[gelöst] Aufnahmepfade

  • Hallo!


    Ich habe meine Festplatte (Toshiba) getauscht. Gelabelt habe ich als hdd. Nach einigen Problemen funktioniert die nun auch. Was aber nicht funktioniert ist die einstellung für den Aufnahmepfad.
    Unter Menü/Einstellungen/Kanäle und Aufnahmen/Aufnahmepfade, wird nur die alte Festplatte asngezeigt als SAMSUNG (nicht angeschlossen).
    Habe ich da irgendwo einen Fehler gemacht?


    gruß
    fixnix

  • drück mal 2x die PVR Taste und erstelle einen korrekten Bookmark (alten Bookmark löschen) dass im PVR Modus schon mal der Ordner hdd/movie angezeigt wird


    denke dass dann auch der Aufnahmepfad wählbar ist wenn du den Bookmark erstellt hast


    hoffe das passt so - schon länger her dass ich das gemacht habe

  • Danke für die Antwort. Ich nutze EMC und habe dort im Setup den link zum movie Verzeichnis eingestellt. Wenn ich jetzt 2x die PVR Taste drücke, öffnet sich nur das Movieverzeichnis.


    Edit:
    Ah ok. Jetzt wird bei Aufnahmepfade "Festplatte" angezeigt. Dürfte jetzt passen. oder?

  • Ich werde verrückt... Wieder weg.
    Wird nur Samsung (nicht angeschlossen) oder "kein Standard Speichergerät gewählt" angezeigt.


    Funktionieren tut es trotzdem.
    Habe auch versucht neu zu installieren aber da wird dann nur "kein Standard Speichergerät gewählt" angezeigt.

  • fixnix
    Der obere Punkt bei Aufnahmepfade ist doch dafür garnicht so wichtig (dort werden auch nur die Geräte aufgelistet die Ihr in dem DMM Gerätemanager einbindet und dann als als mountpunkt/media/hdd haben möchtet).
    Bindet ihr die Geräte mit dem GP3 Gerätemanager ein (wird über Labelmount eingebunden und das dann e automatisch so wie ihr den Label vergeben habt (also in deinem fall wird vom GP3 automatisch nach /media/hdd gelabelt ,da musst nix mehr bei Aufnahme Pfade oben einstellen ;) ) und das wird dort auch nicht eingetragen.


    Das bedeutet der erste Punkt kan auch ignoriert werden und ihr solltet euch da nicht immer dran festhalten.
    Wichtig sind die 4 Punkte darunter ,dort stellt man ein wo der Standardpfad ist oder der für timer usw.
    Das und nur das ist da wirklich wichtig und wie du ja selber siehst bei dir ,das es genau deshalb auch funktioniert (auch wenn da im ersten Punkt kein Speichergerät ausgewählt ist)


    PS. Und deine alte Festplatte wenn die angezeigt wird solltest eventuell auch mal aus dem dmm Geräte manager löschen ;) dann wird sie auch nicht mehr angezeigt.

  • Danke für die Antwort. So werde ich mich halt nicht weiter verrückt machen lassen.
    Im GP3 Gerätemanager wird die Samsung natürlich nicht angezeigt da sie ja auch nicht drinnen und gemountet ist. Wo da ein Eintrag steht (die bei den Aufnahmepfaden angezeigt wird) weiß ich leider nicht.


    Gruß
    fixnix

  • Der steht noch direkt im dmm Geräte manager wo du die sicherlich mal eingestellt hattest.
    Geh mal in die gp3 Einstellung /allgemein dort kannste auch den dmm Geräte manager aktivieren ,der ist dann über Hauptmenü erreichbar und dort kannste dann den Eintrag der alten löschen.
    Dann gehst wieder ins gp3 und aktivierst den gp3 Geräte manager fürs Hauptmenü.
    Der dmm Geräte manager wird durch das gp3 ausgeblendet und mit dem vom gp3 ersetzt so das man keine 2 manager zur Auswahl hat wenn gp3 installiert ist.
    Da gp3 halt einen eigenen mit liefert.

  • Hat funktioniert! Jetzt wird bei den Aufnahmepfaden auch wieder "Festplatte" angezeigt. Super.
    Hast mir sehr geholfen und ich bin wieder ein wenig gescheiter geworden.


    Danke und Gruß
    fixnix