Wie NAS einbinden um auf zu nehmen?

  • Hallo,
    wie binde ich am besten meine LinkStation so ein, dass ich auf der NAS aufnehmen kann?

    Viele Grüße vom verrückten Hund


    Sat-Receiver: DM800HD PVR (Merlin3 OE2.0 + Rambo + Gemini 3.2)
    TV: LG 42LW4500
    StreamingClient: PopcornHour A-200

  • das Beste ist eine NFS Freigabe am NAS, eine Samba(CIFS) [Windows] Freigabe sollte auch funktionieren braucht aber auf der Dreambox mehr Leistung


    zum mounten schaust du am besten hier http://wiki.blue-panel.com/index.php/Auto_Mounter bzw. hier http://wiki.blue-panel.com/index.php/GP3_Netscan

  • Naja, Buffalo Link stations (zumindest der älteren Generation) besitzen von Haus aus keinen NFS Server, den man aber für die NFS Verbindung braucht. Will man keinen Firmware update (mit root Zugang) und NFS Server Installation machen, bleibt nur der CIFS Zugang.


    Ich erinnere mich, dass ich am Anfang Schwierigkeiten damit hatte. Letztendlich konnte ich mit CIFS nur erfolgreich zugreifen, wenn ich das Verzeichnis, welches ich als oberstes auf dem NAS freigegeben habe, auch als Mountpunkt auf der Dream angegeben habe (kein Unterverzeichnis). Aber das funktioniert sauber mit dem Automounter. Man kann dann aber ein Unterverzeichnis auf dem NAS auswählen bei der Angabe des Standard Aufnahmeverzeichnis der Dreambox


    Charly2mal2

    DM8000 mit RGB-Display Skin=infinityHD/image=exp2011-09-06/GP3,DM7020HD, OE2.0 mit karatelight, DM7080HD

  • Danke, werde dann mal gucken ob ichs hinkriegen ;-)

    Viele Grüße vom verrückten Hund


    Sat-Receiver: DM800HD PVR (Merlin3 OE2.0 + Rambo + Gemini 3.2)
    TV: LG 42LW4500
    StreamingClient: PopcornHour A-200

  • Weiß jemand wie ich bei einer Linkstation CHL eine NFS oder CIFS Freigabe einrichte?
    Netscan findet nur smb-Freigaben und ich finde in der FW auch keine Einstellungen wo ich die Freigabeart angeben kann.


    EDIT:
    Ich bekomme immer "kann Ordner nicht erstellen"

    Viele Grüße vom verrückten Hund


    Sat-Receiver: DM800HD PVR (Merlin3 OE2.0 + Rambo + Gemini 3.2)
    TV: LG 42LW4500
    StreamingClient: PopcornHour A-200

    Edited once, last by crazydogs ().

  • Aber ich schein über smb keinen Schreibzugriff zu bekommen.


    Auf der NAS ist schreiben/lesen eingestellt und die Freigabe im Netscan scheinen auch ok, lediglich CharSet konnte ich nicht zuordnen.
    Was soll ich da eingeben?

    Files

    • Screen.jpg

      (54.48 kB, downloaded 218 times, last: )

    Viele Grüße vom verrückten Hund


    Sat-Receiver: DM800HD PVR (Merlin3 OE2.0 + Rambo + Gemini 3.2)
    TV: LG 42LW4500
    StreamingClient: PopcornHour A-200

  • Ok,
    Du hast also mit der Verwaltungsoberfläche der linkstation einen shared folder "Media-Server" ( angelegt) auf welches Verzechnis das geht,mwar glaub ich unter Volume auszuwaehlen.
    Dann hast Du mt diese SW einen user / password erzeugt. Diesen user hast Du bei den shared folders unter access rights mit schreib/leserechten hinzugefügt. ?!
    Ok, dann hast du auf der dream mit dem von dir beigefuegten Dialog obigen shared folder namen "Media-Server", diesen berechtigten user mit dem passwort angegeben ?

    DM8000 mit RGB-Display Skin=infinityHD/image=exp2011-09-06/GP3,DM7020HD, OE2.0 mit karatelight, DM7080HD

  • Ja,
    Mit meinem Popcornhour geh ich auch auf die Freigabe, aber eben nur lesend

    Viele Grüße vom verrückten Hund


    Sat-Receiver: DM800HD PVR (Merlin3 OE2.0 + Rambo + Gemini 3.2)
    TV: LG 42LW4500
    StreamingClient: PopcornHour A-200