Dreambox oder interner SAT Tuner neuer TV

  • Hallo Forum,


    ich bekomme die Tage meinen neuen 75" Sony als FullHD TV.


    Nun bin ich mir nicht sicher, ob ich meine Dreambox 800HDse weiter nutzen soll?


    Mit einem sehr hochwertigen Antennenkabel direkt an den Sony, dürfte doch eine bessere Bildqualität erzielt werden, oder?


    Welche Tuner sind besser und wenn Dreambox, welches Modell sollte es für den neuen TV sein?


    Auf die Optionen, Sendung aufzeichnen, PlugIns usw. usw. kann man aktuell glaube ich verzichten....


    Was meint Ihr und gibt es hier Spezialisten, die eine fundierte Aussage zu den Tuner Qualitäten treffen können?


    Freue mich auf Eure Meinungen.


    VG
    MGe

  • Hi,
    wenn Du auf Aufnahme, Plugins und Vernetzung verzichten willst und kannst spricht nichts dagegen den Tuner vom TV zu nehmen. Ob der besser ist oder nicht kannst nur Du nach einem Vergleich sagen.


    ciao

    ---
    7020, Combo, Solo2, Ultimo

  • Quote

    Original von Trial wenn Du auf Aufnahme, Plugins und Vernetzung verzichten willst


    die neuen TV's bitten das schon alles , also Aufnahmen , auf interne oder externe HDD , plugins direkt online mit dem TV möglich zum downloaden , und DLNA usw. haben die TV's sovieso alle


    wenn ich jetzt ein neues TV kaufen würde , wird meine 8K auch ausgemustert

  • Danke für Eure Infos.


    Dann wird es wohl die letzte Dream gewesen sein....


    Die Qualität werde ich testen müssen.


    Haben die aktuellen DM820er andere Tuner (besser) verbaut?


    VG
    Mario

  • also, wenn es nur auf die Tuner Qualität ankommt, würde ich klar zum TV tendieren, insbesondere wenn es ein guter und moderner ist.
    Egal wie gut ein Tuner vom Zuspieler ist, da kommen dann immer noch HDMI Kabel und HDMI Ausgang und Eingang dazu. Das müsste man letzten Endes vergleichen.
    Die Tuner unterscheiden sich, glaube ich, nicht, aber die CPU ist neuer (und besser). Inwieweit sich das in einem objektiv wie subjektiv besseren Bild auswirkt, kann ich nicht sagen.
    Wer die anderen Zusatzfeatures eines Sat-Receivers nicht braucht (wie z.B. die Dinge, über die wir nicht reden), keine Alternativmöglichkeiten der Menueführung möchte und auch kein ausgedehntes Filmarchiv verwalten muss, kommt mit dem TV alleine besser klar, meiner Meinung.

    DM8000 mit RGB-Display Skin=infinityHD/image=exp2011-09-06/GP3,DM7020HD, OE2.0 mit karatelight, DM7080HD

  • Der Tuner hat nichts mit der Bildqualität zu tun. Auch das Sat-Kabel hat nix damit zu tun!
    Der Tuner demoduliert nur die vom Sat/Kabel empfangenen Signale, sodass dann im weiteren ein Video-Signal samt Bild und Ton daraus gebaut werden kann.
    Wie Charly2mal2 aber korrekterweise sagt, ist es natürlich tendenziell besser, wenn all das in einem Gerät geschieht, da man dann davon ausgehen kann, dass der Videodecoder an das Panel des TV angepasst wurde.



    Aber allein wegen den Anpassungsmöglichkeiten und der Bedienung, würde ich nie auf meine Dream verzichten :) Das EPG in meinem TV z.B. kann ich nicht leiden, aber ich kann es ja nicht ändern. Auf der Dream kann ich einfach irgendein anders EPG Plugin installieren.


    Edit: Der Tuner der 820HD ist derselbe, wie in der 800se. Ich wüsste auch nicht, was da verbessert werden sollte. Wie gesagt. Mit der Bildqualität hat das nix zu tun.


