CI+ in Dreambox?

  • Hallo,


    Dreambox hat ja extra das eigene Dreamcrypt, das in den Smartcard Slots läuft.
    Damit kann Dreambox völlig legal den Smartcard Slot (und wohl auch den CI-Slot) für die eigene Dreamcript Karte nutzen.
    Grössere Boxen haben ja auch einen CI Slot, damit lassen sich "lokal" die Abo Karten nutzen, ohne dass eine Einstellung gemacht werden muss.
    Ich gehe davon aus, das ist sogar eine legale Konfiguration.


    Was würde nun dagegensprechen, wenn Dream Multimedia nun eine eigene Dreamcript CI+ verbauen würde? Und so die CI+ Karten auch nutzbar wären?


    Klar geht jetzt wohl gleich ein Shitsorm los, da CI+ nicht bei jedem beliebt ist.
    Es geht hier nicht darum ob CI+ Sinn macht oder nicht. Auch nicht wie (= Boardregel Verstoss!) so was hell würde!
    Es geht hier darum, ob es Dream Multimedia, in Theorie die CI+ nutzen könnte und was die Nebenwirkungen für uns Anwender daraus resultieren täten.


    Wie komme ich darauf?
    Die DM8000hd hatte ja auch einen DVI statt HDMI Ausgang. Das scheinbar aus lizenzrechtlichen Gründen.
    Neue Boxen haben nun gleich einen HDMI Anschluss. Also wurde das auch gelöst!

    Gruss Skyguider


    ------
    eigene:
    DM7080hd, DM820hd


    betreue:
    DM8000hd, DM7020hd V1&2, DM800hd se, DM800hd, DM500hd, DM600, DM500

    Edited 5 times, last by skyguider ().

  • Die Dreambox kann alles! Solang es nicht CI+ zertifiziert ist :tongue:


    DMM "könnte" ein solche modul rausbringen. Würde aber dann nicht in die Dreambox offiziell funktionieren, und keiner würde ein solche modul kaufen bzw. benützen, da fehlende anbieter diese Verschlüsselung verwenden.


    E2 Box: TWO ~ ONE ~ DM8000 ~ DM7080 ~ DM7020HD~ DM9x0 ~ DM820 ~ DM800(SE(v2))~ DM52x ~ DM500HD(v2)~ DM7025(+)
    E1 Box: DM7020 ~ DM7000 ~ DM 5620 ~ DM600 ~ DM500+ ~ DM500 ~ TRIAX 272-S
    Image: OE2.5/OE2.6 Unst./GP4.1 ~ OE2.5 Unst./GP3.3 ~ OE2.2 Unst./GP3.3 ~ OE2.0 Exp./GP3.2 ~ iCVS/GP3 ~ Gemini 4.70
    Sonstiges: DM Tastatur ~ Box: DM100 ~ Router: Fritz!Box 7590 ~ Wlan Stick: Dream Multimedia ~ Server: ALIX.3D3 ~ BananaPI
    Satelliten: WaveFrontier T90
    23,5°E | 19,2°E | 16.0°E | 13,0°E | 10,0°E | 9,0°E | 7,0°E | 4,9°E | 3.0°E | 1.9°E | 0,8°W | 4,0°W | 5,0°W | 8,0°W | 12,5°W | 15,0°W | 22,0°W | 24,5°W | 30.0°W


    Hilfe gesucht ? schau mal ins Gemini Project WIKI, auch unsere Video Tutorial sind für den Einstieg sehr empfehlenswert

  • Also ci+ das ist ja nur fuer ci reevant.


    Wenn die karte (auch legal) in einer box. Betrieben werden soll, dan. Hat es nix mehr mit. Ci+ zu tun.



    Erstmal um eine karte direkt im kartenschaxht nutzrn zu koennen, brauchte die box eben eine lizens des jeweiligen verschluesselungssystems. Bei HD+ waere es nagravision, bei sky waere es nds


    Ja auch gepairte karten waeren moeglich. Nur eben um die lizens zu kriegen muss dmm auch deren anforderhngen nachkommen, sprich du haettest eine box die dem sky receiver nicht anders ist.


    Ci+ ist bei der 7020 und 7080 moeglich.l mit einem patch. Darf hier aber nicht besprochen werden da es ne weniger legale loesung ist. Und die ci+ restriktionen auch nicht greifen bei dem patch.


