS HD Ma
    DTS HD Hi Res wurde mir am AVR schonmal angezeigt :P