[gelöst] Lohnt der Umstieg von 2.2 auf 2.5 auf der 525?

Am Sonntag, den 2. Oktober ab ca. 9 Uhr geht das Board in den Wartungsmodus. Geschätzte Dauer: Irgendwas zwischen 12 und 24 Stunden.

Es geht hierbei um Vorbereitungen für das eigentliche Board-Update auf Version 5.5.x.

Euer IHAD Team
  • Servus,


    gibt es irgendwelche Gründe, die sagen, dass es sich lohnt auf 2.5 zu gehen?


    Habe derzeit nur ein einziges Problem unter 2.2, dass ab und an nach längerem Betrieb die Box während der Filmwiedergabe Hänger bekommt und irgendwann einfriert (Zahnrad läuft + dann komplett Freeze). Wobei ich noch nicht weiß, ob das nach den 46 Updates von gestern besser wurde.


    Ne Neuinstallation ist immer ne mühsame Sache und würde gerne etwas abwägen.

  • Natürlich lohnt sich der Umstieg, wenn du auch in Zukunft Updates, Skins und Plugins haben möchtest.


    Panasonic TX50-EXW784
    Panasonic SC-ALL70TEGK / SC-ALL2 wireless 5.1 Soundbar
    dm8000, dm7080, dm800sev2, dm900-dvb-s2-unicable, dm900-dvb-s2-multisat


    http://www.dreambox-tools.info

  • Quote

    Original von Oldboke
    Natürlich lohnt sich der Umstieg, wenn du auch in Zukunft Updates, Skins und Plugins haben möchtest.


    Ist denn alles an Plugins und Skins lauffähig, was unter 2.2 auch per Default ohne Anpassung aus dem Feed lauffähig war?


    Nutze Advanced Movie Selection, Partnerbox, Enigmalight, den Zombie HDR Full HD Skin, Permanent Timeshift, Tonspur Autoselection und EPG Refresh soweit mir das gerade einfällt.


    Dann würde ich das am We evtl. doch mal angehen, wenn ich meine neuen Atmolight LED Stripes an den TV brutzele.

  • Ich hatte meine dm7080 (RIP) :frowning_face: auch erst verspätet umgestellt.
    Vermisst hatte ich allerdings nichts und deshalb die dm900 schon am ersten Tag mit merlin4 / oe2.5 geflasht.


    Panasonic TX50-EXW784
    Panasonic SC-ALL70TEGK / SC-ALL2 wireless 5.1 Soundbar
    dm8000, dm7080, dm800sev2, dm900-dvb-s2-unicable, dm900-dvb-s2-multisat


    http://www.dreambox-tools.info

  • Quote

    Original von Oldboke
    Ich hatte meine dm7080 (RIP) :frowning_face: auch erst verspätet umgestellt.
    Vermisst hatte ich allerdings nichts und deshalb die dm900 schon am ersten Tag mit merlin4 / oe2.5 geflasht.


    Dann haue ich am We mal rein.


    Und weil Du mir ja in dem anderen Thread mit der DM800se geholfen hast: Die schmeisse ich weg, hole ne zweite 525 und haue dann am We auf beide OE2.5 drauf. Dann ist erst mal ne ganze Weile Ruhe und ich wieder State of the Art.


    Die 900 kann ich derzeit leider nicht gebrauchen, da mangelt es mir in der Mietwohnung an LNB.

    • Official Post

    wie muss man das verstehen, es mangelt an LNB?


    Wenn du Kabel hast, die DM900 gibt es auch dafür und ich würde den Mehrpreis auf jeden Fall ausgeben. Ich habe beide Boxen und die DM52x ist als Zweitbox sehr gut, aber im Wohnzimmer möchte ich die DM900 nicht mehr missen.

    Viele Grüße
    Jürgen


    "Kaum macht man es richtig, .... schon geht es!"


    "Machen ist wie wollen, nur krasser!"

    Edited once, last by Jogi29 ().

  • Und der twintuner wäre auch mit nur einem lnb nutzbar, mit den bekannten einschränkungen, wenn das dein lnb-mangel ist. :)


    Panasonic TX50-EXW784
    Panasonic SC-ALL70TEGK / SC-ALL2 wireless 5.1 Soundbar
    dm8000, dm7080, dm800sev2, dm900-dvb-s2-unicable, dm900-dvb-s2-multisat


    http://www.dreambox-tools.info

  • Der Dual bringt mir eben nichts, da wie gesagt nur 1 LNB Platz frei (habe Sat, kein Kabel) und ich dann immer noch nicht im Wohnzimmer HD+ und im anderen Zimmer per Partnerbox Sky gleichzeitig gucken kann.


    4K ist absolut gar kein Thema derzeit, da Hype und es noch ewig dauert bis sich das mal etabliert. Mein TV wird derzeit auch noch paar Jahre laufen (Panasonic 50" Plasma).


    Ich sehe den Mehrwert von 129 auf 300€ einfach nicht.

  • Bei enigmalight musst du mal sehen. Das lief aber soweit ich weiß auch nicht ohne Anpassungen im OE 2.2 auf der 52x...


    Und ich würde immer den Twin-Tuner nehmen. Auch wenn der zweite Tuner dann nur eingeschränkt nutzbar ist, hat man immer noch 25% mehr Optionen als mit Single-Tuner.

    so long
    m0rphU



    :aufsmaul: Kein Support per PN! :aufsmaul:

  • Quote

    Original von m0rphU
    Bei enigmalight musst du mal sehen. Das lief aber soweit ich weiß auch nicht ohne Anpassungen im OE 2.2 auf der 52x...


    Und ich würde immer den Twin-Tuner nehmen. Auch wenn der zweite Tuner dann nur eingeschränkt nutzbar ist, hat man immer noch 25% mehr Optionen als mit Single-Tuner.


    Enigma läuft seit gestern auf meiner 525 unter OE2.2/OE2.5 in Verbindung mit meinem Atmolight einwandfrei ohne Einschränkung (hat MarkusMainz gecoded). Auf den DM900 startet die Box wegen der anderen Auslesemethode des Grabbers aus dem RAM (andere Technik bei ARM) ohne Vorwarnung immer wieder mal neu.

  • Läuft das "gemini-unstable-OE25-image-dm520-20170217194517 Hersteller Image mit Gemini Plugin 3.3-unstable vorinstalliert" aus der Database smooth?


    Das wollte ich dann morgen auf die beiden 525 draufhauen.

  • genau so smooth wie das experimental mit dem GP nachinstalilert :grinning_squinting_face:





    installier das einfach :winking_face: