Habt ihr eure Dreambox an einem Soundsystem hängen und wenn ja an welchen?

  • Hallo zusammen,


    ich bin neugierig und wollte mal wissen, ob ihr eure Dreambox an einem Soundsystem betreibt.


    Dann fange ich mal an:


    DM7080hd


    Denon AVR-X2100W


    Frontlautsprecher Dali Zensor7


    Center Front Dali Zensor Vocal


    Rear Dali Zensor Pico


    Rear Center Dali Zensor Vocal


    Subwoofer 1: Yamaha YST-SW 515


    Subwoofer 2: Dali Sub e-12f


    Gesamtleistung mehr als 1400W Musik


    In meinem Wohnzimmer mit 20qm bebt der Boden, wenn ich Filme schaue. Der Sound ist fantastisch mit klaren Höhen und einer räumlichen Wiedergabe, wie ich sie noch nicht erlebt habe.



    Jetzt freue ich mich auf eure Konstellationen.

  • DB 525HD
    Denon AVR 6200


    7.1.4 Lautsprechersystem von T & A
    Dolby Atmos von Elac


    Blue Ray Denon 3313


    Kabel und Stecker alle von Oehlbach


    Grüße Udo

    1,2 m Schotel Technisat
    Jaeger SMR 1224 EL 36V Reed Motor
    Superjack DP-6600

  • Meine 7080 ist sn einer bose v35 gekoppelt.
    Sound ist gut, aber sich nicht mit euren profianlagen vergleichbar.

  • Danke für die Antworten bis jetzt, hoffe es werden noch mehr.


    Habe gestern mit meinem Junior "Herr der Ringe geschaut Teil1" geschaut und da er auf einmal
    den wackelnden Vorhang bemerkte habe ich mir mal einen Spas gemacht. Als Saroman's Hand-
    schuh auf den Boden viel, hat mein Yamaha Subwoofer eine Kerze aus 74cm Abstand einfach mal
    ausgepustet. Dabei war die Lautstärke gerade mal auf ein 1/4 gedreht :grinning_squinting_face:


    Jetzt wisst ihr, warum meine Schwiegermutter unter mir wohnend immer wieder nach Gewittern
    Ausschau hält :grinning_squinting_face:

  • Jogi29


    Meine Frau hat bis jetzt auch immer das gesagt. Egal ob ich ein Infitiny 5.1 System hatte
    oder bis zu letzt das Harman Kardon 5.1 HKTS 60BQ. Es war ihr schlichtweg zu "laut".
    Erst seit kurzem ist sie so verzügt, daß dieser Sound so überragend ist.

  • Zumindest anhören solltest du sie dir, ich war im Klang derart überwätltigt, daß ich mein Set
    in kurzer Zeit komplett ersetzt habe. Das ist natürlich nur ein subjektiver Eindruck sein. Aber
    ein Versuch ist es allemal wert.

  • Glaub das werde ich mal machen!
    Wollte vor 1 Monat schon ein Teufel zum testen holen, aber der Klang von denen war mir vor 15 Jahren schon zu hart und mein Präsident hat dann noch festgestellt, dass die Infinity ja noch super funktionieren und was ich mit denen dann machen will. Die Taktik der Frauen - so lange reden bis Mann es vergessen hat :grinning_squinting_face:

  • SAT: DM 7080HD
    AVR: Denon 7200WA
    Frontlautsprecher: 2 x B&W Nautilus 803
    Center: B&W Nautilus HTM1
    Surround: 2 x B&W Nautilus 805
    Backsurround: 2 x B&W CM1
    Subwoofer: Velodyne SPL-1200 Ultra
    Deckenlautsprecher: 4 x Dali Fazon Sat für Atmos/Auro 3D/DTSX
    Blu-Ray: Marantz UD 7007
    Mediaplayer: Mede8er MED800X3D

    Gruss
    Peter


    Dreambox 920 Ultra HD


    Sateliten:
    19,2° 13,0°

  • Ahhh, ihr mit euren Monsteranlagen...


    Auf meinen 24 qm werkelt


    Dream 820
    Onkyo TX-NR 525
    Jamo 626 HCS 3 ohne Sub


    Aber ich kenne das auch wenn es heißt: Zu laut mach leiser. Aber mein größtes Problem, ich hab zu allen überdruss auch noch Fehlböden im Haus.

  • Auch wenn die Frage nach der Dream war, die hat bei mir da eher weniger zu melden :)


    Onkyo TX-SR876
    Teufel System 7 THX Select 2 (7.1 Set)
    Teufel Subwoofer S 8000 SW THX Ultra2 (114 dB@40Hz)
    Panasonic PT-AT5000E
    Panasonic DMP-BDT500
    Motorisierte-Leinwand (maskiert) (Diagonale 3,5m)


    u.a. DM7080/DM8000/DM525


    Das alles auf 40qm, keine Räume über mir, unter mir, vor, hinter oder neben mir (also auch niemand den ich stören kann um voll aufzudrehn). :tongue:


    Eine Aufrüstung auf 11.2 steht noch aus, aber da muss ich noch abwarten was sich auf dem 4K-Beamersegment tut.

    Ein kleines Dankeschön, durch eine Spende, nehme ich gerne an, PayPal oder Amazon-Gutschein an dhwz(at)gmx.net

    Edited 3 times, last by dhwz ().

  • Ob der Tatsache, dass der AVR mehr Strom verbrennt als verstärkt und sehr heiß wurde und das selbst beim Durchschleifen habe ich mir ein, für mich vernünftiges, Gerät gekauft, das schön handwarm bleibt im Betrieb und beim Durchschleifen kühl.


    DM 7080 HD + NAS QNAP mit KODI


    AVR Yamaha RX-A850


    Lautsprecher Canton Vento Serie:
    Subwoofer: AS 850 SC
    Front: Canton Vento 890
    Center: Canton Vento 855 CM
    Rear: Canton Vento 820


    Rest von SONY (BDP und TV).


    28qm und der Boden bebt auch (wenn ich will).


    Gruß


    DT

  • DM8K ( im momment noch)



    Denon AVR X4000


    JAMO 2x S606 Front
    4x S602 Surround + back surround
    S60 Cen Center
    Klipsh SW 112 subwoofer

    Dreambox 900 UHD SS
    Dreambox 8000 HD: SSSC/T, 2GB CF, DVD
    Qnap TS219 P II + 2TB + 3TB HDD


    NC+ HD
    Sky Germany HD

  • Pioneer VSX 921
    Teufel 7.1

    Gruß
    banyba


    920 S2 FBC+Triple, 4tb WDblue
    900 S2 FBC
    525HD S+C
    520HD bei allen DMM, GP4 + notgedrungen HD+
    Nas Synology DS220+