bosnische fernsehen 16grad österreich

  • hi freunde
    welche schüsselgrösse sollte für bosnische fernsehen in österreich sein,
    ich glaube die bosnischen sender sind auf eutelsat 16 A


    und astra kommt auch auf gleiche schüssel drauf
    sollte halt so klein wie möglich sein

  • Quote

    Original von blondinchen
    sollte halt so klein wie möglich sein


    Bei einer Schüssel sollte das eher so gross wie möglich sein, damit man noch schlechtwetter reserven hat

  • stimmt, aber gemeindewohnung, balkon, usw da kann mann nicht so alles aussuchen wie mann will


    und mit so klein wie möglich war gemeihnt, bosnisches fernsehen astra und reserve nicht unbedingt erforderlich


    eutelsat 16 hat mann soviel ich weiss ideal mit 1,2m schüssel


    oder anders formuliert mit einer 60cm, krieg ich da 16A (bosnisches fernsehen und astra rein ohne schlechtwetter Reserve?

  • Schau dir mal diesen Monoblock LNB an
    https://www.hm-sat-shop.de/lnb…dlb-sinm61-mnoo3-8pp?c=75


    Der ist für einen Orbital Abstand von 3° (also z.B. Eutelsat 16 und Astra 19.2) und für eine Antennengröße 80/85cm konzipiert


    Bitte schau genau hin, wie nah/eng hier die Feedkappen schon zusammensitzen. Es ist sogar so, dass es nur eine gemeinsame Feedkappe für beide LNB Rillenfeedhörner gibt


    Dieser LNB in einer 60er Schüssel wird aufgrund der unterschiedlichen Geometrie der Antenne (andere Brennpunkte) schon mal nicht funktionieren


    Und wenn diese Notlösung schon nicht funktioniert, wie sollten da 2 einzelne LNB (selbst ALPS Raketenfeed) samt LNB Halter hinpassen...


    Ein User im DF Forum hat z.B. diesen LNB hier:
    https://www.hm-sat-shop.de/lnb…-lnb-4.3-0.1db-tms43?c=75
    in einer CAS60 verbaut, mit dem Ergebnis, dass er Astra 19.2 + Hotbird 13 empfängt, obwohl der LNB (Bauform) für einen Abstand von 4.3° konzipiert ist


    Ich möchte damit folgendes zum Ausdruck bringen:
    Ein Monoblock LNB (für 80/85cm) mit Bauform Orbital 4.3° Abstand ermöglicht in einer 60er Antenne einen Orbital Abstand von 6° (Astra 19.2 + Hotbird 13)
    Ein Monoblock LNB (für 80/85cm) mit Bauform Orbital 3° Abstand ermöglicht in einer 60er Antenne einen Orbital Abstand von 4.3/4.5° (Astra 19.2 + Astra 23.5)
    Und einen Monoblock LNB für noch engeren Orbital Abstand gibts meines Wissens nach leider nicht...


    PS: Für 16°Ost alleine ist eine 85cm Schüssel, exakt eingestellt, gut ausreichend...


    Aber die Idee, beide Satelliten (19.2 + 16) auf eine 60er zu packen, ist für mich etwas absurd, daher:

    Quote

    oder anders formuliert mit einer 60cm, krieg ich da 16A (bosnisches fernsehen und astra rein ohne schlechtwetter Reserve?


    kann ich dir nur sagen, das musste schon selbst ausprobieren. Kostet ja nicht die Welt so ein LNB... Und wenns klappen sollte, trotz deutlicher Defokusierung und ohne jede Schlechtwetterreserve, kannst du ja darüber berichten ;)

    Kathrein CAS018 - V.BoxIII - ZAS 05/M - IBU Single [75°E - 45°W]

    Gibertini OP125L [9°E-13°-16°-19.2°-23.5°-28.2°E]

    DM900 [2169D], Mio4K, TBS-6908

    Triax TDS110 - GI50-120 - IBU Single [85.2°E - 45°W]

    Triax TDE110 - IBU Quattro [28.2°E]

    Kathrein CAS90 [9°E-13°E-16°E-19.2°E-23.5°E]

    DM920 [2166D|2169D], DM900 [2169C], DM525 Combo, Mini4K, TBS-6905

    DVB-T2: Wendelstein / Ehrwald1

  • Danke,,
    hardware ist eh alles vorhanden
    mal probieren 80cm und monoblock,, vielleicht gehts doch, weil verkaufen ja viele solche lnb`s und schreiben dazu 16 und 19 grad

  • Quote

    Original von blondinchen
    ...mal probieren 80cm und monoblock...


    Mit einem 80/85er Spiegel und Monoblock LNB für Abstand funktioniert das ohne Probleme. Genau dafür sind diese Monoblock LNB ja gebaut worden und das konnte ich auch bei Kundschaft erfolgreich verbauen


    Deine Frage war aber nach einem 60er Spiegel und das geht eben nicht, weil die Brennpunkte für die Satelliten 19.2 und 16 so eng sind, dass keine normalen LNB (2 Einzelne) hinpassen und der feste nicht veränderbare Abstand bei einem 3° Monoblock (für 80/85cm Antenne) auch zu groß ist ;)

    Kathrein CAS018 - V.BoxIII - ZAS 05/M - IBU Single [75°E - 45°W]

    Gibertini OP125L [9°E-13°-16°-19.2°-23.5°-28.2°E]

    DM900 [2169D], Mio4K, TBS-6908

    Triax TDS110 - GI50-120 - IBU Single [85.2°E - 45°W]

    Triax TDE110 - IBU Quattro [28.2°E]

    Kathrein CAS90 [9°E-13°E-16°E-19.2°E-23.5°E]

    DM920 [2166D|2169D], DM900 [2169C], DM525 Combo, Mini4K, TBS-6905

    DVB-T2: Wendelstein / Ehrwald1

  • Hallo blondi :P


    bin aus wien und hab bei mir daheim eine Gibertini 100er schüssel.
    Mit der funktionieren die 3 satelliten ohne probleme 13,16 und 19 Grad.


    Mit ner 85er funktioniert es auch aber da hast du dann bei regen probleme.


    ABER!!!! nimm dir doch das NetTV Plus (IP TV) für die Bosnischen Sender!
    Da hast du alles drinnen von bosnisch,kroatisch,serbisch, und die deutsch sprachigen sender, sogar der ORF ist auch dabei.


    Und wenn du einen neueren SMART TV von Samsung hast sparst du dir sogar die kosten für die BOX.


    Ein Plugin für die DM800PVR gibt es auch, funktioniert aber nicht so gut.

    DM 900 PVR
    DM 7020HD+iCVS+GP3
    DM 800 PVR + iCVS+ GP 3


    Synology DS212j+


    Sky,HD+,ORF

    Edited once, last by Rajco ().

  • Das mit dem MONOBlock vergiss gleich mal.
    Wenn dann lieber zwei einzelne ALPS LNB`s und eine 100er Antenne!


    Sry aber Monoblock ist keine gute Lösung. Montiere Antennen schon über 10 Jahre und ich weis von was ich rede.

    DM 900 PVR
    DM 7020HD+iCVS+GP3
    DM 800 PVR + iCVS+ GP 3


    Synology DS212j+


    Sky,HD+,ORF