Timer Aufnahme

  • Du betreibst zwei Boxen an einer Antenne?
    Hast du an der 8K und an der 7020 jeweils ein Antennenkabel?


    Die Tunerkonfiguration der 8K dürfte somit Tuner A Einzeln und Tuner B verbunden mit Tuner A sein - richtig?


    Dann bleiben dir unter gewissen Bedingungen die Tuner aus. Schau mal HIER im WIKI und probiere die einzelnen Fälle einmal durch.

  • Wir kommen dem Problem näher.


    ich hab für jeden Tuner ein eigenes kabel

  • Hallo,


    Nein,... jede der Dream hat einen eigenen Anschluss an der Sat-Anlage.
    Ich meine nur,... an der 8K ist nur ein Kabel angeschlossen. Wegen PiP ??
    Auch die 7020HD und die 800se hängen am Switch der Satanlage.


    Neu getestet:
    ZDF gekuck, und Timer für
    20150503 1730 - Motorvision TV - NASCAR Truck Series 2015 Daytona Highlight.ts
    gesetzt. Wieder 0MB für die ts-Datei.


    Werde doch mal eine Box neu aufsetzten, nur mit dem aktuellen Image, Enigma 2.0 und Cam.


    Gruß und Danke....

  • und PiP geht auch mit 1 kabel

  • Kaiser Wilhelm


    ZDF und ARD sowie die Dritten nehme ich selten auf.
    Alles andere ist in HD (HD+) und SkyHD.
    Da bleibt zum Testen nicht viel übrig, aber ich werde mal paar Timer auf SD-Programme setzen.
    Gruß :-)



    ARD HD kucken,.... MDR HD Timer gesetzt.
    20150503 2210 - MDR Sachsen HD - Sportschau - Bundesliga am Sonntag.ts


    Aufnahme läuft (Blinkt im Display) aber leider bleibt die ts-Datei wieder leer.

  • Wenn nur ein Tuner angeschlossen ist, muss der andere in der Tunerkonfiguration auf "verbunden mit ..." stehen.

    Gruß PP
    ---------------------------------------------------------------------------OE 2.0/2.5 immer die aktuellste

  • Ist denn "Aufnahmen haben Vorrang" eingestellt? Sonst schaltet die Box nicht um, wenn Du einen Kanal schaust, und die Aufnahme auf einem anderen Transponder (nur ein Tuner) oder einer anderen Ebene (zwei Tuner, intern verbunden) gestartet werden soll...

  • Hallo,


    ist alles geprüft. Aufnahme hat Vorrang. Auch nochmals abgespeichert.


    Ich habe es aufgegeben, vielleicht liegt es auch ein irgend einem PlugIn oder dem LN.HD Skin,
    Wetter,... oder sonstiges. Ich weiß es nicht.
    Alle Dreams haben den Selber Software-Aufbau. Außer eine,... DM800se mit 1.6 (da gehts)


    Ich kann nur bestätigen, das auf drei DM7020HD die Timer-Aufnahme zwar funktioniert, die ts-Datei aber nicht gefüllt wird.


    Daher werde ich mal eine 7020HD neu Aufsetzen,ohne PlugIns


    Danke nochmals für die Tipps

  • Also an der Software, einem Plugin oder einem Skin liegt Dein Problem sicher nicht. Deine Aufnahmen funktionieren immer wenn beide Sender in der gleiche Schaltebene (low/high, vertikal/horizontal) liegen, sonst nicht. Vermutlich sind die Tuner falsch konfiguriert. Da Tuner B am gleichen Kabel hängt wie Tuner A, muß bei Tuner B unbedingt "verbunden mit Tuner A" eingestellt werden, wie hier im Thread schon drei mal erwähnt, von Dir aber nie beantwortet bzw. bestätigt. Wenn dort "gleich wie Tuner A" oder etwas anderes steht, dann sind Deine Probleme erklärbar.

  • Tuner B habe ich jetzt auf "intern mit Tuner A verbunden" eingestellt.
    Wusste garnicht, das es so gemacht werden muß, bzw das es diese Einstellung gibt.
    Grundsätlich wurden bei der Neu-Installation beide Tuner GLEICH eingestellt.


    Tuner B ist nicht angeschlossen, also frei. Nur Tuner A hängt an dem Switch der Schüssel.


    Ich Teste mal,... Danke für die Info.
    ----------------------------------------------------
    Eine Stund später :-)


    ZDF gekuckt, Motorvision TV Timer gesetzt.
    Schaltet auf Motorvison um und nimmt auf, diesmal wird die ts-Datei gefüllt.


    Also bis jetzt funktioniert es mit der Einstellung für Tuner B.

  • Genau. Jetzt sind ja auch die Tunereinstellungen richtig.
    Jetzt weiß das System, was alles geht und was nicht.
    Es können Sender von 2 Frequenzen der selben Ebene gleichzeitig aufgenommen/geschaut werden.

    Gruß PP
    ---------------------------------------------------------------------------OE 2.0/2.5 immer die aktuellste

  • Hallo,
    erst einmal ein Danke @ ptha


    Soweit schein jetzt jede Aufnahme über die Timer-Funktion zu laufen.


    Ist es nicht besser, wenn man vorn herein der Tuner B deaktiviert,
    wenn nur ein Antennen-Kabel vorhanden ist?
    Oder ist die Variante "intern mit Tuner A verbunden" zu empfehlen?
    Also garnicht bei der Installation Tuner B einrichtet, nur den Tuner A.


    Jetzt ist auch klar, warum der Timer auf der DM800se funktioniert,...
    ist ja nur ein Tuner vorhanden.


    Ich teste heute noch....
    Danke ....

  • Das wäre ja Quatsch, wenn Du den anderen Tuner nicht nutzt.
    Da könntest Du ja nur noch von einem Transponder aufnehmen.

    Gruß PP
    ---------------------------------------------------------------------------OE 2.0/2.5 immer die aktuellste

  • Lies dir mal den Wiki-Artikel dazu durch: http://de.wikipedia.org/wiki/Satblock-Verteilung


    Dort ist rechts auch eine schematische Grafik, wie die Transponder der deutschen Sender verteilt sind. Mit einem Tuner, kannst du immer nur einen all dieser Transponder empfangen (z.B. den RTL Transponder mit allen SD RTL Kanälen). Mit zwei Tunern, einem Kabel und "Intern Verbunden mit ..." Kannst du auf beiden Tunern je einen Transponder empfangen, sofern beide auf derselben Ebene liegen (z.B. ein ARD HD Transponder und der RTL SD Transponder).


    Noch besser wären natürlich zwei Kabel, dann hätte auch der zweite Tuner die volle Auswahl ;)
    Und ganz extrem wird es, wenn man vier Tuner mit vier Kabeln hat. Dann kann man fast das gesamte deutschsprachige FreeTV gleichzeitig aufnehmen, weil man ja pro Tuner einen Transponder mit ~4-8 Sendern empfangen kann :D

    so long
    m0rphU



    :aufsmaul: Kein Support per PN! :aufsmaul: