Skyrecorder anpassung für Coverdownload

  • Es ist schon längere Zeit der Fall , das im Skyrecorder der Coverdownload auf Boxen mit OE2.0 Image nicht mehr funktioniert.
    Ich habe mich dem dem Problem an "HotteGaviar" gewendent , der immer die Änderungen für den Coverdownload angepasst hat.
    Wir sind bei der Ermittlung des Problems darauf gestoßen , das im OE2.0 ein zu altes
    OPENSSL verwendet wird.
    Da man das nicht so ohne weiteres aktulalisieren kann , hat sich HotteGaviar daran gemacht das Plugin umzubauen und über die API Schnittstelle die Covers abzurufen.
    Man muss 3 Files im Plugin austauschen und sich auf der Seite "themoviedb.org" einen API Kay anforden.


    Da "HotteGaviar" hier im Forum nicht angemeldet ist , Poste ich hier mit freundlicher Genehmigung von ihm mal die Infos :


    Ich habe den SkyRecorder mal noch etwas umprogrammiert, so dass er nun zur Abfrage der tmdb.org die API-Schnittstelle nutzt. Damit funktioniert die Abfrage komplett über http (also ohne https) und müsste damit auch auf allen Dreamboxen mit OE2.0 laufen.Der weitere Vorteil sollte darin bestehen. dass sich die API-Schnittstelle nicht ändert, auch wenn sich der Aufbau der Webseite ändert - die Version sollte damit deutlich "dauerhafter stabil" laufen.Wer die Version einsetzen will, braucht einen eigenen API-Key. Den kann man nach Registrierung auf der Webseite "www.themoviedb.org" im linken Menü unter dem Punkt "API" beantragen. Man muss einige persönliche Daten angeben und ein paar Infos zur Applikation - ich habe da einfach angegeben, dass ich ein paar Filminfos per python abfragen möchte. Danach bekommt man den API-Key direkt erzeugt und angezeigt.Den API-Key müsst ihr in die "SkyTheMovieDB.py" im oberen Teil eintragen. Also File mit einem Texteditor öffnen und im oberen Teil findet Ihr eine Zeile mit API_KEY="" - dort zwischen die beiden Anführungszeichen müsst ihr dann Euren API-Key eintragen und das File wieder speichern. Danach die drei Files per FTP auf dem üblichen Wege auf die Box schieben und GUI neu starten. Danach sollte die Coverabfrage wie gewohnt funktionieren.


    Es funktioniert auf alle Fälle in der Version 1.6.1 (selbst getestet auf DM8000)
    Es sollte auch mit der Version 1.7.0 gehen
    Info : Der automatische Coverdownload funktioniert im Moment noch nicht , nur der manuelle Download.
    Vielleicht ergibt sich da aber demnächst auch eine Lösung.


    Rückmeldungen können gerne hier gepostet werden.


    Ice1394

  • Was muss bei Anwendungsname und Anwendungs-URl rein bei Beantragung des Keys?

  • Ich habe bei Anwendungsname : Python angegeben
    Und bei der URL : themoviedb.org


    Gruß ice1394

  • HotteGaviar ist auch noch dran , den Autocoverdownload funktionsfähig zu kriegen.
    Muss aber noch getestet werden.Wird vielleicht nächste Woche was.

  • Da ich noch bis zum Wochenende im Urlaub bin und die neuen Dateien nicht testen kann , hier schon mal die neuen Dateien für den Autocoverdownload.
    Alles auf eigene Gefahr , da noch nicht getestet , wer aber das Versuchskananinchen spielen
    möchte kann das hier gerne tun.
    Rückmeldungen bitte hier Posten.


    mfG Ice1394




    Update :
    neue IPK 1.7.1 API Version
    Es gibt eine neue Version für alle Dreamboxen mit OE2.0 mit funktionierendem Autocoverdownload


    Installation:Wenn schon der Skyrecorder auf eurer Box vorhanden ist , entweder löschen und das IPK Installieren , oder mit --force-overwrite das IPK drüberinstallierenAPI Key auf http://www.themoviedb.org beantragen und in den Skyrecorder Settings eintragen!


    hier noch der Text zu der neuen Version von HotteGaviar :
    So. Ich habe aus der API-Version mal ein IPK gemacht, was eine vollständige Installation des Skyrecorders (mit API) vornimmt - ich habe die Version mal 1.7.1 genannt.Darüber hinaus habe ich den API-Key in die Setting gezogen.Mit "Menü" kann man nun in den Einstellungen (unterhalb des Eintrags für den automatischen Coverdownload) seinen API-Key eintragen - wichtig: danach auf "grün" zum speichern drücken.Der API-Key wird dann in den enigma2-Settings gespeichert. Somit kann das nun auch von "nicht so versierten Usern" genutzt werden.Der Api-Key bleibt dann auch bei etwaigen späteren Updates erhalten.Ach so: Diese Version hat noch ein paar kleinere Updates im AutoCoverLoad:Sollte in der Eventliste zu einem ersten (oder oberen) Eintrag kein Cover gefunden werden, so sucht er nun trotzdem nach den weiteren Einträgen in der Event-Liste.Das evtl. autretende Problem mit "falschen" Einträgen in der skydb.db habe ich noch nicht final lösen könnenBei Problemen am besten die Skydb.db löschen und neu erstellen lassen.

    Ice1394


    Hinweis :

    SkyTheMovieDB.zip entfernt , da neues IPK in Anhang !!!