Dreambox DM800 Problem unlösbar !!!

    • Official Post

    Besser könnte ich es nicht erklären:


    Folge 3 - DreamboxEdit-IHAD (Grundlagen)


    E2 Box: TWO ~ ONE ~ DM8000 ~ DM7080 ~ DM7020HD~ DM9x0 ~ DM820 ~ DM800(SE(v2))~ DM52x ~ DM500HD(v2)~ DM7025(+)
    E1 Box: DM7020 ~ DM7000 ~ DM 5620 ~ DM600 ~ DM500+ ~ DM500 ~ TRIAX 272-S
    Image: OE2.5/OE2.6 Unst./GP4.1 ~ OE2.5 Unst./GP3.3 ~ OE2.2 Unst./GP3.3 ~ OE2.0 Exp./GP3.2 ~ iCVS/GP3 ~ Gemini 4.70
    Sonstiges: DM Tastatur ~ Box: DM100 ~ Router: Fritz!Box 7590 ~ Wlan Stick: Dream Multimedia ~ Server: ALIX.3D3 ~ BananaPI
    Satelliten: WaveFrontier T90
    23,5°E | 19,2°E | 16.0°E | 13,0°E | 10,0°E | 9,0°E | 7,0°E | 4,9°E | 3.0°E | 1.9°E | 0,8°W | 4,0°W | 5,0°W | 8,0°W | 12,5°W | 15,0°W | 22,0°W | 24,5°W | 30.0°W


    Hilfe gesucht ? schau mal ins Gemini Project WIKI, auch unsere Video Tutorial sind für den Einstieg sehr empfehlenswert

  • so, habe es jetzt geschafft mit dem Editor alles auszulesen es gab tatsächlich einige so um die 20 Sender die wirklich als Data bezeichnet wurden die habe ich jetzt umgeändert und sie funktionieren auch. Weiterhin sind aber keine HD Sender da, wie z.b. Sky Sport HD oder Bundesliga HD, obwohl RTL SAT1 HD sind vorhanden.
    was mich auch weiterhin stutzig macht ist das der 20 Euro receiver so um die 428 Programme findet, die Dreambox aber nur 283. also versteh ich die ganze Sache immer noch nicht so richtig. Die Sender die ich gerne hätte da habe ich die Frequenzen auf dem billig Receiver ausgelsen in die Dreambox eingegeben und die findet unter diesen Transponderdaten gar nichts also 0

  • Erstelle Dir mal eine aktuelle satellites.xml über
    Satindex
    Und versuche es dann nochmal, die Sender zu finden

    DM8000 mit RGB-Display Skin=infinityHD/image=exp2011-09-06/GP3,DM7020HD, OE2.0 mit karatelight, DM7080HD

  • Quote

    da habe ich die Frequenzen auf dem billig Receiver ausgelsen in die Dreambox eingegeben und die findet unter diesen Transponderdaten gar nichts


    In dem Billigreceiver steckt ein neuerer Kabeltuner, der Symbolrate und Modulation selber herausfindet. So einen Tuner gibt es von DMM auch. Es ist der "Hybrid-DVB-C/T-Tuner".
    Der alte Philipps-Tuner kann das nicht. Dort muss die Symbolrate auf +- 2 genau eingegeben werden und die richtige Modulation. Leider zeigen die neuen Tuner die Symbolrate nicht so genau an, wie der Philips-Tuner es braucht. Wenn dein Billigreceiver die Symbolrate 6499 anzeigt, dann kann der tatächliche Wert auch 6480 oder 6520 sein. Wenn in deiner Kabelanlage wirklich so krumme Symbolraten vorkommen, wird das mit dem Philips-Tuner schwierig. Ich würde das Geld für den Hybridtuner aber nicht mehr ausgeben, weil bald wirst du Sky wegen Karten-Pairing mit deiner Dreambox ohnehin nicht mehr sehen können.