Zwangsreceiver abwenden?

  • Quote

    Original von __QT__
    Jetzt schau ich aber erstmal noch CL mit der S02 ...


    Lass dir nochmals ein Freischaltsignal schicken und anschließend blockst du alles. So hast du noch am Längsten etwas von deiner S02.

  • Quote

    Original von Amnesix-1


    Lass dir nochmals ein Freischaltsignal schicken und anschließend blockst du alles. So hast du noch am Längsten etwas von deiner S02.


    Sehr gute Idee! Leider zu spät, denn die S02 ist bereits aus den Stammdaten entfernt und ich kann demnach kein Freischaltsignal mehr anfordern. Es sei denn, dies ginge noch per Telefon durch Angabe der Smartcardnummer!? Kann ich ja probieren.

  • Das mit dem Blocken von allen EMM hat bei mir auch funktioniert, konnte die S02 noch fast 4 Wochen am leben halten. Hab aber regelmäsig im Kundencenter reingesehen und dann immer ein neues Freischaltsignal angefordert solang noch die S02 eingetragen war.
    __QT__ ich hoffe du hast gestern gleich alles geblockt sonst ist die Karte tot...

  • Nein, erst heute morgen geblockt, nachdem der Tipp gegeben wurde.


    Sehe aber noch Entitlements auf der S02 bis Juni :tongue:

  • So, seit Sonntag morgen ist die V14 nun am Start und funktioniert. Die S02 hat noch paar Tage Entitlements und wird dann ihren "Ehrenplatz" irgendwo bekommen. In Erinnerung an die gute alte Zeit :tongue:

  • ich habe nur emm u bei der s02 geblokt, und lasse nur emm S durch, karte läuft schon über 4 wochen. kann keine entitlements sehen, aber sie geht.

    Dreambox 900 UHD SS
    Dreambox 8000 HD: SSSC/T, 2GB CF, DVD
    Qnap TS219 P II + 2TB + 3TB HDD


    NC+ HD
    Sky Germany HD

  • Hallo! Auch habe gestern per Post die Bestätigung, dass in den kommenden Tagen Post kommt. Neue Hardware usw.! Schalten die das Pairing mit dem Receivertausch sofort scharf oder ist es lediglich die Voraussetzung, welche sie damit legen, um das irgendwann tun zu können? Hat jemand schon Erfahrung damit? Denn ich habe vor Monaten bereits meine S02 freiwillig eingetauscht und habe eine V14 samt neuem Receiver bekommen. Allerdings nutze ich den nicht. Die Karte läuft problemlos in meiner DM7080HD.

  • Hmm, wenn Du schon die neue Hardware hast, frag ich mich, was Du nun bekommen sollst :rolleyes:


    Sofern Du die V14 so betreibst, dass ihr nichts passieren kann, sollte es kein Unterschied machen. Solltest Du eine neue Karte bekommen, so musst Du diese auch entsprechend betreiben, dass ihr nix passieren kann.


    Es gibt aktuell jedenfalls keine Karten, die bereits "verheiratet" bei den Kunden ankommen. Man hat also bei entsprechender Behandlung eine Chance, die Karte weiterhin "ledig" zu halten.

  • Ok, danke! Hab ich verstanden! 😉 Hatte für die Zweitkarte vor längerer Zeit "neue" Hardware bekommen. Habe 2x die V14. Nun bekomme ich für die zweite (Haupt-)karte einen "superneuen" Receiver von sky. Ich liege also richtig, dass zunächst alle Kunden entsprechende Receiver und V14 bekommen und irgendwann, wenn alle Kunde umgestellt sind, schalten Sie (möglicherweise) Pairing scharf. Zum Jahreswechsel wäre es theoretisch nach sky Angaben soweit. Also, zumindest, dass alle umgestellt worden sind. Wäre übrigens auch für mich ein Grund zu kündigen. Jeder Haushalt hat doch heute 3-4 TV Geräte! Hoffentlich ersteigert in der nächsten Runde ein anderer die Bundesligrechte. Telekom, Apple, Amazon, Netflix oder auch ein ganz anderer. 😤

  • Quote

    Original von gismo77
    Ich liege also richtig, dass zunächst alle Kunden entsprechende Receiver und V14 bekommen und irgendwann, wenn alle Kunde umgestellt sind, schalten Sie (möglicherweise) Pairing scharf.


