Serien Recorder 4.4.7 (30.12.2021)

  • Betrifft: DM-crash nach Datenbank-Pfad-Änderung


    Huhuu..



    Gedankenprotokoll von gestern, gestern verfasst:


    Update von 3.8.0-beta auf 3.8.6-beta gemacht (huch, wie konnte ich .1 bis .4 verpennen..!?).
    SR-Einstellungen geändert, u.a.a.:
    Pfad für die Datenbank geändert (komisch, hatte ich doch vor langer (!) Zeit längst abgeändert ... ob das was mit meinen Serien-Dupletten zutun hat...hmhmhmmm):
    Von \\dm8000\Configuration\etc\enigma2
    nach \\dm8000\HDD-8TB\98 Daten\SR_DB
    ...
    Einstellungen speichern - Meldung erscheint: "Box muss neu gestartet werden" - OK, passt.
    Neustart, SR gestartet und peng - Absturz..
    Erster Verdacht fiel auf die Datenbank-Datei:
    In \\dm8000\HDD-8TB\98 Daten\SR_DB ist keine einzige file vorhanden,
    in \\dm8000\Configuration\etc\enigma2 wie gehabt, SerienRecorder.db & SerienRecorder_old.db vorhanden....
    DM-Neustart iniziiert:
    In \\dm8000\HDD-8TB\98 Daten\SR_DB ist nun EINE file mit NULL byte vorhanden: SerienRecorder.db,
    in \\dm8000\Configuration\etc\enigma2 wie gehabt, SerienRecorder.db & SerienRecorder_old.db vorhanden....
    ..hmhmhmmmm..
    Also die zwei Datenbank-Dateien aus ...\enigma2 kopiert nach: ...\SR_DB und EPG refreshen..
    ...
    Tut wieder alles..
    SR-Suchlauf, alles OK.
    ...
    ..oder auch nicht:
    SR-Einstellungen geöffnet:
    Der Speicherort der Datenbank ist wieder der alte (..\enigma2) (andere Einstellungen, die ich vorhin auch änderte, wurden nicht zurückgesetzt) - also wieder geändert (nach..\SR_DB) UND (zeitgleich) in \SR_DB die beiden von mir manuell kopierten Datenbank-Dateien gelöscht (in der Hoffnung auf einen erneuten crash) ... Box wird automatisch neugestartet, SR-Neustart und wie vermutet: PENG - Absturz. Auch jetzt wieder eine Null-Byte-.db in ...\SR_DB (aber diesmal ohne erneuten, manuellen DM-Neustart).
    ...
    Diesmal die beiden Datenbank-Dateien ..wieder.. nach ...\SR_DB kopiert und dort belassen, SR-Einstellungen: Pfad für Datenbank-Dateien nach ...\SR_DB geändert, DM-Neustart, SR neu gestartet und LÄUFT !



    ..puh, Gedankenprotokoll-Ende..ich hoffe, es hilft weiter..



    Frage 1: Da der Pfad ja (...\SR_DB) geändert wurde, die beiden Datenbank-Dateien auch in diesem Ordner sind, nehme ich ebenso stark an, dass ich die beiden Datenbank-Dateien in ...\enigma2 löschen kann/soll !?
    ...
    Frage 2: Mein schon sehr lange bestehendes Problem mit den doppelt-aufgenommen Serien-Folgen könnte etwas damit zutun haben, dass die Datenbank-Dateien ..irgendwann einmal... wie von Geisteshand ... nicht mehr in ...\SR_DB gespeichert wurden, sondern in ...\enigma2 ??
    Ich hatte ja den Hinweis auf meine SR_Backup-Dateien bekommen, deren Datum nicht richtig ist ... weiß noch nicht, was ich da machen soll..hust.. Dampfwalze ?

  • Das Verschieben der Datenbank habe ich schon lange nicht mehr gemacht. Eigentlich ist das aber recht gut abgesichert im Code. Wenn der Kopiervorgang fehlschlägt, wird eigentlich eine Meldung ausgegeben und der Pfad wieder zurück auf den alten Wert gesetzt.


    Ich werde aber versuchen den Ablauf beim Verschieben/Kopieren der Datenbank noch mal durch zu spielen. Vielleicht entdecke ich noch einen Fehler. So auf den ersten Blick sah der Code ok aus.


    Ich bin mir auch nicht sicher wie sich der SerienRecorder verhält, wenn die Datenbank auf einer Festplatte ist und diese noch nicht "wach" ist.


    Aber jetzt zu deine Fragen:
    1. Ja, du kannst die "alten" Datenbank Dateien in /etc/... löschen.
    2. Das kann durchaus sein, dass dann damals wieder die alte Version der Datenbank am alten Pfad benutzt wurde und dort dann natürlich nicht alle Timer gespeichert waren.


    P.S. Die SerienRecorder_old.db kannst du übrigens löschen, die wurde nur für als Backup erzeugt beim Update der Datenbank erzeugt. Mit der aktuellen Betaversion wurde das Datenbank Schema geändert und dann muss einmal die Datenbank aktualisiert werden.


    P.P.S. Du hast übrigens die anderen Betaversionen nicht verpennt - die wurden nur im Rahmen eines geschlossenen Betatests veröffentlicht.

  • Den Pfad für alle sämtlichen SR-Daten habe ich auf die ssd verschoben (hatte die ssd erneuern müssen, deshalb waren die Daten auf der hdd).
    ..hatte ich glatt vergessen..
    ...
    ...
    Im Ausland gewesen, deshalb SR-Suchlauf erst am Dienstag gemacht (ansonsten samstags):
    SR-Suchlauf am Dienstag, dem 29.01.2019 gemacht;
    SR-Suchlauf am Samstag, dem 02.02.2019;
    Im Log vom 02.02.2019, erste Zeile, steht wie zuvor auch das Datum vom SR-Suchlauf eine Woche vorher, also in diesem Fall der 29.01.2019...


    Wie bekomme ich das weg ?
    Was kann ich ausprobieren ?
    Iwie alles neu machen ?
    ..denn Dupletten habe ich nach wie vor..

  • Ich muss gestehen, dass ich keine Ahnung habe - außer dir hat das auch noch niemand berichtet. Vielleicht solltest du einfach mal die Pfade auf den Standard zurücksetzen und dann sehen ob es sich anders verhält.
    Ich sehe auch keine Grund warum man die Datenbank nicht dort lässt wo sie ist, außer man betreibt den SerienRecorder mit mehreren Boxen und legt die Datenbank aufs NAS, damit man von allen Boxen darauf zugreifen kann.


    Und ganz oben im Auto-Check Log muss immer das Datum und die Uhrzeit des Auto-Check stehen:


    ---------' Starte Auto-Check um 05.02.2019 - 19:36:48 (auto)'---------

  • In \\dm8000\Configuration\etc\enigma2 habe ich gerade folgende Datei gefunden:
    enigma2SerienRecorder.db
    Eine Leiche ?
    Passen die anderen Dateien in den anderen Bildern ?
    ..
    Ansonsten werde ich die Datenbank in der Box belassen, die logs können ja auf die ssd geschrieben werden, nehme ich mal an.

    Files

    • 01.jpg

      (287.83 kB, downloaded 427 times, last: )
    • 02.jpg

      (322.13 kB, downloaded 424 times, last: )
    • 05.jpg

      (279.34 kB, downloaded 424 times, last: )

    lg - Britney

  • Suchlauf 01: 02.02.2019, 12:59, Samstag (letzte Woche);
    Suchlauf 02: 09.09.2019, 10:31, Samstag (heute);
    Suchlauf 03: 09.09.2019, 10:49, Samstag,(heute);
    Suchlauf 04: 09.09.2019, 12:07, Samstag,(heute);


    2019.02.09, Samstag:
    Datenbank-Pfad weist auf ssd, alle logs ebenso.
    SR-Suchlauf iniziiert.
    Backup-Ordner 201902091031:
    Serienrecorder.log zeigt inkorrekterweise das Datum von Suchlauf 01 an:
    ---------' Starte Check um 02.02.2019 - 12:59:05 (manuell)


    Logfile-Ordner (!):
    Serienrecorder.log zeigt korrekterweise das Datum von Suchlauf 02 an:
    ---------' Starte Check um 09.02.2019 - 10:31:39 (manuell)


    ...



