OE2.2-Cino-BluBlaSkin-HD for DreamboxOS

  • Thank you
    he is working well
    Only secondinfobar is not working
    Please merge the four files in one file in Debian format
    If possible to facilitate the installation process
    good job
    Greetings to you

  • Hallo,


    vielleicht kann ein Spezialist mal einen Blick darauf werfen...


    Bei der Wiedergabe von Aufnahmen (PVR-Taste) von der /media/hdd/movie mit dem Movieplayer (?) habe ich einen kleinen Fehler drinnen und meine Kapazitäten zur Fehlerbehebung sind erschöpft


    Bild1 zeigt den screen name="MoviePlayer" in der Vorschau im e2Skinner
    Bild 2 zeigt dann die tatsächliche Darstellung auf der Box bei der Wiedergabe von einer Aufnahme über die PVR-Taste / Aufgenommene Dateien


    Wieso erscheint beim Movieplayer die Infobar background.png links und rechts nicht vollständig durchgehend bis zum Bildschirmrand bzw. erscheint links u. rechts offenbar transparent? (In der Main Infobar ist die selbe Background Grafik eingebaut, und dort funktionierts einwandfrei)


    Ich hoffe, ich versuche überhaupt den richtigen "Screen" zu bearbeiten? Oder gibts noch einen anderen Movieplayer?



    Danke schon mal für Tips


    PS: Diesen "Fehler" habe nicht ich eingebaut, der war seit Beginn der Skininstallation in diesem Screen inklusive. Fiel mir aber erst auf, als ich eine Aufnahme abspielen wollte...

    Files

    Kathrein CAS018 - V.BoxIII - ZAS 05/M - IBU Single [70.5°E - 45°W]
    Gibertini OP125L [9°E-13°E-16°E-19.2°E-23.5°E]
    DM900 [2169D], TBS-6908, Edision Mio4K
    Triax TDS110 - GI50-120 - IBU Single [85.2°E - 45°W]
    Triax TDE110 - IBU Quattro [28.2°E]
    Kathrein CAS90 [9°E-13°E-16°E-19.2°E-23.5°E]
    DM920 [2166D|2169D], DM900 [2169C], DM525 Combo, TBS-6905
    DVB-T2: Wendelstein / Ehrwald1

  • Das ist die strech Geschichte.



    <ePixmap position="center,0" size="1280,110" zPosition="-1" pixmap="CiNo-BlaSkin-HD/info_bg1.png" scale="stretch" />



    scale="stretch" hinter das Bild setzen.

    Edited 2 times, last by r80 ().

  • Ist das ein gänzlich neuer Parameter? scale="stretch" habe ich noch nie in einem Skin gesehen

    Kathrein CAS018 - V.BoxIII - ZAS 05/M - IBU Single [70.5°E - 45°W]
    Gibertini OP125L [9°E-13°E-16°E-19.2°E-23.5°E]
    DM900 [2169D], TBS-6908, Edision Mio4K
    Triax TDS110 - GI50-120 - IBU Single [85.2°E - 45°W]
    Triax TDE110 - IBU Quattro [28.2°E]
    Kathrein CAS90 [9°E-13°E-16°E-19.2°E-23.5°E]
    DM920 [2166D|2169D], DM900 [2169C], DM525 Combo, TBS-6905
    DVB-T2: Wendelstein / Ehrwald1

  • Na dann, probier ma des doch einfach mal aus :D


    Und siehe da, es funzt


    Merci vielmals für die prompte Hilfe



    EDIT:
    Habs im Git gefunden... Ende März ´17 kamen die Optionen fürs Pixmap dazu


    http://git.opendreambox.org/?p…976f28705fad4bb739d61202e

    Files

    • screenshot.jpg

      (77.69 kB, downloaded 687 times, last: )

    Kathrein CAS018 - V.BoxIII - ZAS 05/M - IBU Single [70.5°E - 45°W]
    Gibertini OP125L [9°E-13°E-16°E-19.2°E-23.5°E]
    DM900 [2169D], TBS-6908, Edision Mio4K
    Triax TDS110 - GI50-120 - IBU Single [85.2°E - 45°W]
    Triax TDE110 - IBU Quattro [28.2°E]
    Kathrein CAS90 [9°E-13°E-16°E-19.2°E-23.5°E]
    DM920 [2166D|2169D], DM900 [2169C], DM525 Combo, TBS-6905
    DVB-T2: Wendelstein / Ehrwald1

    Edited once, last by Binsche ().