    Ich bin da selbst kein Experte. Beschäftige mich gezwungermaßen seit kurzem mehr als mir lieb ist mit diesem Thema. Aber mit obiger Aussage liegst Du IMO falsch. Auch aktuell ausgegebene Karten werden - sofern man nicht aktiv etwas dagegen tut - mit der Hardware verheiratet. Da musst Du nicht mehr auf irgendeinen Zeitpunkt warten. Das ist schon aktuelle Praxis. Es ist für mich vielmehr eine Frage, oib die Gegenwehr (nennen wir es mal so) auch noch in Zukunft funktionieren wird. Das ist stark zweifelhaft und kann von heute auf morgen zu Ende sein. Ich würde jedenfalls keine Verlängerung mehr um 2 Jahre tun, es sei denn, man kann sich auch mit Sky Hardware im Notfall anfreunden. Ich habe für mich wenigstens das CI+ Modul genommen, denn dieses ist mehr oder weniger einfach mit verschiedenen Geräten nutzbar.

  • Pairing hast du doch schon jetzt mit neuer Hardware und V14. Wenn du die V14 im Modul oder im Sky Receiver benutzt, kannst du die Karte in keinem anderen Receiver mehr nutzen.


    Ich vermute mal wenn alle umgestellt sind kommt Stufe 2.

  • Moin !


    Sagt mal, kann ich irgendwie sehen ob bei mir der Pairing-Knüppel zugeschlagen hat, oder ich "nur" ein normales Problem mit der Dreambox habe ?? Gestern war alles schwarz bei Herrn Sky, Anforderung eines neuen Freischaltsignals hat keinen Erfog gehabt. Hotline hab ich noch nicht angerufen, weil dann ja immer die Frage nach den leuchtenden und blinkenden Lämpchen an dem Sky-Receiver kommen - und der ja noch eingeschweißt im Keller liegt.


    Wäre dankbar für einen schnellen und schmerzlosen Tip, auch wenn es der worst-case wäre.


    Gruß

    It matters not how strait the gate,
    How charged with punishments the scroll
    I am the master of my fate:
    I am the captain of my soul.


    ( Henley )

  • Gestern habe ich auch Post bekommen, dass ein neuer Receiver in 2 Wochen kommt ...


    Ich habe die Hoffnung, wenn die keine Serial von mir haben, die auch nix pairen können in meiner DM7020HD. Darauf hin habe ich bei der Sky Hotline angerufen um mittgeteilt "dass ich bereits ein CI+ Modul habe". Da meinte der Herr am Telefon "es wäre egal was für ein CI+ Modul habe. Es geht nur noch das "orginale Sky CI+ Modul". Kein anderen mehr" !?


    Das wäre ja voll krass. Hat davon schon jemand was gehört ?


    Wie soll ich jetzt vorgehen ? Ich habe gestern nochmal ein Schreiben aufgesetzt, und mitgeteilt dass ich mir bereits auf den freien Markt zertifizierte Sky Hardeware "besorgt" habe.

  • Ne habe ich alles mitbekommen. Danke der Nachfrage.


    Vielleicht habe ich mich auch nicht ganz klar ausgedrückt. OK


    Ich dachte eigentlich bisher immer CI+ ist CI+.


    Mir war nicht klar, dass es noch ein "Sky CI+" gibt mit eigenem Modul.
    Denn, wie ich bereits schon geschrieben habe, darf ich mein eigenes
    imaginäres CI+ Modul nicht behalten.

  • Die Karte wird dann auch mit dem SKY CI+ Modul gepaired.
    Du kannst aber anstatt dem Skyreceiver auch das Sky CI+ Modul nehmen wenn du willst.

  • Nochmal ;


    - ich habe ein CI+ Modul. Und kein "Sky CI+ Modul"
    - mit was wollen se pairen wenn der Himmel die SN nicht kennt ?
    - das ich mir eins von beiden aussuchen kann oder muss, konnte ich auch
    aus dem Brief entnehmen. Steht ja gross drin.

  • Das CI+ Modul bringt die aber nichts, damit kannst du HD+ oder sonst irgendwas schauen.
    Aber kein SKY!!!
    Für Sky wird ein Sky-Receiver oder ein Sky-CI+ Modul benötigt.
    Und das bekommst du von Sky ob du willst oder nicht.
    Es gibt ein paar Möglichkeiten um das paring vorerst zu umgehen aber wie lange das funktioniert weiß niemand.

  • Quote

    Original von dudrtruch
    - mit was wollen se pairen wenn der Himmel die SN nicht kennt ?


    Es gibt kein Sky mehr ohne Hardware von denen. Damit haben sie eine Seriennummer und damit wird gepairt. Sky pairt nicht mit Hardware, die nicht von Ihnen stammt.


    Also Du kriegst eine Karte und eine Hardware geschickt und wenn es mal bei Dir angekommen ist, klingen die Hochzeitsglocken.