7020 Aufruf zum Netzwerk Performance Test

  • Kennt jemand Mulder oder Scully persönlich? DIe sollen sich mal bei danpoint melden. :D


    Code
    root@dreambox:~# iperf -c 192.168.1.1 -t 180 -p 1023
    ------------------------------------------------------------
    Client connecting to 192.168.1.1, TCP port 1023
    TCP window size: 16.0 KByte (default)
    ------------------------------------------------------------
    [ 3] local 192.168.1.102 port 1036 connected with 192.168.1.1 port 1023
    [ ID] Interval Transfer Bandwidth
    [ 3] 0.0-180.1 sec 268 MBytes 12.5 Mbits/sec


    OK, ein weinig besser (I believe). ;)


    schurli
    von Box zu Box habe ich noch noch nicht probiert...

  • OK Freunde, ich danke euch recht herzlich. :) :) :)
    Offensichtlich gibts es Boxen wo's rennt und wo nicht.
    Lasst uns meine Box mal aussen vor lassen und schauen was für Werte andere User noch posten.


    cu
    zoppa

  • Hier mein Test

    Code
    ----------------------------------------------------------
    Client connecting to 192.168.0.11,
    TCP port 1023 TCP window size: 16.0 KByte (default)
    ------------------------------------------------------------
    [ 3] local 192.168.0.33 port 1030 connected with 192.168.0.11 port 10 23
    [ ID] Interval Transfer Bandwidth
    [ 3] 0.0-180.2 sec 225 MBytes 10.5 Mbits/sec
    root@dreambox:~#
  • Quote

    Original von zoppa
    Offensichtlich gibts es Boxen wo's rennt und wo nicht.
    Lasst uns meine Box mal aussen vor lassen und schauen was für Werte andere User noch posten.


    Jetzt ist es zu spät :)


    Was für eine Übertragungsrate hat die 7000er am selben Kabel wo jetzt die 7020er hängt?


    Bin Netzwerktechniker, kann nix dafür dass ich das Netzwerk als Fehlerquelle ausschliessen will. Berufskrankheit :)

  • zoppa: Ganz so schlimm, wie bei dir, ist es bei mir nicht.



    Aber toll finde ich das Ergebnis trotzdem nicht.


    Image ist bir mir natuerlich auch das letzte offizielle CVS und Gemini1.02


    Hardware ist ein D-Link-8-Port-Switch und ein PC (win2k mit einer IntelEtherExpressPro100).



    MfG
    splitti

    Meine Boxen:
    [list=1][*]1 mal Dreambox 500hd
    [*]4 mal Dbox2 Sagem1i (davon 2 mit sonderbarem Defekt)
    [*]1 mal DVBS-Karte
    [/list=1]

  • Hab jetzt anderes Image drauf ohn ipkg support, daher kann ich nur schreiben was ich mit WSFTP für grauenvolle Datenraten habe:


    Download 300 kb/sec
    Upload 2000 kb/sec


    Habe einen Siemens 515 DSL Router. Mit der 7000er und der XBOX überhaupt kein Problem. Xbox geht ab wie nix. Sollte Microsoft doch besser sein als Dream Multimedia? Naja die einen bringen Beta Hardware mit Alpha Software raus - die anderen versorgen uns seit ewigen Zeiten mit Betasoftware.


    Bin sehr enttäuscht von der 7020 sollte doch angeblich so ne tolle Netzwerkkarte haben. Eine weniger tolle wie in der 7000er wäre mir lieber - die scheint wenigstens bei allen zu laufen und nicht nur bei ausgesuchten Usern.


    Finde DMM sollte endlich mal nen offizielles Statement dazu abgeben und das Problem lösen, statt die Schuld dem User zu geben. Falsches Netwerk, falsche Karte, falscher Haarschnitt etc.


    Wenn die sich nicht bald was überlegen, wird die 7020 ein Riesenflopp. In jedem Board wird von Problemen berichtet (Netzwerk). Nun kann man ja allgemein nicht mehr sehr viel hell machen, das fällt also als Verkaufsargument aus. Wenn man die Box dann nicht einmal zum sichern der aufgenommenen Filme nutzen kann, warum soll man dann fast 500 Euro dafür ausgeben - ohne Festplatte?


    So jetzt hab ich meinem Early Adaptor Frust mal Luft gemacht.


    Tomjones

  • Quote

    Original von schurli
    Jetzt ist es zu spät :)


    Was für eine Übertragungsrate hat die 7000er am selben Kabel wo jetzt die 7020er hängt?


    Bin Netzwerktechniker, kann nix dafür dass ich das Netzwerk als Fehlerquelle ausschliessen will. Berufskrankheit :)


    Jaaaa, die olle 7000er macht, im Vergleich, ordentlich Dampf; am gleichen Kabel, Switch, PC, Mondphase, Sonnenfleckenaktivität etc. ;)


    Genaue Vergleichswerte hab ich (noch) nicht (kein Iperf auf die 7000 gebracht).

  • splitti
    Hast du deine Box als Server laufen lassen, oder war dein Ergebnis vom PC?
    Frag' nur wegen der "TCP Window size", ist anders als bei den anderen Ergebnissen.