  • warum kann er nicht einfach das info_bg1.png entsprechend breiter machen? Klar geht das auch mit stretch, aber wenn das info_bg1.png nicht in der kleineren Version wo anders genutzt wird, würde ich das png anpassen. Jetzt scheint es ja nicht 1280 Pixel breit zu sein ..... Du nutzt das info_bg1.png sicher in nicht ganzer Bildschirmbreite in der Infobar, oder?

  • Quote

    Original von Hilfsbereit
    Jetzt scheint es ja nicht 1280 Pixel breit zu sein .....


    Mhhh Doch. Die .png ist exakt 1280 breit (1280x152)


    Quote

    Original von Hilfsbereit
    Du nutzt das info_bg1.png sicher in nicht ganzer Bildschirmbreite in der Infobar, oder?


    Doch, eigentlich schon. In der Infobar eh, und im Movieplayer hätte es eben auch gleich aussehen sollen, was es jetzt ja auch tut...


    Quote

    Original von Hilfsbereit
    warum kann er nicht einfach das info_bg1.png entsprechend breiter machen?


    Und auf welche Breite "entsprechend", wenn man nicht genau weiss, wie es dann am TV auf der Box im MoviePlayer Screen dargestellt wird? Ich habe ja beschrieben, dass die Vorschau im e2Skinner deutlich von dem Ergebnis am TV abweicht. Einfach solang ausprobieren bis es "augenscheinlich" passt? Da ist mir die Option Stretch wesentlich sympathischer


    Mich mal selbst zitieren muss:

    Quote

    Original von Binsche
    In der Main Infobar ist die selbe Background Grafik eingebaut, und dort funktionierts einwandfrei


    Nochmal: In der Haupt Infobar funktioniert es ohne Stretch Option, dass die Infobar mit der info_bg1.png (Background Grafik) den Bildschirm komplett vom linken bis zum rechten Bildrand ausfüllt. Nur hat es das eben nicht im MoviePlayer


    Code
    <screen name="InfoBar" position="0,568" size="1280,152" title="InfoBar" backgroundColor="transparent" flags="wfNoBorder">
    <ePixmap position="0,0" size="1280,152" zPosition="-1" pixmap="CiNo-BlaSkin-HD/info_bg1.png" alphatest="off" />


    Code
    <screen name="MoviePlayer" position="0,608" size="1280,114" title="InfoBar" backgroundColor="transparent" flags="wfNoBorder">
    <ePixmap position="0,0" size="1280,114" zPosition="-1" pixmap="CiNo-BlaSkin-HD/info_bg1.png" scale="stretch" />


    Sehe da keinen Unterschied, was die Breite betrifft, ausser der erweiterten Scalierungsoption... Lediglich das alphatest="off" fehlt, aber das macht bezogen auf die Darstellungsbreite ja keinen Unterschied...


    Wichtig ist ja in erster Linie, dass es nun so läuft, wie gewünscht und das tuts ;)

    Kathrein CAS018 - V.BoxIII - ZAS 05/M - IBU Single [70.5°E - 45°W]
    Gibertini OP125L [9°E-13°E-16°E-19.2°E-23.5°E]
    DM900 [2169D], TBS-6908, Edision Mio4K
    Triax TDS110 - GI50-120 - IBU Single [85.2°E - 45°W]
    Triax TDE110 - IBU Quattro [28.2°E]
    Kathrein CAS90 [9°E-13°E-16°E-19.2°E-23.5°E]
    DM920 [2166D|2169D], DM900 [2169C], DM525 Combo, TBS-6905
    DVB-T2: Wendelstein / Ehrwald1

  • new skin change rear theme MoviePlayer infobar corrected

    Files

    • BluSkin-HD.rar

      (1.08 MB, downloaded 49 times, last: )
    • b.jpg

      (106.38 kB, downloaded 568 times, last: )
    • a.jpg

      (275.77 kB, downloaded 590 times, last: )

    Edited once, last by cino ().

  • Binsche
    so wie ich mir das denke, kann dein png nicht 1280 breit sein, sonst müsstest du es nicht stretchen, wenn deine Screens (Infobar und Movieplayer) alle auch voll 1280 breit sind ;).