    Auch hier wuerde es dmm einbauen, dann haette man eine box die der sky box gleich ist.

    Dreambox 900 UHD SS
    Dreambox 8000 HD: SSSC/T, 2GB CF, DVD
    Qnap TS219 P II + 2TB + 3TB HDD


    NC+ HD
    Sky Germany HD

  • für CI plus müsste DMM die Box zertifizieren lassen - ich hab jetzt die Bedingungen für die Zertifizierung nicht gelesen, aber es ist so gut wie auszuschließen dass eine Box mit einem so offenen Betriebssystem und unverschlüsselter HDD Aufzeichnung so ein Zertifikat bekommt.


    Im Umkehrschluss würde keiner eine Dreambox kaufen welche die Bedingungen von CI+ erfüllt --> kann dann auch nicht mehr wie die Sky Kiste.

  • Was hätte denn DMM davon das offiziell zu supporten (außer Mühe, Kosten und Restriktionen)? :rolleyes:
    Deswegen wird das eben genauso wie mit den Softcams gelöst, offiziell gibts nix und die Lösung wir dann auf "anderen Wegen" publiziert. ;)

  • Ein "Dreamcrpyt CI+ Modul" würde einem eigentlich gar nichts helfen. Schließlich kann man damit dann nur Dreamcrypt in CI+ Receivern nutzen. Bringt nicht so viel oder? ;)
    Was man aber vielleicht haben will ist ja, dass die offiziellen CI+ Module von NDS (oder Nagra oder...) in der Box laufen - natürlich ohne die Restriktionen. Und das widerspricht wiederrum den CI+ Bedingungen.


    CI+ ist ja ein sehr restriktiver Standard und sieht auch technische Maßnahmen dafür vor, falls die Einschränkungen oder so nachträglich umgangen werden können. Ich glaube nicht, dass das jemals geändert wird. Schließlich wurde CI+ genau dafür geschaffen.


    Was aber u.U. theoretisch möglich ist, wäre eine Art Dual-Boot oder sogar eine Sandbox, sodass man ein Betriebssystem für unverschlüsselte Sender, freie Aufnahmen, Streams und so weiter hat, und einen gesicherten Bereich, in dem CI+ wie vorgeschrieben funktioniert und auch Aufnahmen nur verschlüsselt abgelegt werden.
    Ich kann mir aber kaum vorstellen, dass für sowas auf Dauer ein CI+ Zertifikat vergeben würde, wenn die zwei Systeme nicht 100% sicher von einander getrennt sind. Und ob wir das wollen?
    Klar ist auch, dass CI+ Zertifikate jederzeit widerrufen werden können.


    P.S.: Aber ich glaube das, was du eigentlich meinst, ist mit der 7020HD und 7080HD jetzt umgesetzt worden. Beide haben ja normales CI und mittels illegaler Plugins läuft auf magische Weise CI+ ;)
    Voraussetzung dafür ist aber offenbar, dass der Prozessor prinzipiell für CI+ ausgelegt ist.

    so long
    m0rphU



    :aufsmaul: Kein Support per PN! :aufsmaul:


  • E2 Box: TWO ~ ONE ~ DM8000 ~ DM7080 ~ DM7020HD~ DM9x0 ~ DM820 ~ DM800(SE(v2))~ DM52x ~ DM500HD(v2)~ DM7025(+)
    E1 Box: DM7020 ~ DM7000 ~ DM 5620 ~ DM600 ~ DM500+ ~ DM500 ~ TRIAX 272-S
    Image: OE2.5/OE2.6 Unst./GP4.1 ~ OE2.5 Unst./GP3.3 ~ OE2.2 Unst./GP3.3 ~ OE2.0 Exp./GP3.2 ~ iCVS/GP3 ~ Gemini 4.70
    Sonstiges: DM Tastatur ~ Box: DM100 ~ Router: Fritz!Box 7590 ~ Wlan Stick: Dream Multimedia ~ Server: ALIX.3D3 ~ BananaPI
    Satelliten: WaveFrontier T90
    23,5°E | 19,2°E | 16.0°E | 13,0°E | 10,0°E | 9,0°E | 7,0°E | 4,9°E | 3.0°E | 1.9°E | 0,8°W | 4,0°W | 5,0°W | 8,0°W | 12,5°W | 15,0°W | 22,0°W | 24,5°W | 30.0°W


