Serien Recorder 4.2.5 (10.01.2021)

  • Britney
    Ich habe mir jetzt mal das Problem mit den Timern für "Spiegel TV" angesehen, offenbar wurde die Nummerierung der Episoden bei Wunschliste im April geändert.
    Bisher wurde immer durchnummeriert 188, 189, 190, 191 und der Titel war dann Folge 9, Folge 10, Folge 11, Folge 12 - seit April wird aber offenbar die Wochennummer als Episode genommen 13, 14, 15, 16 und als Titel 13/2020, 14/2020, 15/2020, 16/2020.
    Führ solche "Serien" eignet sich der AutoTimer auch besser, weil die Sendung immer zu gleichen Zeit kommt und es sowieso keine Wiederholungen gibt.

  • AAaaahh, ja - doof..
    Ich lösche einfach alles aus der Episodenliste, dann klappt's ja auch.
    Wo ist der Schalter "LöscheAlleEpisodenWelcheSichEhNieWiederWiederholen" doch gleich !? ..grins..
    - Spaß -


    Ja, ich weiß dass da der Sinn ein bischen verfehlt ist, wenn ich Explosiv als Serie ansehe, aber ich hatte mit dem Autotimer trotz aller Versuche zuviele doppelte Aufnahmen .. vielleicht bin ich ja auch einfach zu doof - wie auch immer: mit dem SR ist's komfortabler.


    Den Autotimer nutze ich seit wenigen Wochen nicht mehr, da der nur Nachrichtensendungen gesucht hatte, welche nicht per SR getimed werden konnten.
    Aber ich kann die ganzen Nachrichten nicht mehr sehen, inhaltlich nerven die mich gerade nur noch und schaue nur noch die "einmaligen Zusammenfassungen"...


    Wie auch immer:
    Danke für Deine Zeit !!

  • Da wäre es am einfachsten, wenn du den Serien-Marker für "Spiegel TV" löschen würdest, dabei wirst du gefragt ob auch die Einträge in der Timer-Liste gelöscht werden sollen.
    Danach kannst du den Marker einfach wieder anlegen.

  • betrifft
    Episodenliste / Einträge verschwinden nach manueller Eingabe
    ---------------------------------------------------------------------------


    Alle Spiegel TV-Einträge auf einmal aus Episodenliste löschen: daran hätte ich gar nicht mehr gedacht (obwohl schon "ausprobiert"). Habe ich glatt gemacht - ging schnell. Supi.
    ..
    Dann wollte ich das mit "Explosiv" machen .. uuh, ganz schön viele Optionen welche ich später wieder einstellen muss.. mmhh..
    Ach was soll's, ich müsste sowieso mal wieder ausmisten (mache ich alle gefühlten 12 Monate !?)..
    Also die Liste durchgeblättert und alles überflüssige gelöscht und da passiert's:
    "Im Knast S01E01 - Alle mal herschauen!" versehentlich mitgelöscht --> klassisches "Flinke-Finger-Problem".


    -------------> "Fehlerproduzierung":
    Epsiode manuell erstellt.
    Nun taucht manuell erstellte Episode ..wie erwünscht.. auf UND zusätzlich die vorher existierende/vom SR erstellte ("Im Knast S01E01 - Alle mal herschauen!")..


    Hmmm.. hatte ich mich vorhin verguckt !? Also versuchen wir zu reproduzieren:
    Beide S01E01-Einträge gelöscht und wiederholt manuell erstellt:
    nun sind drei S01E01-Einträge vorhanden :D ----> s. screenshot.


    Aus dem SR rausgegangen;
    SR gestartet;
    Episodenliste: alle (!) drei Einträge sind verschwunden :rolleyes: ;

    Files

    • x.jpg

      (492.69 kB, downloaded 479 times, last: )

    lg - Britney

    Edited once, last by Britney ().

  • Hast du nachdem löschen des Eintrags auch die grüne Taste zum Speichern gedrückt, die rote Taste entfernt den Eintrag erstmal nur aus der Liste, erst beim Speichern wird die Episode tatsächlich aus der Datenbank gelöscht.

  • "Das Supertalent" hatte ich versehentlich nicht aus der Episodenliste gelöscht, gut zum Experimentieren:



    Episodenliste:
    x gelöscht;
    x manuell hinzugefügt;
    ---> x-manuell & x-original vorhanden;
    grüne Taste;
    Episodenliste:
    x-original weg, nur noch x-manuell vorhanden;
    SR-Neustart;
    Episodenliste:
    keine Veränderung;
    x-manuell erneut gelöscht;
    grüne Taste;
    Episodenliste:
    weder x-original noch x-manuell vorhanden;
    Alles so wie's sein soll !


    ...


    SR-Neustart und mit v probiert:


    Epsiodenliste:
    v gelöscht;
    v manuell hinzugefügt;
    v-original & v-manuell vorhanden;
    v manuell erstellt;
    v-original wieder da & 2 x v-manuell vorhanden;
    alle 3 v-Einträge gelöscht;
    v manuell erstellt;
    v-original wieder da & 3 x v-manuell vorhanden (v-original nicht gelöscht);
    Diesmal was Neues:
    die 3 v-manuellen gelöscht;
    grüne Taste;
    SR-Neustart;
    v-original (auch) nicht mehr vorhanden;



    ..zurück zu deiner Frage: also hatte ich auch das erste Mal nach dem Löschen des Eintrags keine grüne Taste gedrückt.

  • Hallo,
    ich habe das gleiche problem wie Achim23. Ich habe das aktuelle newnigma auf der Box.


    Nach dem update werden viele Einstellungen nicht mehr angezeigt. Vorher mit der 3.4 ging alles.
    Es fängt schon mit der Box ID an, alle Pfade werden nicht angezeigt und es geht so weiter.
    Es ist gut in den beiden Bildern zu sehen.
    Das Config file ist in Ordnung und der SR arbeitet auch damit, d.h. wenn ich im config file was ändere (z.B. ein Pfad) wird dieses benutzt.
    anderes Beispiel: Anzahl der Tuner, das ist im GUI Menü nicht mehr editierbar, nuir noch im config file.


    Ich habe auch die Box komplett neu installiert (Newnigma) und nur den SR installiert- genau das gleiche Problem.
    Ein Versuch mit der original Dream Software - alle Einstellungen lassen sich editieren.


    Kann da etwas inkompatible zwischen SR und Newnigma sein? Hat jemand eine Idee?


    Grüße
    ukl

    Files

    • IMG_2076.jpg

      (2.67 MB, downloaded 389 times, last: )
    • IMG_2075.jpg

      (2.97 MB, downloaded 384 times, last: )

    DM7080 mit 4 DVB-S2 tuner, keine interne HD, Aufnahmen auf NAS (Synology)

    Edited 2 times, last by eedukl ().

  • Sieht mir eher nach einem Skin-Problem aus.
    Da gibt es ja diverse Probleme mit "seperation", wo dann Settings rechts neben dem Screen in den nicht sichtbaren Bereich verschwinden.


    Welchen Skin hast du im SerienRecorder-Setup ausgewählt ?
    Da evtl. mal einen anderen Skin wählen und dann den SerienRecorder beenden und wieder öffnen.


    Und im NN2-Image mal zum Test auf einen Default-Skin von DMM wechseln.

    Gruß
    Sven

    Edited once, last by Sven H ().

  • hallo Sven,
    danke für den Tip, war genau richtig.
    Habe den Skin vom SR auf DreamOS FHD umgestellt und schon geht alles wieder perfekt


    Danke
    Uwe

    DM7080 mit 4 DVB-S2 tuner, keine interne HD, Aufnahmen auf NAS (Synology)

  • Es gibt eine neue Betaversion auf GitHub - Link wie immer im ersten Beitrag.


    Änderungen:

    • Fehler beim Anlegen von manuellen Einträgen in die Timerliste behoben
    • Man kann jetzt in der Timerliste (Liste bearbeiten) mit den Bouquet Tasten zwischen den Serien springen
    • Einstellungsdialog überarbeitet
    • Man kann jetzt mit "gelb lang" in der Serien-Marker Ansicht die Sendetermine auf dem Server zurücksetzen
      Wenn es z.B. Änderungen bei einer Serie gibt, können die Termine auf dem SerienServer zurückgesetzt werden, sodass der SerienServer die Daten neu von Wunschliste abruft.
      Diese Funktion wirkt sich direkt auf den SerienServer aus - es reicht also wenn das ein User macht, wenn nach dem Zurücksetzen die Termine immer noch falsch sind, dann ist Wunschliste nicht aktuell. Sollte die Funktion missbraucht werden, werde ich sie wieder deaktivieren.
  • Wieder ein Update des SerienRecorder in gitHub - der Link ist wie immer im ersten Beitrag zu finden.


    Änderungen:

    • Kein Absturz mehr in der Einstellungen Ansicht
    • Fehler beim manuellen Timern aus der Sendetermine Ansicht behoben.
      Wenn nicht mehr als ein Timer pro Episode erlaubt war, wurde u.U. doch ein weiterer Timer angelegt.
    • Löschen von Einträgen aus Timer-Liste verbessert.
      Wenn es für eine Episode mehrere Einträge gab, wurden alle Einträge für diese Episode gelöscht und nicht nur der ausgewählte.
      Jetzt wird tatsächlich nur der ausgewählte Eintrag gelöscht.
  • Yeeeeeyyy - Daaankeeee !!


    "Man kann jetzt in der Timerliste (Liste bearbeiten) mit den Bouquet Tasten zwischen den Serien springen"
    MeeeeEEeeEEeegaaa !!!
    ..auch wenn diese Funktion noch ein bischen hakt (nur ein wenig, stört nicht wirklich):


    Bouquet-hoch: nächste Serie (korrekt hingesprungen):
    S0SE02 --> Bouquet-hoch:
    S11E02 - (Manuell hinzugefügt !!) --> Bouquet-hoch:
    S11E01 --> Bouquet-hoch:
    jetzt erst (korrekter) Sprung zu nächster Serie


    (S0SE02 ist erster Eintrag auf der Seite)


    Funktioniert nicht bei allen manuell hergestellten Episoden, vermutlich hat das was mit der "S0S" zu tun !?


    Aber wie gesagt, juckt kaum - schon eine Wooohltat, diese Implementierung !!

  • Hallo,
    ich habe aktuell das Problem, dass Timer erstell werden, die Box auch aufzeichnet, aber ich dann ein schwarzes standbild habe, kurz die Meldung SID nicht in PAT nicht gefunden sehe und das wars.


    so wie es scheint besteht das Problem bei 2 Sendern (Unitymedia - FOX und TNT Serie HD)
    Die Sende rhaben vor kurzem ihren Kanal (Frequenz geändert)
    Ich habe einen Suchlauf gemacht und sie neu hinzugefügt, anschauen und manuell aufnehmen klappt alles. Nur die timer über Serienrekorder bringen dieses Phänomen.


    Ich hab die aktuellste Version per github-updater installiert.


