• bitte welche einstellung im epg-refresh ist die sinnvollste ?
    (pip, pseudoaufnahme, pip versteckt oder hauptbild)


    unter sinnvoll meine ich was "stört" am wenigsten am besten gar nicht bei gleichzeitigem benützen der dream's ..


    es geht um die 8k und die 800se V2.


    danke.

    schöne grüße,
    sascha


    TVR - because loud is not enough

  • sasha h-k: das hängt von der Anzahl der (freien) Tuner ab.


    wenn kein tuner frei:
    (da nur ein Tuner (800seV2) oder parallel Aufnahmen laufen oder über Webif auf den Tunern geschaut wird):
    nur Hauptbild: schaltet dauern um, daher störend (aber keine andere Wahl)



    wenn mindestens ein tuner frei
    * pip: stört, weil sichtbar
    * hauptbild: stört, weil sichtbar
    * pseudoaufnahme: stört kaum, da nicht sichtbar (bin mir nicht ganz sicher, was alles verwendet wird, ob z.B. das Aufnahmemedium angesprochen wird, also z.B. die HDD)
    * pip-versteckt: stört kaum, da nicht sichtbar , man kann aber kein "echtes" PIP machen in der Zeit.


    Charly2mal2

    DM8000 mit RGB-Display Skin=infinityHD/image=exp2011-09-06/GP3,DM7020HD, OE2.0 mit karatelight, DM7080HD

  • Quote

    Original von Charly2mal2
    * pseudoaufnahme: stört kaum, da nicht sichtbar (bin mir nicht ganz sicher, was alles verwendet wird, ob z.B. das Aufnahmemedium angesprochen wird, also z.B. die HDD


    Ich glaube die Festplatte wird nicht angesprochen. Es blinkt aber die LED und der Lüfter läuft an / dreht hoch. Bei der 8k ist beides wohl nicht so schlimm, da die LED recht dunkel ist und kein Lüfter verbaut.


    Aber eigentlich wird EPGrefresh doch eh nur im Idle Mode ausgeführt. Lege den Zeitraum halt in die Nacht oder so wo die Box garantiert nicht genutzt wird. Falls Aufnahmen in dem Zeitraum liegen, einfach den Zeitraum vergrößern, dann wird es zwischen den Aufnahmen gemacht ;)

    so long
    m0rphU



    :aufsmaul: Kein Support per PN! :aufsmaul:

  • danke euch !


    die 8k hat ein problem: deinstall / neustart / reinstall vom epg refresh geht, aber das epg refresh funzt nicht, egal mit welcher einstellung, ausser mit der gelben taste ..


    bitte wie deinstalliere ich dieses komplett, den beim obigen findet die box sofort die von "früher" eingegebenen einstellungen ..


    danke.

    schöne grüße,
    sascha


    TVR - because loud is not enough

  • Hi,


    durch die Deinstallation des PlugIns werden die Einstllungen nicht automatisch gelöscht.
    Die musst Du manuell aus den settings löschen.

  • über bp, das mit dem blauen icon ..


    bitte wie bekomme ich sämtliche teile davon zunächst weg ?
    mit telnet "kenn" ich mich aus :rolleyes:

    schöne grüße,
    sascha


    TVR - because loud is not enough

    Edited once, last by sascha h-k ().

  • Warum willst du es denn löschen? Wenn die Einstellungen falsch sind, dann kann man dir hier funktionierende posten und du trägst sie ein. Dann klappt das auch mit dem epgrefresh ;)


    Also über BP und Addons die aktuelle Version ziehen, Neustart und dan schauen wir weiter.


    Die Einstellungen liegen in der etc/enigma/settings
    und das Plugin selber unter /usr/lib/enigma2/python/Plugins/Extensions/EPGRefresh

  • danke dir.


    die einstellungen haben ("immer") gestimmt, als die 8k mal crashte begann die "spinnerei" , d.h. mit den einstellungen wurde nix refresht.
    habe alle möglichen versucht, ohne erfolg.
    danach 2x deinstalliert / neustart wieder aus dem bp installiert ..


    wenn ich manuell über gelbe taste refreshe geht's.


    bei der 800sev2 ist epg refresh kein problem.

    schöne grüße,
    sascha


    TVR - because loud is not enough

  • das epg wird nicht "automatisch" erneuert / gescannt meinte ich.


    manuell wird es erneuert. ich sehe, bevor ich es starte, manche sender in der kanalliste einfach blank oder 2 sendungen mit epg pro sender.


    die box hat 4 tuner, alle funktionieren. (sat)


    danke nochxls.

    schöne grüße,
    sascha


    TVR - because loud is not enough

    Edited 2 times, last by sascha h-k ().

  • Manche Sender in der Kanalliste blank? Meinst du einige Sender in der Kanalliste sind ausgegraut? Dann werden diese Sender gerade von einer Aufnahme oder vom EPG-Refresh benutzt und können zum TV-Schauen nicht genutzt werden.
    Um das optisch darzustellen, werden diese Sender ausgegraut angezeigt.


    Wenn also keine Aufnahme lief und du keine Sender gestreamt hast (zu diesem Zeitpunkt) dann war EPG-Refresh auf jeden Fall aktiv.
    Woran stellst du denn fest, dass das EPG erneuert wird?

  • poste sonst mal screenshots von die einstellungen

  • Quote

    Original von Kaiser Wilhelm
    Manche Sender in der Kanalliste blank? Meinst du einige Sender in der Kanalliste sind ausgegraut? Dann werden diese Sender gerade von einer Aufnahme oder vom EPG-Refresh benutzt und können zum TV-Schauen nicht genutzt werden.
    Um das optisch darzustellen, werden diese Sender ausgegraut angezeigt.


    Wenn also keine Aufnahme lief und du keine Sender gestreamt hast (zu diesem Zeitpunkt) dann war EPG-Refresh auf jeden Fall aktiv.
    Woran stellst du denn fest, dass das EPG erneuert wird?


    nein nicht ausgegraut, es steht einfach nix dort.
    wenn ich mit der fb auf diese sender gehe, kommt das epg teilweise.
    wenn ich auf solche sender schalte, ist nach etwa 30sec. das gesamte epg des senders zu sehen.


    screenshot gerne aber wie ..

    schöne grüße,
    sascha


    TVR - because loud is not enough

  • und wenn ich das so lese,
    crasht die box beim runterfahren? (keine epg.dat geschrieben?)


    crashlogs auf die festplatte?


    wie ist der pfad für die epg.dat eingestellt?

  • box crasht nicht, passierte nur einmal vor wochen.


    ich kann ganz easy neustarten auch nur gui.


    epg.dat pfad ist: media/hdd/epg (bei meiner 800er nur: media/hdd)


    schaue morgen nach welche crashlogs vorhanden sind.


    danke dir !

    schöne grüße,
    sascha


    TVR - because loud is not enough

    Edited once, last by sascha h-k ().

  • Wenn das auf der hdd liegt und du vor ein paar Wochen einen crash hattest, solltest du mal einen FilSystemCheck machen. Nicht das gerade die epg.dat einen Fehler hat.
    Die epg.dat ist besser auf einer CF oder einem USB-stick aufgehoben. Aber wenn du damit glücklich bist, sei es eben so. Einen fsck würde ich trotzdem machen.

  • Die festplatte läuft sowiesoban, also epg.dat auf die festplatte ist am besten ( cf, usb, ... Ist eventuell nicht rechtzeitig gemountet)