Olympischer TV-Sender startet im August

  • Olympischer TV-Sender startet im August


    Das Internationale Olympische Komitee plant schon länger den Start eines olympischen TV-Senders, bisher lässt der aber auf sich warten. Doch damit ist kurz vorm Start der Spiele 2016 nun Schluss: Der Starttermin steht fest.



    Der neue Fernsehkanal des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) wird am Schlusstag der Rio-Spiele an den Start gehen. "Der Start des Olympia-Kanals am 21. August wird der Beginn einer aufregenden Reise, um weltweit die Zuschauer das ganze Jahr über an die olympische Bewegung zu binden", erklärte IOC-Präsident Thomas Bach laut einer in der Nacht zum Donnerstag verbreiteten Mitteilung.


    Das IOC-Fernsehen wird nach der Schlussfeier bei den Sommerspielen in Rio de Janeiro in den sozialen Medien via Apps erstmals verfügbar sein. Es soll vor allem jüngere Menschen wieder für die olympische Idee und die Spiele mit innovativen Formaten und Beiträgen begeistern.

    Das IOC hat den TV-Kanal in den vergangenen zwei Jahren entwickelt. Zunächst war der Sender schon für 2015 geplant, dann verschob sich der Start ins Frühajhr 2016. Im August wird es nun endlich soweit sein. Für die ersten sieben Jahre des Projektes wurde ein Gesamtbudget von 443 Millionen Euro bereitgestellt.


    Quelle: df

  • das ist echt der Hammer, diese Meldung.

    Quote

    Der neue Fernsehkanal des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) wird am Schlusstag der Rio-Spiele an den Start gehen.

    :unglaublich:


    Eilmeldung:
    der Sender wird aber kurz vor der Eröffnungsfeier der nächsten Spiele vorübergehend wieder abgeschalten, weil dann alle Mitarbeiter bei den olymp. Spielen verweilen.

    Viele Grüße
    Jürgen


    "Kaum macht man es richtig, .... schon geht es!"


    "Machen ist wie wollen, nur krasser!"

  • Moin!


    Logisch, oder glaubt ihr die verzichten auf die TV Einnahmen.

  • Moin!


    …für die ersten sieben Jahre.
    macht 63 pro Jahr. Das sind doch Peanuts für TV.
    Damit kannst Du noch nicht einmal ein regelmässiges Nachrichten Format mit finanzieren.


    Da werden nur historische Olympia Erlebnisse zu sehen sein.


    Ähnlich wie das auch der DFB plant.

  • Nach dem Ende in Rio: Olympischer TV-Sender startet Sendebetrieb


    Die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro sind zu Ende gegangen, da hat der von langer Hand geplante Olympische Sender seinen Sendebetrieb aufgenommen, der 24 Stunden lang olympische Sportereignisse zeigt.



    Der olympische Fernsehsender ist gestartet. Mit dem Erlöschen der olympischen Flamme im Maracanã-Stadion in Rio de Janeiro nahm der Sender in der Nacht zum Montag den Betrieb auf. Es ist eines der ehrgeizigsten Vorhaben des Internationalen Olympischen Komitees (IOC). Die Programmmacher versprechen den Eintritt der olympischen Bewegung ins digitale Zeitalter. Das Projekt war Ende 2014 von den IOC-Mitgliedern beschlossen worden.


    Bei einer Präsentation hatte Direktor Yiannis Exarchos im Vorfeld des Sendestarts gesagt: "Die olympische Bewegung will der jungen Generation den Sport und einen aktiveren Lebensstil näher bringen. Das ist das Ziel." Programm und Inhalte sollen für Smartphones optimiert sein und leicht in sozialen Netzwerken konsumiert und geteilt werden können. "Man sollte diesen Sender eher eine digitale Dialog-Plattform nennen", hatte Exarchos erläutert.

    Der Kanal ist kostenlos und soll 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr auf Sendung sein. Zunächst sendet er in Englisch. Angebote in anderen Sprachen sollen folgen. Mit dem Ende der Olympischen Spiele in Rio stehen in den Shops von Google und Apple die Apps bereit. Es gibt zudem eine Webseite. Das Programm ist ein Mix aus Sportereignissen, aufbereitetem Archivmaterial, Nachrichten, Dokumentationen.

    Der Sender hat seinen Sitz in der spanischen Hauptstadt Madrid und beschäftigt ein Team von etwa 90 Mitarbeitern aus 21 Ländern. Das vom IOC für den Zeitraum von 2014 bis 2021 genehmigte Budget beläuft sich auf 490 Millionen Euro.


    Quelle: df

  • Ich versuche gerade die URL des streams vom Olympic channel herauszufinden per Wireshark, aber scheint wohl doch nicht so einfach zu sein:


    Code
    http://ocs-live.hls.adaptive.level3.net/ocs/channel01/master.m3u8?nva=20160823032647&nvb=20160823032547&token=0bbeeaf326b4940ccb0ca


    Da werden wohl immer wieder neue ts-files generiert, oder kennt sich jemand besser damit aus ?

  • Klingt als Angebot interessant. Aber ein bisschen panne ist der Zeitpunkt für den "fulminanten Start" ja schon. :rolleyes:

  • Habs anscheinend hinbekommen, alles m3u8 in verschiedenen Auflösungen und Bitraten und der letzte ist nur Radio/Audio:


    Code
    http://ocs-live.hls.adaptive.level3.net/ocs/channel01/NBC_OCS1_VIDEO_0_256000.m3u8
    http://ocs-live.hls.adaptive.level3.net/ocs/channel01/NBC_OCS1_VIDEO_1_464000.m3u8
    http://ocs-live.hls.adaptive.level3.net/ocs/channel01/NBC_OCS1_VIDEO_2_664000.m3u8
    http://ocs-live.hls.adaptive.level3.net/ocs/channel01/NBC_OCS1_VIDEO_3_964000.m3u8
    http://ocs-live.hls.adaptive.level3.net/ocs/channel01/NBC_OCS1_VIDEO_4_1464000.m3u8
    http://ocs-live.hls.adaptive.level3.net/ocs/channel01/NBC_OCS1_VIDEO_5_2264000.m3u8
    http://ocs-live.hls.adaptive.level3.net/ocs/channel01/NBC_OCS1_VIDEO_6_3514000.m3u8
    http://ocs-live.hls.adaptive.level3.net/ocs/channel01/NBC_OCS1_VIDEO_7_6064000.m3u8
    http://ocs-live.hls.adaptive.level3.net/ocs/channel01/NBC_OCS1_AUDIO_8_64000.m3u8
  • Hallo,
    der Channel (http://ocs-live.hls.adaptive.l…OCS1_VIDEO_7_6064000.m3u8) läuft auf der DM7080HD ohne Probleme. Auf der DM7020HD nicht, nur schwarzes Bild. Ich habe die
    Streaming URL über DreamboxEdit ins Bouquet eingefügt. Bei beiden Boxen die gleichen Einstellungen. Woran könnte es liegen daß der Channel nur auf der7080 läuft ?
    Schon mal Danke.

    Dreambox 7080HD - CCCCC
    Dreambox 7080HD - CCCC
    Synology NAS DS213+ 2x3 TB
    Image: OE2.5 experimental dm7080hd-2016-23-12

  • OE2.0 hat eine andere gstreamer version als OE2.2, daher kann es sein das es bei den "älteren" Boxen nicht läuft. Bei meiner 800SE bleibt das Bild zwar nicht schwarz, aber es stockt gewaltig. Die 7020HD kann ich nicht testen, hab ich schon verkauft.
    Bei meiner 7080 läuft der Stream in 720p sauber durch, aber bei 1080i bleibt bei mir das Bild dunkel.


    tschaly: Sicher das es der 1920x1080 Stream ist ?