Ausgrauen Senderliste bei Nutzung eines CI Moduls

Wir haben aktuell ein Problem mit dem Board und arbeiten an der Lösung...


-> Aktuell bereiten wir das Upgrade auf die aktuelle Version 6 von Woltlab vor.
  • Hallo,


    ich nutze einen DM7020HD mit den neuesten exp. OE 2.0 Updates und GP3.2.


    Angeschlossen sind die Tuner über Unicable.


    Mittlerweile hält für Sky ein CI Modul her, welches gleichzeitig wohl nur 2 Sender des gleichen Transponders entschlüsseln kann.


    Ist es irgendwie darstellbar, dass bei einer Sky-Aufnahme die anderen, nicht verfügbaren Sky Sender in der Senderliste ausgegraut werden? Es ist ja noch ein Tuner frei, aber schauen kann ich die anderen Sky Sender ja nicht...

  • nicht möglich .. und ist auch blödsinn
    Frag mal die VUeler mit ihrem VTI was die davon halten, wo jetzt alle auf das AlphaCrypt Modul abfahren :tongue:


    Mit dem Modul von Sky geht nur 1 ! Programm Aufnehmen oder 1 Anschaunen. Nicht 2 gleichzeitig.
    Mit dem AlphaCrypt gehen 4 problemlos ( vom gleichen Transponder )


    CI Zuweisung benutzen und es dürfte keine Probleme geben.
    Im AutoPin gibt es eine Einstellung, die das anlegen von sich überschneidenten Timern, mit Modul, verhindert

  • Das ist mir alles bewusst, nutze ja auch das Alphacrypt.


    Bei der VU geht alles, genau wie ich es auch gerne hätte, Sender die aufgrund der Nutzung des Alphacrypt bei einer Aufnahme nicht mehr entschlüsselt werden können werden ausgegraut.


    Es gibt dort auch folgende Option:


    Ermittlung verf. Kanäle inkl. Berücksichtigung der CI-Zuweisung


    Gibt es bei der Dreambox da keine Möglichkeit?


    Es nervt schon etwas, Kanäle auszuwählen, die dann dunkel bleiben.

  • Gibt es inzwischen eine Möglichkeit, dass bei Aufnahme eine Senders mit CI-Modul die nicht verfügbaren Sender, die über das Modul laufen, in der Senderliste ausgegraut werden?