[gelöst] Festpallte von DM8000 in die 7020 eingebaut - mount nicht möglich ???

  • Hallo,


    ich habe von meiner DM800 die Festplatte in die DM7020 eingebaut.
    Zuvor habe ich da die alte Festplatte von der DM7020 entfernt.


    Orginal Image + GP3


    Nun habe ich folgendes Problem.
    Im Gemini Einstellungen - System - Einstellungen - Speichergeräte - Festplattenauswahl wird die Festplatte erkannt.
    SATA Festplatte (sda) - Mehrer Partitionen gefunden!
    sda1 - Nicht unterstütztes Dateisystem gefunden
    sda2 - swap


    Auch im BluePanel Partitions Manager habe ich die Platte gemountet - Mountpunkt /media/48112efe...da5/
    die swap habe ich nicht gemountet
    Den Namen kann ich auch nicht verändern in hdd - dort steht ein langer Zahlencode.


    Wie kann ich den Namen in hdd ändern? Dann kann ich die Platte auch wieder einhängen.


    Danke für euere Hilfe


    cu
    karlk

    DM920UHD SS OE2.5+GP4
    DM525 SS OES2.5+GP4

  • Du solltest auf jeden Fall nur einen der beiden Manager nehmen. Also entweder die Sachen in Speichergeräte (das kommt vom DMM Image) oder im GP3 Geräte Manager bearbeiten.


    Ich würde empfehlen GP3 zu nehmen. Denn da musst du nur auf die erste Partition gehen und dort ein Label vergeben (blaue Taste -> "Neue Datenträgerbezeichnung vergeben"). Damit die Festplatte als /media/hdd/ auftaucht, gibst du einfach hdd ein (Kleinschreibung beachten!).

    so long
    m0rphU



    :aufsmaul: Kein Support per PN! :aufsmaul:

  • super - es geht


    vielen Dank


    cu
    karlk

    DM920UHD SS OE2.5+GP4
    DM525 SS OES2.5+GP4