  • Ich kenne den skin jetzt nicht daher ich hab das mir jetzt nicht angesehen ,aber im dreamos wird automatisch immer im richtigen Seitenverhältnis skaliert ,will man eine Datei anderst haben dann kann man die Scale optionen mit dazu geben .
    Also eine Datei die zB. 30x30 ist wird auch 60x60 oder 20x20 ausgegeben und das alles automatisch ,will man aber diese Datei 20x70 haben so ist das nicht mehr das richtige Seitenverhältnis und man muss stretch angeben damit dann dies dreamos so skaliert.
    So hoffe das hilft euch um das jetzt besser zu verstehen.

  • genau, es liegt an der Höhe des png. In der Infobar ist deine Größe für das png 1280x152, und da stimmt es. Im Movieplayer gibst du aber die Größe von 1280x114 vor, damit wird dein png auf 114 Pixel "zusammengequetscht" und im gleichen Verhältnis dazu auch die Breite. Stellst du in beiden screens die Größe auf 1280x152, klappt es auch in beiden screens ;). Oder eben mit stretch, aber da sollte man keine zu große Größenänderung vornehmen, die Scalierung sieht man dann irgend wann auf dem Bildschirm. Besser soll es wohl mit svg funktionieren.

  • Die letzten Antworten brachten für mich des Rätsels Lösung und Licht ins Dunkel! V.a. die Aussage, dass DMOS immer das richtige Seitenverhältnis skaliert. :) Danke für die Erläuterungen


    Die Infobar Background Grafik mit 1280x152 wurde im MoviePlayer Screen (ohne Stretch) mit 960x114 dargestellt, daher war die MoviePlayer Infobar nicht bildschirmfüllend


    Habe jetzt ein zweite, angepasste Infobar Background Grafik für den MoviePlayer im Format 1280x114 erstellt und nun passt es auch (ohne Option Stretch)

    Kathrein CAS018 - V.BoxIII - ZAS 05/M - IBU Single [70.5°E - 45°W]
    Gibertini OP125L [9°E-13°E-16°E-19.2°E-23.5°E]
    DM900 [2169D], TBS-6908, Edision Mio4K
    Triax TDS110 - GI50-120 - IBU Single [85.2°E - 45°W]
    Triax TDE110 - IBU Quattro [28.2°E]
    Kathrein CAS90 [9°E-13°E-16°E-19.2°E-23.5°E]
    DM920 [2166D|2169D], DM900 [2169C], DM525 Combo, TBS-6905
    DVB-T2: Wendelstein / Ehrwald1

  • Wer den CiNo Skin noch nutzt (so wie z.B. meine Wenigkeit)...


    Mit Unterstützung von Sven H (aka Dreamy) und Handycracker2k2 wurde der cnServiceName.py Converter erweitert, so dass er jetzt auch MIS (Multi Input Stream) ID und PLS Modus und Code ausgibt, wenn dieser auf dem laufenden Transponder verwendet wird und kann in der Infobar angezeigt werden


    screen name="InfoBar"

    Code
    <convert type="cnServiceName">%O %F %p %Y %f %s %M %r %Z %V %X</convert>


    %Z # Multistream Übertragung (ja/nein)
    %V # PLS Modus verwendet (ja/nein)
    %X # PLS Code (Root/Gold)



    Code
    elif f in 'TtsFfiOMpYroclhmgbeZVX':


    Beispiel Screenshots für
    - ohne Multistream, ohne PLS
    - Multistream, ohne PLS
    - Multistream, mit Gold Sequenzcode
    - Multistream, mit Root Sequenzcode
    und die erweiterte cnServiceName.py sind im Anhang

    Files

    Kathrein CAS018 - V.BoxIII - ZAS 05/M - IBU Single [70.5°E - 45°W]
    Gibertini OP125L [9°E-13°E-16°E-19.2°E-23.5°E]
    DM900 [2169D], TBS-6908, Edision Mio4K
    Triax TDS110 - GI50-120 - IBU Single [85.2°E - 45°W]
    Triax TDE110 - IBU Quattro [28.2°E]
    Kathrein CAS90 [9°E-13°E-16°E-19.2°E-23.5°E]
    DM920 [2166D|2169D], DM900 [2169C], DM525 Combo, TBS-6905
    DVB-T2: Wendelstein / Ehrwald1

  • Danke für den neuen Converter, ich mags auch sehr komplett in der Infobar.


    Kannst du mal bitte für die obigen Sender die kompletten Einstellungen posten, denn was ich auch einstelle, ich finde keine Sender?