    Backup-Ordner auf ssd umbenannt, neuen Backup-Ordner erstellt;
    DM-Neustart;
    SR-Suchlauf iniziiert;


    Backup-Ordner 201902091049:
    SerienRecorder.log zeigt inkorrekterweise das Datum von Suchlauf 02 an:
    ---------' Starte Check um 09.02.2019 - 10:31:39 (manuell)


    Logfile-Ordner (!):
    Serienrecorder.log zeigt korrekterweise das Datum von Suchlauf 03 an:
    ---------' Starte Check um 09.02.2019 - 10:49:21 (manuell)


    ...



    Neuer Versuch mit Datenbank-Ordner auf der DM:


    Datenbank-Ordner geändert auf:
    \\dm8000\Configuration\etc\enigma2
    Automatischer DM-Neustart;
    \\dm8000\Configuration\etc\enigma2:
    keine .db vorhanden;
    SR-Start:
    AuswahlFenster für Webserver tut sich auf (hüh ??);
    Gehe aus SR raus:
    Meldung erscheint: Datenbankpfad nicht gefunden, auf Standardpfad zurückgesetzt!
    \\dm8000\Configuration\etc\enigma2:
    Datenbank-Datei mit 27 KB gefunden ... (aus Spaß gesichert)
    Korrekte Datenbank von ssd nach \\dm8000\Configuration\etc\enigma2 kopiert;
    DM-Neustart;


    SR-Suchlauf iniziiert;
    Backup-Ordner 201902091207:
    SerienRecorder.log zeigt inkorrekterweise das Datum von Suchlauf 03 an:
    ---------' Starte Check um 09.02.2019 - 10:49:21 (manuell)


    Logfile-Ordner (!):
    Serienrecorder.log zeigt korrekterweise das Datum von Suchlauf 04 an:
    ---------' Starte Check um 09.02.2019 - 12:07:29 (manuell)



    ...ich weiß nicht weiter...



    ...



    Habe noch eine Serienrecorder.log gefunden:
    \\dm8000\Configuration\usr\lib\enigma2\python\Plugins\Extensions\serienrecorder
    Inhalt:


    SerienRecorder Start: 15.07.2017 - 18:42:50


    SerienRecorder Start: 01.01.1970 - 01:01:17


    SerienRecorder Start: 04.07.2018 - 15:32:44


    SerienRecorder Start: 04.07.2018 - 15:51:22


    ...kommt mir deplaziert/falsch vor !?

  • Also nach deiner Schilderung ist alles korrekt.
    Du kannst ja einstellen wann das Backup erzeugt werden soll (vor oder nach dem Suchlauf) - bei dir ist vermutlich "vor dem Suchlauf" eingestellt und damit wird der Backup Ordner zum Zeitpunkt des Auto-Check angelegt (z.B. Backup-Ordner 201902091031) und dort landet dann das SerienRecorder.log aus dem Log Ordner (das ist dann natürlich das Log vom Suchlauf davor), die aktuelle timer.xml der Box, ein Backup der SerienRecorder Einstellungen und der aktuellen Stand der Datenbank.


    Während des Suchlaufs wird dann ein neues Log im Log Ordner angelegt (dort ist dann das Datum vom aktuellen Suchlauf in der ersten Zeile).


    Wenn du dir das Log im Backup Ordner ansiehst, dann findest du ganz am Ende auch noch Hinweise auf das Backup (das ist jetzt mein Log).



    Mein Auto-Check ist also um 19:47:46 gestartet und hat dann ein Backup erstellt (das steht alles im Log im Backup Ordner).


    Du kannst auch ein Backup nach dem Suchlauf machen lassen, dann hättest du im Backup Ordner immer das aktuelle Log. Aus meiner Sicht macht ein Backup vor dem Suchlauf aber mehr Sinn, denn falls es beim Suchlauf irgendein Problem gab, dann kannst du immer wieder auf den Stand davor zurück. Aber deswegen kann man das im SerienRecorder so einstellen wie man es gerne mag.

