• Hallo eine frage was mir nicht einläuchtet,es geht um das dvb-t warum die im geschäft alle noch zukaufen sind die karten,oder geräte und noch einiges verlangen wenn es sowieso nächstes jahr je nichts mehr geht was bringt das noch die sachen zu kaufen.




    Gruß:alfiboy

  • Umsatz machen, genauso wie man den Leuten HD-TV taugliche Sat-Kabel andreht oder anderes
    Zeug. Hauptsache die machen damit Kohle ;)

  • ja ok gut kann ein guter grund sein,aber dan sind nur die menschen schuld warum sie es dan noch kaufen wen sie wissen das es nichts bringt oder es ist die gierheit.......

  • Was heißt die Menschen sind Schuld...
    Schon mal drüber nachgedacht, dass derzeit noch kein einziger DVB-T2-Sender sendet, sprich die Leute auf DVB-T angewiesen sind, wenn nicht gerade Kabel oder Schüssel funktionieren...
    Und wenn die (alte) Technik gerade ausgestiegen ist, dann hilft auch nur eine "neue" DVB-T-Technik als Ersatz...


    Übrigens: Nicht jeder will sich 'ne Schüssel auf's Dach hängen oder 'nen Kabelanschluss bezahlen. Wenn ich da an Gartenhäuschen oder Camper denke - da reicht DVB-T in weiten Bereichen ohne größere Probleme aus, wenn man "nur" die Nachrichten schauen will.


    By the way: Gibt's denn schon T2-kompatible Geräte?

  • OT


    hier ist DVB-T FTA :D


    nur als kleiner hinweis, das die welt grösser ist ;)

  • DVB-T2 soll doch parallel mit einer Grundverschlüsselung eingeführt werden oder nicht?

    so long
    m0rphU



    :aufsmaul: Kein Support per PN! :aufsmaul:

  • Quote

    Original von alfiboy66
    wenn es sowieso nächstes jahr je nichts mehr geht


    8o DVB-T soll es jetzt (Juni 2015) nicht mehr geben? Also ich hatte gestern noch Empfang! Wie lange noch?


    Kann mich bitte jemand kurz aufklären.

    seit März 2017 Dreambox 900 mit Enigma 2 und DVB-T2 (davor Dreambox 7025+ DVB-T)

    Edited 2 times, last by wired2051 ().

  • Umstellung von DVB-T auf DVB-T2. Etwa das gleiche wie sie es mit DAB und dann DAB+ gemacht haben. Und alle die sich damals einen DAB empfänger gekauft haben konnten den in die tonne schmeissen. Danke, wirklich toll. FM-Radio gibt es seit 70 jahren und funktioniert immer noch, aber DAB hat es nur 3-4 jahre gegeben. Aber die industrie muss ja auch was produzieren und was verkaufen.... :rolleyes:

  • Danke für den Hinweis! So richtig heiss scheint das ganze aber nicht zu sein, denn Ich lass gerade:


    Quote

    Die schrittweise Einführung von DVB-T2 wird ab Mitte 2016 angestrebt. Der Umstellungsprozess soll in der Fläche im Jahr 2020 abgeschlossen sein. Erst mit dem Ende des Migrationsprozesses würden dann auch Kapazitäten frei, mit denen die Mobilfunkunternehmen die Breitbandziele der Bundesregierung umsetzen könnten.


    Und auch RTL ist, zumindest bei mir, immer noch via DVB-T unverschlüsselt empfangbar.


    Vermutlich fragen sich die Verantwortlichen inzwischen selber, ob sie die Empfangsschwelle in Zeiten des Internets wirklich weiter erhöhen sollten. Junge Leute schauen jetzt schon lieber Videos auf dem Mobiltelefon als auf dem TV...

    seit März 2017 Dreambox 900 mit Enigma 2 und DVB-T2 (davor Dreambox 7025+ DVB-T)

  • Korrekt, und genau das ist es was mich noch wüntender macht. Da denkt man (damals) man will die "neue" technologie unterstützen, kauft sich ein extrem teures dab radio welches man nur wenige jahre später wieder entsorgen kann weil sie auf DAB+ wechseln.
    Und heute frage ich mich dann warum man das überhaupt macht, denn mit dem handy kann ich über GSM alle radiostationen auf der ganzen welt streamen. Und der vorteil: Ich habe sogar in den tunnels empfang, nicht wie mit dem scheiss dab. ;) Von daher frage ich mich echt was der wechsel auf DVB-T2 bringen soll?! Aber hey, irgendwie müssen sie ja das geld von den rundfunkgebühren los werden......... :rolleyes:

  • Quote

    Ich habe sogar in den tunnels empfang...


    Das ist natürlich ein Argument... :tongue:


    Panasonic TX50-EXW784
    Panasonic SC-ALL70TEGK / SC-ALL2 wireless 5.1 Soundbar
    dm8000, dm7080, dm800sev2, dm900-dvb-s2-unicable, dm900-dvb-s2-multisat


    http://www.dreambox-tools.info

  • Quote

    Original von The_Raven
    Und heute frage ich mich dann warum man das überhaupt macht


    Sieh's als Lehrgeld. Ich habe damals mehrere MiniDisc-Geräte gekauft, andere haben viel Geld in Betamax investiert. Blöd wird's erst, wenn man den gleichen Fehler mehrmals macht oder anders gesagt: das Leben eines Early Adopters muss man sich finanziell leisten können. ;)

    seit März 2017 Dreambox 900 mit Enigma 2 und DVB-T2 (davor Dreambox 7025+ DVB-T)

    Edited once, last by wired2051 ().

  • erst ab [URL=http://winfuture.de/news,85810.html]2017[/URL] soll DVB-T abgeschaltet werden,
    solange muss natürlich noch die Lagerware vertrieben werden.