Rufnummernanzeige mit Fritzbox

  • Supi...!!!


    Auf dem PC klappt es schon mal mit Yac. Also hab ich zumindest schon mal das Einstellen der debug.cfg im Griff.


    Aber leider das gleiche, wie bei Dir. Habe weder auf der 7000er noch auf der 500er eine Meldung erhalten.


    Jetzt kann ich leider nur auf eine Eingebung einer unserer Linux Gurus hoffen.


    Trotzdem schonmal vielen Dank für deine super Anleitung.


    Gruss

  • @all


    ..hat sich vielleicht schon mal jemand an der Lösung probiert..??


    Sorry, ich hab jetzt fast alles probiert, aber auf der Dream bekomme ich es einfach nicht hin.


    Danke

  • Es geht ! :))
    und zwar mit mod 53. Die mod fertig compiled gibt's hier (Anmeldung erforderlich)


    Kurzanleitung:


    1. Einspielen des mod 53, wie zuvor bei 55 beschrieben
    2. über telnet einloggen, wie gehabt
    3. mit "echo > /var/flash/debug.cfg" Alteinträge der besagten Datei löschen
    4. mit "/usr/bin/modstart" mod aufrufen, reboot
    5. wieder einloggen mit "nvi /var/flash/debug.cfg" config datei so modifizieren, das nachfolgendes enthalten ist (ip natürlich anpassen):


    # nutze hash um den Listener auf Kommentar zu setzen.
    cat <<EOP > /var/tmp/callmonitor.listeners
    #192.168.178.26 dboxmessage
    #192.168.178.26 dboxpopup
    192.168.0.99 ownmessage dreambox
    192.168.0.12 yac
    #http://www.somwhere.net ownmessage http://www.somewhere.net
    EOP
    # Immer auf Kommentar lassen, damit kein Syntaxfehler in der Shell kommt.
    #CALLOWNGET=/cgi-bin/xmessage?timeout=10&caption=Anruf%20von&body=


    6. mit ":wq" abspeichern, reboot


    so, das war's.


    Gruß
    Alex

  • Hallo,


    ich habe meine Box nach der Anleitung von zappenduster eingerichtet und es funktioniert auch wunderbar. Nur leider wird nur die Nummer angezeigt, und nicht der Name des Anrufers. Könnte sich das vielleicht nochmal jemand anschauen bzw. seine Lösung posten, falls es eine gibt...???


    Per Yac auf dem PC werden die Namen angezeigt.


    Vielen Dank

  • Habe fertig :)
    http://www.ip-phone-forum.de/forum/viewtopic.php?t=22323


    Damit geht bei mir alles mit FBF 7050 und dreambox - auch reverse suche über das.oertliche.de - SUPER SACHE!!!


    Achtung, bei dem mod den ich da upgeloaded habe ist ssh aktiv und wlan inaktiv! Falls der Wunsch besteht kann ich das neuere mit wlan aktiv und ssh inaktiv hier mal uploaden.


    Viel Spaß damit! Ich geh jetzt schlafen, da mich der Schmarrn heute seit Mittag beschäftigt ;)

  • OK :)


    Es gibt auch die Möglichkeit ssh aktivieren und wlan über den externen wpa_authenticator nachzuladen, aber mir ist das zu dicke, denn die kai-engine läuft ebenfalls noch auf meiner fritz7050 ;) Das gute Teil hat e schon genug zu tun ....


    Anlage modifiziert auf der nächsten Seite!

  • Erkan


    Schön das sich doch endlich jemand diesem Problem angenommen hat. Ich habe es bei mir leider nur ohne Reverse suche hinbekommen.
    Wobei ich auch nur ein fertiges Image eingespielt habe und dann per nvi die debug.cfg geändert habe. Für alles Andere bin leider noch nicht soweit.


    Bin ziemlicher Linux Anfänger.


    Könntest du hier nicht vielleicht mal ein fertiges Image uploaden?
    Habe eine FritzBox Fon Wlan und eine Dreambox7000. Brauche weder WLAN noch ssh.


    Wäre Dir sehr dankbar..!!


    Gruss

  • Ich weiss zwar nicht genau obs in den Thread passt, aber wie installiere ich den mod, wenn ich den mod-0.57_micha2_dream_wlan.tar.gz auswähle kommt immer eine Fehlermeldung, und ich kann nur die box neu starten um mit der alten Firmware weiterarbeiten. Wer kann mir helfen. Danke schon mal

  • Quote

    Original von jamas
    Gibts das auch für die "normale" Windows-Fritzcard PCI?