  • Es ist eine neue Betaversion verfügbar, der Link befindet sich im ersten Beitrag.


    Neue Funktionen:

    • Es kann jetzt in den Einstellungen festgelegt werden, ob das Cover auch in den Serien-/Staffelordner kopiert werden soll und welchen Dateinamen es im Staffelordner bekommen soll.
    • Man kann jetzt pro Serien-Marker festlegen ob für diesen beim Auto-Check Termine vom SerienServer abgerufen werden oder nur Termine aus der TV-Planer E-Mail.
    • In der Serien-Marker Ansicht werden jetzt Produktionsort und Jahr der Serie angezeigt (siehe Anmerkungen)


    Änderungen:

    • Optimierungen beim Auto-Check mit TV-Planer E-Mail (siehe Anmerkungen)
    • Logausgabe verbessert.
    • Texte im Serien-Marker Setup angepasst.


    Bugfixes:

    • Beim Wechsel des Datenbank-Speicherortes wurde die Datenbank nicht kopiert und der neue Pfad wurde u.U. nicht gespeichert.


    Anmerkungen:

    • Als Vorbereitung auf die große Datenbankumstellung in einer der nächsten Versionen werden jetzt auch Produktionsort und Jahr einer Serie vom SerienServer abgerufen um im SerienRecorder angezeigt.
      Diese Informationen werden beim Anlegen eines Serien-Markers mit der Datenbank gespeichert. Beim ersten Start des SerienRecorders, nach dem Update werden, werden für alle Serien-Marker die Zusatzinformationen abgerufen und in der Datenbank ergänzt.
      Welche Serien aktualisiert wurden, steht nach dem Update im Log.
      Man kann aber auch jederzeit die Liste der Serien-Marker aktualisieren (mit Taste 8 in der Serien-Marker Ansicht).
      Folgende Notation für das Ausstrahlungsjahr wird von Wunschliste verwendet. Für Serien die noch ausgestrahlt werden hat die Jahreszahl ein Minus am Ende (z.B. 2018-).
      Die SerienServer hat im Moment noch nicht für alle dort hinterlegten Serien die zusätzlichen Informationen, diese werden ständig ergänzt.


    • Bisher war es beim Auto-Check so, dass die Ausstrahlungstermine zunächst vom SerienServer abgerufen wurden - dann wurden Timer angelegt, danach wurde die Liste mit den Austrahlungsterminen gelöscht und die Termine aus der TV-Planer E-Mail geholt und nochmal Timer erstellt.
      Jetzt werden aus beiden Quellen (oder eben nur aus der E-Mail, wenn der SerienServer nicht erreichbar ist) die Termine zusammengeführt und dann aus der gemeinsamen Liste die Timer erstellt.
      Dieses falsche Verhalten führte auch dazu, dass am Ende des Auto-Checks das Statistik mehrfach angezeigt wurde.


    Auch dieses Mal gibt es wieder eine Schemaänderung an der Datenbank - es wird automatisch beim ersten Start des SerienRecorders, nach dem Update, ein Backup der Datenbank gemacht (kann danach gelöscht werden).

  • Heheee.. der Teufel liegt im Detail..
    Natürlich ist in den SR-Optionen eingestellt, dass das Back-Up VOR dem SR-Suchlauf angelegt wird - NACH dem SR-Suchlauf anzulegen, kam mir ..eher.. unlogisch vor.
    Dann passt ja alles..grins..


    ...


    Eine klitzekleine Frage hätte ich da doch noch..:
    Betrifft:
    Optimierungen --> Zeige ob die Episode als Aufnahme auf der HDD ist



    Speicherort der Serienaufnahmen ist bei mir /media/hdd/movie.
    Frage 1:
    Die Option "Zeige ob die Episode als Aufnahme auf der HDD ist" bezieht sich NUR auf den Speicherort der Serienaufnahmen ??


