Advanced Audio Settings for DreamOS

  • Die Dream natürlich, gäbe es die entsprechenden Optionen hätte ich sie schon eingebaut. Du kannst dir das gern bei DP wünschen und wenn sie es einbauen dann kann ich es auch im Plugin einbauen. ;)

    Ein kleines Dankeschön, durch eine Spende, nehme ich gerne an, PayPal oder Amazon-Gutschein an dhwz(at)gmx.net

  • Ich habe noch eine Frage zum Durchreichen von AC3.

    Macht die One wirklich einen Unterschied, ob es um 2- oder Mehrkanal-Ton geht? Der 2-Kanal-Ton, der ja im linearen Fernsehen der Regelfall ist, hört sich bei Durchreichen jedenfalls fürchterlich an. Da andererseits beim Downmix kein Mehrkanal-PCM erzeugt wird, heißt das für mich, das ein 2-Kanal-Ton mit Downmix laufen muss und ein Mehrkanal-Ton mit Durchreichen. Könnte man diese Auswahl in das Plugin einbauen?

    Viele Grüße

  • Ich kann dir leider überhaupt nicht folgen? Es gibt doch überhaupt kein Mehrkanal-PCM auf der One?

    Ein kleines Dankeschön, durch eine Spende, nehme ich gerne an, PayPal oder Amazon-Gutschein an dhwz(at)gmx.net

  • Ich kann dir leider überhaupt nicht folgen? Es gibt doch überhaupt kein Mehrkanal-PCM auf der One?

    Genau, deshalb habe ich den besten Ton, wenn ich ein AC3 mit 2 Kanälen als PCM ausgebe und mit 5.1 durchreiche. Die Umschalterei ist aber lästig.

  • Ersteres scheint ja dann eher ein Problem deines AVRs zu sein ;)

    Aber nein das geht nicht was du haben möchtest.

    Ein kleines Dankeschön, durch eine Spende, nehme ich gerne an, PayPal oder Amazon-Gutschein an dhwz(at)gmx.net

  • Ich habe einen Denon 4500 und tendiere bei dieser Frage in eine andere Richtung. Viele Player geben Streams in Dolby Digital 2.0 pauschal als „Dolby Digital 5.1“ an die Ton-Ausgabegeräte (insb. Raumklang-Soundanlagen) weiter, dadurch werden dort dann nur der linke und rechte Frontlautsprecher bedient. Die Folge ist ein dumpfer Ton ohne Dynamik. Bei der - verglichen mit 9xx - doch eher überschaubaren Tonausgabe der ONE schließe ich das jedenfalls nicht aus, weiß es aber nicht. Deshalb auch oben meine Eingangsfrage.

    Viele Grüße

  • Die Box gibt es als genau das weiter was es ist, wenn du Bitstream durchreichst ist da nur dein AVR für verantwortlich was an Ende rauskommt.

    Wenn da DD2.0 drin steckt, dann empfängt das der AVR auch so.

    Ein kleines Dankeschön, durch eine Spende, nehme ich gerne an, PayPal oder Amazon-Gutschein an dhwz(at)gmx.net

  • Ich verstehe nicht ganz: Dein AVR zeigt doch, welches Signal reinkommt. Bei TV ist es meist DD 2.0. Was Dein AVR damit anstellt, liegt doch an den Einstellungen. Du kannst das 1:1 wiedergeben lassen oder per Elektronik auf 5.1 hochmixen lassen mit diversen Programmen (Music/Kino/THX/etc.). Verstehe Dein Problem nicht. Der Zuspieler kann nur das weitegeben, was auch da ist - außer DD nach PCM wandeln. Dadurch aber ändert sich der "Klang" doch nicht - nur das Tonformat. Den Rest macht der AVR bzw. dein Lautsprechersystem.

  • Die Dream natürlich, gäbe es die entsprechenden Optionen hätte ich sie schon eingebaut. Du kannst dir das gern bei DP wünschen und wenn sie es einbauen dann kann ich es auch im Plugin einbauen. ;)

    kannst du es bitte auch mal weiterleiten ?