    Mein Programm dafür funz nur auf der Dbox2, die Dream will einfach nichts anzeigen. :(


    Ich bin sehr mit dem ISDN-Capi-Watch zufrieden zu finden hier.
    einfach die IP der Dream eingeben und notfalls die Rückwärtssuche über KlickTel einstellen ;) Läuft prima bei mir.

  • keine_ahnung
    Fertige Images sieht AVM absolut nicht gern. Den mod akzeptieren sie. Ein bisschen Handarbeit muss sein.
    Gib mir Deine Email ;)


    kucht
    Diese tar-Datei ist KEIN Image! Du brauchst eine Linux-Maschine, das Original-AVM-Image und eben dies tar-Datei. Unter Linux wird das Original-Image dann mit dem tar-File modifiziert und das neue erzeugte Image kann dann in die Fritz geschoben werden.


    DangerMouse
    Der CAPI-Watch hat eben den Nachteil, dass der PC eingeschaltet sein muss. Entweder sitze ich am PC=PC an, oder aber vor der Glotze=PC aus.
    Mir persönlich bringt der CAPI-Watch deshalb gar nix :(

  • Nunja,du hast recht. Ich habe es auf einen meiner Drei Server eingebaut. Sinnvollerweise auf den Webserver,um auch mal per Webinterface auf mein Logfile zugreifen zu können. Aber auch eine Variante fürs VoIP würde mich noch reizen,denn jetzt ist der Webserver nur an den NTBA angeschlossen und zeigt nur Anrufe via ISDN an.
    Ich habe Allerdings einen weiteren Zugang für VoIP in meiner Telefonanlage per Zusatz-S0-Modul realisiert,so daß mir 4 Leitungen nach draußen zur Verfügung stehen.Nun fehlt jetzt eben ein Logfile für VoIP.
    Und der Webserver läuft ja sowieso immer ;)
    Werde mich aber nochmal mit dem Entwickler des ISDN-Capi-Watch in Verbindung setzen ob er eine Möglichkeit sieht das mit einzubauen. Ich denke da an eine Schnittstelle für eine 2.te ISDN-Karte (wäre in meinem Fall das Einfachste. Auch alleine schon um nicht zwei unterschiedliche Logfiles zu erhalten.
    Aber ich muß trotzdem zugestehen,daß die "Kombilösung" über die FBF einen gewissen Reiz hat.Gruß Thorsten

  • Gerne ... aber wie gesagt, der Dank gebührt den Machern des mod - ich selbst bin auch nur ein fauler Mensch, der gerne weiß wer anruft, bevor er seinen A... aus dem Sessel hebt :D


    Im Laufe des Tages werde ich nochmal nacharbeiten, denn mir gefällt die Anzeige noch nicht. Ich stelle mir das so vor:


    TELEFONANRUF


    Anruf an -> 0123456789


    Anruf von -> Müller Max Musterstraße 15 12345 Teststadt
    Rufnummer -> 0987654321


    10 Sekunden ist mir auch zu wenig, werden 20 Sekunden. Ich stelle das dann hier nochmal zur Verfügung.

  • So, habe nochmal angepasst :)


    - wlan aktiv, ssh aus
    - HILFE des Webinterface gelöscht (spart viel Platz - stabiler)
    - der callmonitor sollte nun auch an aktuellen dbox2-Neutrino-Images funktionieren (Leerzeichen entfernt im Message-String)
    - die Messagezeit habe ich doch auf 10 Sekunden belassen
    - Texte für unterdrückte Rufnummer und ohne Telefonbucheintrag geändert


    Auf der Dreambox sieht die Message nun wie folgt aus:


    TELEFONANRUF


    Anruf an 0123456789


    von 098765432
    Mustermann Max Musterstrasse 10 Musterstadt


    oder


    TELEFONANRUF


    Anruf an 0123456789


    von 098765432
    ohne Telefonbucheintrag


    oder


    TELEFONANRUF


    Anruf an 0123456789


    von unterdrückter Rufnummer
    ..


    Viel Spaß damit und gutes Gelingen !


    /edit
    Attachment entfernt ... neu auf Seite 5!

  • danke, aber leider fehlt mir wieder die Möglichkeit zum compilen für die FritzboxFonWlan. Vielleicht doch noch einmal ein alte Suse ausgraben und parallel installieren.


    Gruß
    Alex

  • Besteht die Möglichkeit, dass mir jemand ein fertiges Image schicken kann? Über ne PN würd ich mich freun :-)