    Im Übrigen ist die Anpassung des Bildes ein weiterer Punkt, der bei der Dream sehr flexibel ist. Du kannst mit einem Plugin die unterschiedlichsten Parameter des Videodecoders anpassen. Das geht mit keinem anderen Receiver.

    so long
    m0rphU



    :aufsmaul: Kein Support per PN! :aufsmaul:

    Edited 2 times, last by m0rphU ().

  • Und ich für meinen Teil behaupte, dass ich zwischen dem Bild meiner 800se und dem Bild von meinem Samsung TV HU 8290 KEINEN Unterschied sehe. Es ist sogar so, dass ein 4:3 Bild über das direkte Signal vom TV IMMER breitengezoomt wird. Habe an meinem TV alle Einstellungen durchgetestet. Das Bild als "nicht skaliert" anzuzeigen funktioniert bei mir NUR über einen HDMI Eingang...und das alleine ist für mich Grund genug, meine 800se in Betrieb zu halten. Auch gerade als Filmarchiv ist die Dreambox wesentlich komfortabler, da dort Cover, Filmbeschreibung usw. angezeigt wird. Mein TV (4 Monate alt) macht das nicht...was nicht heißen soll, dass der TV schlecht ist.

  • Hi,
    mit Plugins meine ich jetzt nicht unbedingt Mediatheken sondern z.B. PzyMail um Mail abzurufen oder FritzCall um Anrufe zu beobachten und das kann bisher kein TV. Ich würde also nicht auf internen Tuner umstellen.


    ciao

    ---
    7020, Combo, Solo2, Ultimo

    • Official Post

    und wenn ich dann noch an meine Sender- (Favoriten-) Liste denke, werde ich immer bei meinen Dreamboxen bleiben.

    Viele Grüße
    Jürgen


    "Kaum macht man es richtig, .... schon geht es!"


    "Machen ist wie wollen, nur krasser!"

  • Quote

    Original von czutok


    die neuen TV's bitten das schon alles , also Aufnahmen , auf interne oder externe HDD , plugins direkt online mit dem TV möglich zum downloaden , und DLNA usw. haben die TV's sovieso alle


    wenn ich jetzt ein neues TV kaufen würde , wird meine 8K auch ausgemustert


    Ja klar, mein Sony TV kann natürlich auch auf usb aufnehmen und diese Aufnahmen wieder abspielen.
    Aber auf einem anderen Gerät, kannst du diese Aufnahmen nicht abspielen.
    Das geht nur mit diesem (meinem) TV-Gerät.
    Wie das bei HD+ aussieht, kann ich nur vermuten, denn ein Modul hab ich nicht.


    Irgendwelchen Einfluss auf die Aufnahmen hat man auch nicht, z.B. Erstellung von Unterordnern usw.
    Für mich ist das höchstens ein Notbehelf, aber keine praktikable Dauerlösung.


    Timeshift nutze ich aber ab und an, denn die Glotze hängt hier auch am Unicable.


    Panasonic TX50-EXW784
    Panasonic SC-ALL70TEGK / SC-ALL2 wireless 5.1 Soundbar
    dm8000, dm7080, dm800sev2, dm900-dvb-s2-unicable, dm900-dvb-s2-multisat


    http://www.dreambox-tools.info

    Edited once, last by Oldboke ().

  • Hi,


    darum mag ich das Forum seit vielen Jahren!


    Danke für Eure Meinungen, die mir wie immer geholfen haben.


    Werde dann meinen neuen KDL-75W855C ohne Dreambox nutzen.


    Dank an Euch und weiter viel Spaß mit der Dreambox, mit den PlugIns über die wir reden und auch nicht reden ;-))


    Das die DM800se und die DM820 den gleichen Tuner haben, war mir auch neu.


    VG & Dank
    Mario

  • hab jetzt auch einen 75er von sony, aber ohne dreambox ist das nur der halbe spass :hurra:

    dau bleibt dau, daran kann der beste dev nichts ändern<br><br>