HD+ erhöht still und heimlich die Preise um 20% und führt Abo ein...

  • ist so eine Art Gutschein? Dann sollte der 3 Jahre gültig sein.

    |DM900UHD|DM920UHD|Merlin OE2.5|Nuke Evolution|MST|

  • Wenn die jetzt schon 60 nehmen, frage ich mich, ob dass langfristig dann ne Chance gg die aufstrebenden Streaming Dienste hat. Mich würde es schon verwundern. Die Zahlen sprechen momentan zwar klar in diese Richtung (Wachsende Hd Plus Abo Kunden allerdings auch klare Zunahme bei den Online Diensten) .
    Aber ich denke, der ein oder andere wird sich dann doch langfristig für Ör, ein paar Sd Programme, solange es sie gibt, Sky und einen Streaming Dienst wir Netflix, Amazon oder HBO entscheiden. Die Combo Sky und HD Plus ist gegen die mit Sky und Stream nicht so attraktiv.


    Es gibt natürlich ein paar Formate, die man dann nicht hat. Aber das sind dann nur Sachen wie WWM, Dschungelcamp oder sonstiges. In den nächsten 5 Jahren sind die ja wohl noch garantiert in Sd zu sehen. Aber man kann es sich langsam abgewöhnen.


    Ich muss sagen, durch Kabel und dadurch dass meine eigtl freigeschaltete Rtl Gruppe und Co nicht auf meiner Box laufen, bin ich ziemlich davon weggekommen und es fehlt mir auch nicht. WWM kann man noch mal in Sd gucken, aber sonst gibt es eigtl kein Format, dass ich da mehr gucke. Geld würde ich dafür nicht bezahlen und wenn es 60 Eur sind würde ich sicher eher nen Streaming Dienst wählen.


    Langfristig halte ich da schon für möglich, dass mehr und mehr so denken. Vor allem wenn es nur noch hd plus gibt.


    Natürlich ist das ne langfristige Frage und Fans von HD Plus gibt es ja auch. Aber wenn die Leute mit irgendwann vorhandenen Breitband Leitungen irgendwann sehen, dass sie Pi mal Daumen für den Betrag auch so einen Dienst bekommen und wirklich ein großer Teil der Nachwuchs Zuschauer (bei den älteren ist es nicht so wahrscheinlich) dann umschwenken, wird es wohl nicht so leicht sie wieder zum Privat Tv zu bekommen. Das ist (wenn es so kommt) eigentlich ein gefährliches Spiel. Selbst bei Preissenkungen kriegst du die, die ihr Konsumverhalten geändert haben, nicht einfach zurück. Sind aber wie gesagt langfristige Entwicklungen. [Für Hd Plus sehe ich eigtl da die größere Gefahr als für Sky, die meistens nur in diesem Zusammenhang genant werden]

    Und so Preiserhöhungen machen die Sache nicht vorteilhafter. Im Grunde greift diese Denkweise schon ab 50, aber 20% ist nicht grade wenig.

    Edited 3 times, last by amigodogs ().

  • Weiss gar ned, was immer diese Allgemeinschwadroniererei soll, wo jemand glaubt, für alle anderen reden zu können....


    RTL hat aktuell die Fussball EM Quali und diese Spiele schau ich mir auf keinen Fall in Augenkrebs-SD an. Damit erübrigt sich für mich zumindest jedes weitere Ansinnen zu dem Thema. Eigentlich will ich gar kein SD mehr. Von daher zahl ich auch seitdem ich die DM8000 hab, meinen jährlichen Obulus.

  • Ich habe auch jedes Spiel der n11 geguckt, bei RTL aber noch keines. Wenn es jetzt besonders spannend wär, würde ich es aber gucken. Aber ich würde dafür nicht 60 Euro zahlen.

    Edited once, last by amigodogs ().

  • Nochmal: Ob man die Programme in HD sehen will oder nicht, oder ob man sie überhaupt sehen will, sollte doch bitte jedem selbst überlassen bleiben.


