Timer-Problem: Jahrgangpanne

  • Hallo. Ich musste kürzlich meine alte (funktionztüchtige) 7025+ als Ersatzempfänger wieder in Einsatz nehmen. Dabei ist mir aufgefallen daß ich leider keine Timer mehr einstellen bzw. hinzufügen kann: Die Auswahl von Jahgängen im Webif geht von 2009 bis 2015. Es ensteht eine Meldung sowie "Illegal Parameter value for Parameter begin: '1231142160'" sobald ich einen vorhandenen Timer ändere oder versuche einen Timer manuell hinzuzufügen. Timer, die ich über das EPG hinzufüge erscheinen zwar mit korrektem Datum bzw. Jahrgang in der Timer-Liste, können aber nicht geändert werden. Könnte das am Jahrgang 2017 liegen? Gäbe es eine Lösung zur Panne? Verwendetes Image ist das iCVS-Image-DM7025-02.10.2011 . Alles Beste.

  • Das Problem ist bekannt, im DMM-Board gibt es auch irgendwo die Lösung. Die haben nur
    ihr Forum auf eine neue Version upgedatet und jetzt funktionieren die alten links nicht mehr.
    Melde dich mal bei denen. Denke aber es ist besser, du gibst der DM7025 den Gnadenschuss,
    die ist hoffnungslos veraltet und kann quasi nichts mehr empfangen. Eine neue Dream kostet
    nicht mehr die Welt und dazu auch weniger Nerven. ;)

  • Quote

    Originally posted by netman
    ... Denke aber es ist besser, du gibst der DM7025 den Gnadenschuss...


    Ich hatte gehofft, daß sie noch als Notgerät dienen könnte. Vielleicht werde ich sie buchstäblich erschießen ;)

  • Angesichts der neuen Preise von Dream, würde ich auch zu einer neuen Box raten.


    Die 7025 hat mehrere Probleme...
    Problem #1 ist, dass sie keinen TPM-Chip (Echtheitsprüfung) und daher aus firmenpolitischen Gründen seit Jahren (seit enigma2 3.2) nicht mehr mit Updates von DMM versorgt wird.
    Problem #2 ist, dass der Chiphersteller (ATI) vor Jahren verkauft wurde. Dabei wurde die Xilleon Sparte abgetrennt und an Broadcom verkauft. Diese haben sich über das Know-How und die Patente gefreut und den Rest eingestampft. Es gibt also keinen Treiber-Support mehr vom Chip-Hersteller. Leider hat der ATI Xilleon aber einen fiesen Bug im Microcode, durch den seit zwei Jahren einige Öffentlich-Rechtlichen Sender ruckeln
    Problem #3 ist, dass die 7025 eine SD Box ist. Sie unterstützt weder DVB-S2, noch MPEG-4 und außer SPDIF hat sie auch keinerlei digitalen Ausgänge. So empfängt die 7025 seit der Umstellung ja auch keinen einzigen Sky-Sender mehr.


    #1 kannst du durch manuelle Patches (wie bei dem Timerbug hier) oder ein OpenAlliance-Image zumindest teilweise begegnen.
    #2 ist nur relevant, wenn du ARD-Sender guckst.
    #3 raubt der Box für die Zukunft jede Daseinsberechtigung. Falls du aber noch einen Röhrenfernseher hast und die von dir gewünschten Sender noch nicht auf DVB-S2-only umgestellt haben, ist sie aktuell vielleicht noch akzeptabel als Box für den Hobbykeller :D

    so long
    m0rphU



    :aufsmaul: Kein Support per PN! :aufsmaul: