VideoLan Projects - mipsel/armhf

  • Neben libdvdcss2 gibt es ja noch einige andere VideoLan Projects.


    Ich versuche gerade alle Projects zu compilieren.
    Zur Zeit habe ich folgende fertig.
    Wenn Interesse besteht könnt ihr euch melden.


    die .deb sind Pakete aus dem OE, der Rest auf der DM820 compiliert.
    Zum teil liegen die Pakete ja auch auf den Download feeds.


    gruß pclin

    Edited 7 times, last by pclin ().

  • dvblast - High-Performance Streaming



    multicat - Simple and efficient multicast and transport stream manipulation


    gruß pclin

    Edited once, last by pclin ().

  • libaacs - libaacs is a simple library designed for accessing encrypted blu-ray discs


    Ähnlich der libdvdcss2 ist die libaacs für blu-ray discs


    How To



    Depends:

    Code
    libgcrypt_1.6.5-r0.2_mipsel.deb


    gruß pclin

    Edited 8 times, last by pclin ().

  • libdvbcsa - is a free implementation of the DVB Common Scrambling Algorithm - DVB/CSA - with encryption and decryption capabilities.


    gruß pclin

    Edited 3 times, last by pclin ().

  • libaacs für DM900


    crosscompiliert, ungetestet.


    gruß pclin

    Edited 2 times, last by pclin ().

  • Hab mich mal mit der libaacs gespielt klappt ganz gut bei neueren bluray kommen Bildfehler evtl. Liegt es aber an der cfg Datei .


    Von mir mal ein Dankeschön ist zwar Spielerei da ein Player angenehmer zu bedienen ist.
    Aber bei allen meinen Versuchen seit der DM 8000 ist der jetzige Stand der beste :hurra:


    MFG
    KURTI

    DM One UHD
    DM 7080HD SSSS
    DM 8000 SST
    DM 800se ohne Tuner

  • Ich compiliere gerade die aktuelle libbluray dazu (libbluray 0.9.2)


    EDIT:Fertig. Frisch und Heiß...


    Code
    Summary:
    --------
    BD-J support: yes
    BD-J type: j2se
    build JAR: no
    Font support (freetype2): yes
    Use system fonts (fontconfig): yes
    Metadata support (libxml2): yes
    UDF filesystem support: no
    Build examples: yes


    Es gibt dann auch noch mehr tools



    gruß pclin

    Edited 6 times, last by pclin ().

  • libbluray 0.9.2 für DM900.


    Cross-compiliert, ungetestet.


    gruß pclin

    Edited once, last by pclin ().

  • Hi mit der neuen libbluray hab ich Probleme auf der 7080hd da Stock das Video .
    Mit der auf dem Feed läuft es geschmeidiger .


    MFG
    KURTI

    DM One UHD
    DM 7080HD SSSS
    DM 8000 SST
    DM 800se ohne Tuner

  • Hi pclin,
    wo finde ich deb für dvblast?
    Wie spreche ich tuner an, wärst du so nett eine bsp- Zeile anzuführen?
    Vielen Dank

  • Quote

    Original von dam72
    Hi pclin,
    wo finde ich deb für dvblast?
    Wie spreche ich tuner an, wärst du so nett eine bsp- Zeile anzuführen?
    Vielen Dank


    Für dvblast habe ich noch keine .deb erstellt.
    Weiterhin habe ich es nur compiliert und installiert, aber noch nichts damit gemacht.


    Wenn du es haben möchtest sag mir ob mipsel oder armhf, dann lade ich die bin hoch.
    Für .deb habe ich gerade keine Zeit, und da ich noch nichts gemacht habe gibt es auch noch keine bsp-Zeile.


    gruß pclin

  • Hi pclin,
    für eine dm7080 mipsel wäre super. Würde mich mal durchhangeln... erkenntisse hier posten.

  • Entpacken die Datein aus bin Ordner nach /usr/bin und lib nach/usr/lib
    Rechte für die Dateien in 755
    ldconfig im Terminal eingeben.
    Dann kannst du loslegen.


    Gib erstmal dvblast ein, und schau ob noch was fehlt.
    Wahrscheinlich musst du noch nachinstallieren.


    Wünsche dir Erfolg und freue mich auf deine Ergebnisse.


    gruß pclin

    Edited 4 times, last by pclin ().

  • Hi pclin,
    dvblast startet ohne Fehlermeldung. Ich habe enigma2 gestoppt.


    Wenn ich versuche den ARD TP zu tunen und Das Erste auf der mcast addresse zu streamen bekomme ich folgenden Fehler, es scheint kann der Carrier nicht gelocked werden. Weiss jemand rat?


    root@dm7080:~# dvblast -f 11836000 -s 27500000 -v 18 -m qpsk -S 1 -c /etc/dvb.conf
    DVBlast 3.1 (git-3.1)
    warning: restarting
    debug: compiled with DVB API version 5.10
    debug: using DVB API version 5.5
    debug: Frontend "bcm4506" supports:
    debug: frequency min: 925000, max: 2175000, stepsize: 125000, tolerance: 0
    debug: symbolrate min: 0, max: 45000000, tolerance: 0
    debug: capabilities:
    debug: INVERSION_AUTO
    debug: FEC_1_2
    debug: FEC_2_3
    debug: FEC_3_4
    debug: FEC_4_5
    debug: FEC_5_6
    debug: FEC_6_7
    debug: FEC_7_8
    debug: FEC_AUTO
    debug: QPSK
    debug: 2G_MODULATION
    debug: FE_CAN_RECOVER
    debug: delivery systems:
    debug: DVBS
    debug: DVBS2
    debug: TURBO
    debug: frequency 11836000 is in Ku-band (higher)
    debug: configuring LNB to v=18 p=0 satnum=1 uncommitted=0
    debug: tuning DVB-S frontend to f=11836000 srate=27500000 inversion=-1 fec=999 rolloff=35 modulation=qpsk pilot=-1 mis=0
    debug: CA interface with 1 slot
    debug: built-in descrambler detected
    debug: 8 available descramblers (keys)
    debug: ECD scrambling system supported
    error: Incompatible CAM interface
    debug: setting filter on PID 0
    debug: setting filter on PID 16
    debug: setting filter on PID 17
    debug: setting filter on PID 18
    debug: setting filter on PID 19
    debug: setting filter on PID 20
    debug: conf: 239.255.0.1:1234 config=0x1 sid=28106 pids[0]
    debug: change sid tsid network
    debug: frontend has acquired signal
    debug: frontend has lost signal
    debug: frontend has acquired signal
    debug: frontend has lost signal
    debug: frontend has acquired signal
    debug: frontend has lost signal
    debug: frontend has acquired signal
    debug: frontend has lost signal
    debug: frontend has acquired signal
    debug: frontend has lost signal

  • libdvdcss2_1.4.1 armhf/mipsel OE2.5
    +
    recipe



    gruß pclin

    Edited 5 times, last by pclin ().

  • @pclin, könntest du das bitte
    http://www.catb.org/esr/gif2png/
    für mipsel, armhf compilieren, es gibt schon fertige, z.B.
    https://packages.debian.org/de/jessie/gif2png
    die die gegen die alte libpng12 compiliert wurden funktionieren, die die gegen die neue libpng16 compiliert wurden bringen "illegal instruction"
    https://packages.debian.org/stretch/gif2png
    starten zwar, dann kommt aber der Fehler, die aktuellen Images haben schon die neue libpng16 drin, will man die alte Version nutzen muss noch die alte libpng12 ins Image kopiert werden (200k), das Tool selbst ~30k, bitte vorher testen ob es mit der neuen libpng16 dann funktioniert


    edit: sollte aber nicht hier rein, sondern in die alte Bastelstube, ich kann sie aber nicht finden