    Bei uns steht regelmäßig auf dem Programm:


    - Serien (Navy CIS, Mentalist, Criminal Minds, The Flash)
    - Kinderserien (Biene Maja, Lego Ninjago, Lego Chima, Lazytown, Wickie, etc.)
    - der ein oder andere Spielfilm


    Alle diese Dinge nehme ich auf, um sie dann in Ruhe werbefrei sehen zu können.


    Und ab und zu bleibe ich tatsächlich auch Abends noch vor einer Doku hängen... Nur RTL schaue ich praktisch nie...


    Ich habe noch KEINEN Streamingdienst gefunden, bei dem ich zu dem Preis (60€ im Jahr) alle meine Lieblingsserien und die der Kinder bekomme.


    Ob man sich nebenbei Dinge wie "Biggest Loser", "The Voice", "Achtung Kontrolle", "WWM", die WM oder ähnliches anschaut, bleibt ja jedem selbst überlassen.


    Für mich sind die 60€ für das bisschen was ich schaue trotzdem in Ordnung (Preis- Leistungs- Mässig).


    Nur ein ABO werde ich -in Hinblick auf die dann mögliche Kontrolle- NICHT in Kauf nehmen...


    EDIT: Um die Frage von QT zu beantworten: Laut Aussage aus einem anderen Forum zur Preiserhöhung letztes Jahr haben die Gutscheine KEIN Ablaufdatum (von HD+- Hotline bestätigt), man konnte sich also damals die 50€ frühzeitig sichern, und dann später den Gutschein einlösen...

    Edited 2 times, last by Tode ().

  • Klar für solche Fälle sind die Sender ja da und gut wenn es Abnehmer gibt, grundsätzlich sehe ich bei dem abo aber immer noch nicht so das Problem wie andere. Ist ja eigtl bei allen gebuchten Paketen und Anbietern das Normale:


    Sky, Streaming Dienste, über all Abos: so einen Unterschied zu hd plus sehe ich da nicht. Und wer dann trotzdem ein Problem hat kann sich ja nach der evtl "sicheren Methode" 10 Karten kaufen und hat dann 10 Jahre Verlöngerung ohne abo. (Wer es kann ;) )


    Theoretisch kann man ja auch einfach immer neue hd plus Karte kaufen.( habe ja keins aber die sind sogar billiger als die angebotenen Verlängerungen, oder geht das nicht?)


    Momentan gibt es natürlich einen Hindenissgrund für viele dies zu tun, aber ewig wird man seine hd02 wohl eh nicht nutzen können. Daher wäre dies wohl auch ne momentane Möglichkeit dem abo zu entgehen.

  • Ich finde es immer wieder interessant wie sich hier die Restriktionsumgeher geben und nicht sehen wollen das sie mit ihrem Handeln HD+ und RTL und Co. voll in die Karten spielen. Ich warte auf den Tag wo die HD01 und 02 abgeschaltet werden. Dann ist das gejammer groß. Genau wie bei Sky und dem unsäglichen Pairing.

  • ich find´s immer noch ok, sind umgerechnet 5,-eur im monat und für das geld bekommt man nicht mal mehr eine packung zigaretten ;)

  • Jeder spielt jeden in die Karten, dessen Produkt er erwirbt; Von der Erdnuss bis zur Villa.
    Das nennt sich Marktwirtschaft und bitte keine Verallgemeinerungen.


    Wer meint Restriktionen umsetzen zu müssen, bekommt kein Geld mehr von mir.
    SKY musste das am 1. April erfahren.

    Gruß PP
    ---------------------------------------------------------------------------OE 2.0/2.5 immer die aktuellste

  • JA, ich spiele dem HD+- Konsortium in die Karten... NA UND?


    Nochmal: Das ist KEINE Diskussion über den Sinn und Unsinn von HD+


    Ich habe mich BEWUSST für Privatfernsehen in HD entschieden, nachdem klar war, dass man die unsinnigen Restriktionen umgehen kann.


    In dem Moment, in dem die Karte nicht mehr in meiner Dreambox läuft, werde ich die selbe Konsequenz ziehen, die ich bei Sky gezogen habe, und einfach nicht mehr verlängern...