  • Hab vom Windows-Server kopiert. Ergebnis ist aber das Gleiche ;)


    MfG
    splitti

    Meine Boxen:
    [list=1][*]1 mal Dreambox 500hd
    [*]4 mal Dbox2 Sagem1i (davon 2 mit sonderbarem Defekt)
    [*]1 mal DVBS-Karte
    [/list=1]

  • Auch interessant. Wenn ich vom PC zur Box übertrage habe ich etwas bessere Ergebnisse.


    Gruss
    zoppa

  • Quote

    Original von zoppa
    Jaaaa, die olle 7000er macht, im Vergleich, ordentlich Dampf; am gleichen Kabel, Switch, PC, Mondphase, Sonnenfleckenaktivität etc. ;)


    Ok, wenn die Sonnenflecken gleich sind dann kann es nur die 7020 sein :)


    Das mit dem Performancetest werde ich morgen einem Kollegen weiterleiten, der hat diese Woche seine 7020 bekommen. Ich hoffe nur bei ihm funktionierts :)

  • zoppa


    Hast du gestern DHCP ausgeschalten und nochmal getestet?
    Hab es gestern nicht mehr weiterverfolgt. Aber so wie ich gesehen hab ist es bei dir, wenn auch nicht viel, schneller geworden. :396:


    Mulder und Scully waren gestern noch bei mir. Sie meinten die Aliens stehen nicht auf DHCP und bremsen deshalb das netzwerk aus :419:

  • danpoint


    Nee, gestern nicht mehr aber gerade eben:

    Code
    root@dreambox:~# iperf -c 192.168.1.1 -t 180 -p 1023
    ------------------------------------------------------------
    Client connecting to 192.168.1.1, TCP port 1023
    TCP window size: 16.0 KByte (default)
    ------------------------------------------------------------
    [ 3] local 192.168.1.97 port 1038 connected with 192.168.1.1 port 1023
    [ ID] Interval Transfer Bandwidth
    [ 3] 0.0-180.3 sec 52.3 MBytes 2.43 Mbits/sec


    Scheint heute noch etwas müde zu sein. :rolleyes:


    Du meintest doch DHCP an/aus im Image? Im "Bios" hab' ich ne feste IP gesetzt.

  • Ne ich meinte im Bios. Beim Image ist die Änderung bei mir egal ob an/aus. nur wenn ich es im Bios änder andert sich auch die Speed, was natürlich, wir ihr so schön sagt, ein fall für die X-Files ist :)

  • Ändert sich nix. Egal, ob im Bios DHCP an/aus, DHCP-Server an/aus.

  • So im Bios wieder feste IP gesetzt.


    Link Timeout stand bei 20s; auf 220s geändert:

    Code
    root@dreambox:~# iperf -c 192.168.1.1 -t 180 -p 1023
    ------------------------------------------------------------
    Client connecting to 192.168.1.1, TCP port 1023
    TCP window size: 16.0 KByte (default)
    ------------------------------------------------------------
    [ 3] local 192.168.1.97 port 1027 connected with 192.168.1.1 port 1023
    [ ID] Interval Transfer Bandwidth
    [ 3] 0.0-180.0 sec 397 MBytes 18.5 Mbits/sec


    Hmm, vielleicht sind das ja ms oder 1/10 ms ? Ich setze es mal noch höher...

  • [quote]Original von zoppa
    Kennt jemand Mulder oder Scully persönlich? DIe sollen sich mal bei danpoint melden. :D


    Hi Zoppa,
    ich bins Moulder
    Scully postet gerade bein Tony


    Gruß Plotter <=== Aliias werd sonst immer überrannt

  • So, Link timeout auf 2220, gleicher Durchsatz.
    3Com Switch gegen billig 5-Port Switch getauscht.


    Achtung! Hinsetzten oder festhalten!!!

    Code
    root@dreambox:~# iperf -c 192.168.1.1 -t 180 -p 1023
    ------------------------------------------------------------
    Client connecting to 192.168.1.1, TCP port 1023
    TCP window size: 16.0 KByte (default)
    ------------------------------------------------------------
    [ 3] local 192.168.1.97 port 1024 connected with 192.168.1.1 port 1023
    [ ID] Interval Transfer Bandwidth
    [ 3] 0.0-180.0 sec 858 MBytes 40.0 Mbits/sec


    :rolleyes: :D :rolleyes: :D :rolleyes: (Ich glaub' ich werd Irre!)



    Oh, Mann, ich weiss es jetzt! Link timeout, welcher Link? Na klar, der Link zu IHNEN. Ist nun mal ein weiter Weg ins All, da kann man schon mal 'nen timeout kriegen...


    Schickt Moulder und Scully zu MIR!!!



    P.S.: Hatte im Bios noch Debug auf Enabled gesetzt. Ich checke mal, ob's damit zu tun hat.

  • zoppa
    Kannst du mich mal bitte aufklären was du mit link timeout meinst. so tief bin ich in der materie auch nicht drin :rolleyes:


    Hast noch was rausgefunden wegen debug im BIOS

  • Also, Link timeout wieder runter gesetzt und Debug disabled.
    Performance mit diesem Switch weiter gut aber Box hängt sich nach einiger Zeit Netzwerkmäßig auf, d.h. Kein Zugriff über Netzwerk mehr möglich. Filme saugen geht so auch nicht wirklich. :(


    danpoint
    Link timeout, im Bios auf der Netztwerkseite ganz unten.