    Hilfe gesucht ? schau mal ins Gemini Project WIKI, auch unsere Video Tutorial sind für den Einstieg sehr empfehlenswert

  • Ich bin ja auch kein Freund von CI+ zumal man ja teilweise sogar hinter PAL/VHS zurückgeworfen wird. Dennoch ist es eine Realität, vor welcher man die Augen nicht verschliessen kann/sollte. Das nicht zu unterstützen könnte für DMM vielleicht auch irgendwann zum Problem werden. CI+ geht ja auch weit über die deutschen Privatsender hinaus, wenn man sich anschaut, welche Firmen in diesem Konsortium sitzen. Ich möchte jedenfalls auf die HD-Versionen besagter Sender nicht verzichten, zum Glück setzt mein Kabelanbieter nicht darauf.


    Somit könnte ich mir vorstellen, dass es vielleicht mal eine "CI+ Dreambox" geben wird, die dann halt "kastriert" ist. Anders sind die Welten wohl nur schwer zu vereinbaren. Die Idee mit dem geschützen Bereich/Sandboxing klingt aber auch interessant, ist ja so ähnlich wie die SEcurity-Konzepte für mobile Geräte.

  • Die eine oder andere Dreambox unterstützt ja schon CI+, wenn auch nicht offiziell. Frag mal Google.
    Für mich interessanter wäre eine Unterstützung der ganzen Streaming Anbieter. (Netflix, Watchever....)

  • Am besten noch Sky Go... Wegen der Bundesliga :D


    :em_greece::em_greece::em_greece::em_greece:
    Kein Support via PM und eMail!!

  • Quote

    Für mich interessanter wäre eine Unterstützung der ganzen Streaming Anbieter. (Netflix, Watchever....)


    Das kann doch jeder Smart-TV heute schon mit nativen Apps. Das führt mich zu den Thesen: "Boxen sind nur Übergangstechnik", früher oder später ist die Hardware stark/klein genug, dass das wieder der Fernseher direkt macht und "IPTV setzt sich gegen DVB durch"

  • Das stimmt schon das das jeder SmartTV bzw. Chromecast oder FireTV stick kann.
    Mir wäre es in einem Gerät aber lieber.
    Nur eine Fernbedienung kein umschalten zwischen den Ausgängen usw.
    Vielleicht noch eine intelligente Suche welche TV und Steamingdienste durchsucht.

  • Quote

    Original von m0rphU
    Voraussetzung dafür ist aber offenbar, dass der Prozessor prinzipiell für CI+ ausgelegt ist.


    Kurz mal ne Frage dazu, ist der Prozessor der DM8000 den prinzipiell dafür ausgelegt?


    :em_greece::em_greece::em_greece::em_greece:
    Kein Support via PM und eMail!!

  • Das weisst glaub ich nur dmm. Ich waere auch froh wenn zu mindest 2 ci schaechte der 8k ci+ theoretisch koennten.



    Es hiess ja auch das waere fuer die 7020er auch nicht moegloch. Und es geht doch. Genau wie mann auch frueher ( zu den oe 1.5 zeiten) schrieb das wmv und wma auf den dreams nie laufen werden. Und was ist sogar die 8k kann es.

    Dreambox 900 UHD SS
    Dreambox 8000 HD: SSSC/T, 2GB CF, DVD
    Qnap TS219 P II + 2TB + 3TB HDD


    NC+ HD
    Sky Germany HD

  • Kommt Zeit kommt Rat sag ich mal. Früher sagte man auch Bluerays könnten nicht kopiert werden, naja das Ergebnis kennt jeder.
    Das selbe wiederholt sich mit DVDs usw. bislang sind jegliche Art von Ristriktionen früher oder später ausgehoben worden und auch das für unmöglich gehaltene PowerVU ist nun offen wie ein Scheunentor.

  • Naja, eine Schacht würde theoretisch reichen :D


    Aber danke für die Antwort


    :em_greece::em_greece::em_greece::em_greece:
    Kein Support via PM und eMail!!

    Edited once, last by LeoGR ().