    Dass ich dann nicht kündigen muss (wie ich es bei Sky getan habe), sondern einfach keine Verlängerung mehr kaufe, und dass HD+ versucht, genau diese Unabhängigkeit mit Ihrem Abo zu umgehen, das ist das Thema dieses Threads.

  • Ich finde es muss jeder für sich entscheiden was und wie im TV geschaut wird. Jedoch ist es bei der Größe des TV´s schon wichtig wie das TV Bild daher kommt.


    Da die TV Geräte immer größer werden sollte das TV Bild natürlich auf hochauflösend sein. Dem zufolge schaue auch ich Werbung in HD. Pixelmatsch muss ich nicht haben.


    Aber darum ging es hier ja auch nicht.

    |DM900UHD|DM920UHD|Merlin OE2.5|Nuke Evolution|MST|

  • Es ist halt die Salamitaktik die HD+ hier anwendet das hat nichts mit Sinn oder Unsinn zu tun. HD+ hat es immer verneint ein Abo Angebot zu machen und nun hat man das Abo und auch ganz offen kommuniziert das man den direkten Kundenkonakt nutzen will um weitere einnahmen mit den Daten zu erreichen. Und hier gibt es noch mehr wo der Laden gelogen hat.
    Dazu kommt das dieses Geschäftsgebaren HDTV aus bremst und nicht wie damals angekündigt es fördert. Ähnlich wie es Digitalfernsehen im Kabel ergangen ist. Bei über 10Millionen HD Haushalten sind gerade mal 1,6 Million bereit zu zahlen. Und jeder der Zahlt stützt diese Bremse. Und für UHD hat man auch schon was angekündigt. Die nachfolgenden Generationen werden es uns danken wenn die wichtigste Freizeitbeschäftigung immer teurer wird. Und bei 60€ pro Karte/Gerät wird es ein teures Vergnügen.

  • Es ist normal, in der Marktwirtschaft möglichst viel an Gewinn zu erreichen.
    Jeder kann anhand der Fakten selbst entscheiden, was er kauft oder nicht.
    Ich denke, belehrende Kommentare sind bei so etwas banalen wie Fernsehen eher fehl am Platze.


    Es gibt Menschen, die geben zig tausende Euro aus, um mit einem tonnenschweren SUV ihre 80kg durch die Stadt zu kutschieren und die Umwelt zu verpesten.


    Meiner Meinung nach ist das deutlich schlimmer, aber es geht mich nichts an.

    Gruß PP
    ---------------------------------------------------------------------------OE 2.0/2.5 immer die aktuellste

    Edited 2 times, last by Paulchen P. ().

  • Quote

    Original von Tode
    Nochmal: Das ist KEINE Diskussion über den Sinn und Unsinn von HD+


    Beim Thema HD+ lassen sich Unkenrufe einiger Wutbürger leider nicht vermeiden... das ist wie ein rotes Tuch und löst irgendeinen Reflex bei denen aus^^


    Zum Geschäftsgebaren... ja mei, ist nicht schön, aber nun auch nicht dramatisch. Noch.
    Karte läuft auch noch bis Dezember... mal abwarten, was denen bis dahin als nächstes einfällt^^


    Ansonsten macht mans halt wie Paulchen mit Sky... ;)

  • Quote

    Ich warte auf den Tag wo die HD01 und 02 abgeschaltet werden. Dann ist das gejammer groß. Genau wie bei Sky und dem unsäglichen Pairing.


    Ich hab meine HD02 online bis Februar 2016 verlängert.
    Sollte man die dann gegen eine HD03 austauschen, werde ich wahrscheinlich verzichten, denn außer dmax HD gucke ich da eh nichts von.


    Panasonic TX50-EXW784
    Panasonic SC-ALL70TEGK / SC-ALL2 wireless 5.1 Soundbar
    dm8000, dm7080, dm800sev2, dm900-dvb-s2-unicable, dm900-dvb-s2-multisat


    http://www.dreambox-tools.info

  • Quote

    Original von godmode
    ich find´s immer noch ok, sind umgerechnet 5,-eur im monat und für das geld bekommt man nicht mal mehr eine packung zigaretten ;)



    So kann man es sich auch abgewöhnen :)