    Files

    • copie.png

      (76.3 kB, downloaded 240 times, last: )
  • Multistream: ja
    Stream ID: 33 (34, 35, 36) nacheinander einzeln suchen
    PLS Mode: auto (auf dem TP gibt es keinen PLS Modus)


    Im Anhang meine Einstellungen zur manuellen Suche mit dem SiLabs Tuner und die einzelnen Ergebnisse der Sendersuche von Stream 33 bis 36


    Wenn die manuelle Suche mit dem BCM45308x scheitert, wenn die meisten Parameter auf "auto" stehen (wie bei mir), dann versuche bitte folgende Parameter:
    Inversion: aus
    Pilot: aus
    Roll-off: 0.20


    Es könnte sein, dass da noch ein kleiner Bug im Roll-off Faktor bei mir ist. Vermutlich in der Ausgabe des Converters. Beim SiLabs Tuner ist es egal, ob ich bei der Suche 0.20, 0.25 oder 0.35 vorgebe, er findet die Sender trotzdem.


    Allerdings gibt der Tuner als Info 0.20 zurück und in der Infobar steht (falsch) 0.35. Also der Wert, der bei der manuellen Suche eingestellt war.


    Wenn ich bei der manuellen Suche 0.20 vorgebe, ist auch der Roll-off Faktor korrekt mit 0.20 in der Infobar zu lesen.
    (letzter Screenshot: Sender Supertennis)

    Files

    • supertennis.jpg

      (152.94 kB, downloaded 242 times, last: )
    • stream36.jpg

      (50.93 kB, downloaded 199 times, last: )
    • stream35.jpg

      (49.6 kB, downloaded 196 times, last: )
    • stream34.jpg

      (51.79 kB, downloaded 195 times, last: )
    • stream33.jpg

      (51.8 kB, downloaded 197 times, last: )
    • screenshot.jpg

      (64.01 kB, downloaded 210 times, last: )

    Kathrein CAS018 - V.BoxIII - ZAS 05/M - IBU Single [70.5°E - 45°W]
    Gibertini OP125L [9°E-13°E-16°E-19.2°E-23.5°E]
    DM900 [2169D], TBS-6908, Edision Mio4K
    Triax TDS110 - GI50-120 - IBU Single [85.2°E - 45°W]
    Triax TDE110 - IBU Quattro [28.2°E]
    Kathrein CAS90 [9°E-13°E-16°E-19.2°E-23.5°E]
    DM920 [2166D|2169D], DM900 [2169C], DM525 Combo, TBS-6905
    DVB-T2: Wendelstein / Ehrwald1

    Edited once, last by Binsche ().

  • Danke, mit der richtigen Stream ID finde ich die Sender jetzt auch.


    Aufgefallen ist mir noch, dass man auf einen Multistreamsender getuned haben muss, damit man die Multistream Optionen in den Einstellungen für den Suchlauf findet.


    Was macht man, wenn man noch gar keinen MS Kanal in der Senderliste hat?

  • Quote

    Original von Carbonide
    Aufgefallen ist mir noch, dass man auf einen Multistreamsender getuned haben muss, damit man die Multistream Optionen in den Einstellungen für den Suchlauf findet.


    Was macht man, wenn man noch gar keinen MS Kanal in der Senderliste hat?


    Kann ich nicht bestätigen, dass dafür ein Multistream Sender / TP getuned sein müsste.


    Sobald man die manuelle Suche aufruft sind diese Optionen für Multistream bei System: DVB-S2 immer vorhanden.


    Auch im Satfinder Plugin oder im Rotor Control Menü, wenn man auf Tunen: Manueller Transponder geht (ebenfalls bei System: DVB-S2 - Bei DVB-S fehlt diese Option natürlich bzw. die zusätzlichen Einstellparameter). Allerdings kann ich nur für die SiLabs Tuner sprechen.


    Ich kann mir aber fast nicht vorstellen, dass das beim BCM45308x Tuner anders ist

    Kathrein CAS018 - V.BoxIII - ZAS 05/M - IBU Single [70.5°E - 45°W]
    Gibertini OP125L [9°E-13°E-16°E-19.2°E-23.5°E]
    DM900 [2169D], TBS-6908, Edision Mio4K
    Triax TDS110 - GI50-120 - IBU Single [85.2°E - 45°W]
    Triax TDE110 - IBU Quattro [28.2°E]
    Kathrein CAS90 [9°E-13°E-16°E-19.2°E-23.5°E]
    DM920 [2166D|2169D], DM900 [2169C], DM525 Combo, TBS-6905
    DVB-T2: Wendelstein / Ehrwald1