    Ich kann mich an diese Festplattensymbole dunkel erinneren, ich glaube unter "Sendetermine" vorzufinden !?
    Habe aus Spaß vorhin eine Episode in den movie-Ordner verschoben, aber im SR kein Festplattensymbol zu finden, auch nicht nach einem DM-Neustart !? - unter "Sendetermine" korrekt grün hinterlegt..
    ..es war/ist Bob's Burgers - nicht, dass er das Apostroph nicht mag ..?



    ...


    Übrigends gab's eben bei mir nach versuchtem Aufruf über die Taste 3 "Neue Serienstarts" einen crash.. logs sind angehängt (nach DM-Neustart gleich ein weiteres Mal versucht..). Habe diesen Aufruf bestimmt ein Jahr nicht getätigt.
    Eben ein Update auf SerienRecorder 3.8.7-beta gemacht und wieder gecrashed - log ist auch angehängt.



    Vielen Dank fürs Update !!
    Vielen Dank für Deine Zeit !!

  • Die Option "Zeige ob die Episode als Aufnahme auf der HDD ist" bezieht sich auf den für den Marker eingestellten Speicherort für die Aufnahmen - also entweder den in den Marker-Einstellungen gesetzten Ordner oder den globalen Aufnahmeort.
    Und dann wird bei den Sendeterminen ein Festplattensymbol angezeigt. Es wird ja der Dateiname verglichen - das kann u.U. bei Sonderzeichen zu Problemen führen.


    Was den Crash angeht: Scheinbar ist deine sqlite Version auf der Box zu alt, dort gibt es eine Funktion noch nicht die ich an der Stelle verwende. Ich muss mal gucken ob ich die in der kommenden Version durch eine Alternative ersetzen kann.

  • Eine neue Betaversion steht auf gitHub zum Download bereit. Der Link dahin wie immer im ersten Beitrag.


    Änderungen:

    • Nach Änderungen an der TV-Planer E-Mail durch Wunschliste (gesehen/als gesehen markieren) wird die E-Mail jetzt wieder korrekt verarbeitet.
      Bei einigen Serien und den Spielfilmen wurde "gesehen" bzw. "als gesehen markieren" mit in den Timer geschrieben.
    • Kein Absturz mehr wenn versucht wird einen Serien-Marker aus der Planer Ansicht anzulegen.
    • Die Option "bei Änderungen Suchlauf beim Beenden starten" wurde entfernt.
  • Hallo!


    Ich habe meinen DM920 komplett neu aufgesetzt (inkl. Image flashen DreamOS), aber irgendwie bringe ich den SR nicht zum Laufen. Nach der Installation und dem Starten, Sender automatisch zuordnen und wieder verlassen von SR bekomme ich die Meldung "Datenbankpfad nicht gefunden". Das gleiche passiert, wenn ich mit 0 den Suchlauf starte. Er legt mir auch kein SR_Backup mehr an - das hatte alles vorher geklappt.


    Hat jemand einen Tipp für mich?


    Vielen Dank!

  • Vielen Dank für Deine Rückmeldung. War mein Fehler - ich muss die Taste Info drücken und nicht 0. Die Taste 0 ist ja für das Log...


    Was mich allerdings wundert - ich habe "The Walking Dead" als Serie drinnen, mit Start ab Staffel 9 und trotz Timersuche auf 4 Tage setzt der SR kein Timer für morgen Abend?!? Woran kann das liegen? Der SR holt sich doch nicht die Daten aus dem EPG, oder?

  • Wenn du eingestellt hast, dass die Zeiten aus dem EPG aktualisiert werden sollen, dann macht der SerienRecorder das, die eigentlichen Timer werden aber erstmal durch die Daten von Wunschliste angelegt.
    Vielleicht weil morgen Rosenmontag ist und der SerienRecorder dann keine Lust hat Timer zu erstellen, mit viel Glück kann man etwas im Log erkennen???

  • Ich bin doof - wenn der Sender nicht zugeordnet ist, klappt es natürlich auch nicht. FOX wurde nicht auf FOX HD automatisch verlinkt und mir ist das nicht aufgefallen...


    Danke trotzdem für Deine Hilfe!