    Wo kann ich suchen?

    cu ottl05


    dreambox 8000hd, 2 dvb-c Tuner, merlin3
    dreambox 7080hd, 3 dvb-c Tuner, merlin4

  • Britney
    Es wird ja immer zur nächsten Serie gesprungen, das hat eigentlich nichts mit den Episoden zu tun. Der SerienRecorder sucht die Liste hoch bzw. runter bis der nächste Eintrag kommt der einen anderen Seriennamen hat als der Ausgewählte. Um welche Serie geht es denn, ich habe hier, glaube ich, noch eine Datenbank von dir, dann kann ich das mal versuchen nachzustellen?!


    ottl05
    Der SerienRecorder legt nur die Timer an, für die Aufnahme ist dann wieder enigma2 verantwortlich, aber aus deiner Fehlerbeschreibung würde ich auch darauf tippen, dass die Senderzuordnung falsch ist. Du musst die Sender auf jeden Fall im SerienRecorder auch aktualisieren.
    Im Timer wird nur die sog. ServiceRef des Senders gespeichert, die ist im SerienRecorder für den Sender hinterlegt und muss aktualisiert werden, wenn sich am Sender etwas ändert.
    Du solltest die beiden betroffenen Sender in der Senderzuordnung des SerienRecorders löschen (rot lang) - den SerienRecorder beenden und erneut starten, dann in der Senderzuordnung mit grün die Senderliste aktualisieren und beide Sender neu zuordnen.

  • Das Supertalent, welche ich aus der Timerliste zu löschen vergaß und mir jetzt als Experimentier-Spielwiese dient (da kann ich deine geilen neuen features ausprobieren, Timer löschen und das ohne etwas kapputtzumachen ... da ich die "Serie" ja eh löschen wollte..).


    Am Abend (wenn ich Zeit finde) kann ich auch screenshots anfertigen, falls du das Phänomen nicht reproduzieren kannst.

  • ..doch keine Zeit gefunden..
    Aber jetzt, s. Anhang:

  • Ok, jetzt habe ich das verstanden, das Problem wird sein, dass der manuelle Eintrag in der Timer-Liste fehlerhaft ist, in der 4.1.0 und 4.1.1 gab es noch einen Fehler der bei manuellen Einträgen in die Timer-Liste nicht die Fernsehserie ID gespeichert hat.
    Dieser Fehler wurde mit der Version 4.1.2 behoben.
    Für das Springen in der Liste wird aber die Fernsehserie ID benutzt.


    Ich konnte das mit deiner Datenbank auch nicht nachvollziehen, weil die offenbar zu alt war, und die manuellen Einträge noch nicht enthalten hat.


    Da kann man auch nichts machen, außer den fehlerhaften Eintrag zu löschen und neu anzulegen, danach sollte das Springen in der Liste auch wieder korrekt funktionieren.

  • *** Timerliste: Bouquet-Tasten-Funktion nicht fehlerhaft ***


    Den manuell erstellten Timer gelöscht --> grüne Taste.
    Den soeben gelöschten Timer manuell erstellt --> grüne Taste.
    ---->
    Läuft/springt wie gewünscht !!


    * Spitze *

  • Quote

    Original von MacDisein


    ottl05
    Der SerienRecorder legt nur die Timer an, für die Aufnahme ist dann wieder enigma2 verantwortlich, aber aus deiner Fehlerbeschreibung würde ich auch darauf tippen, dass die Senderzuordnung falsch ist. Du musst die Sender auf jeden Fall im SerienRecorder auch aktualisieren.
    Im Timer wird nur die sog. ServiceRef des Senders gespeichert, die ist im SerienRecorder für den Sender hinterlegt und muss aktualisiert werden, wenn sich am Sender etwas ändert.
    Du solltest die beiden betroffenen Sender in der Senderzuordnung des SerienRecorders löschen (rot lang) - den SerienRecorder beenden und erneut starten, dann in der Senderzuordnung mit grün die Senderliste aktualisieren und beide Sender neu zuordnen.


    Danke, habe ich jetzt mal gemacht, Kanäle gelöscht und neu hinzugefügt.
    Test folgt heute Abend.

    cu ottl05


    dreambox 8000hd, 2 dvb-c Tuner, merlin3
    dreambox 7080hd, 3 dvb-c Tuner, merlin4