Lieblingsweihnachtslied von Marco Reus ist...

  • Driving home for christmas :grinning_squinting_face:


    Ohne Worte ist folgendes:
    Stattdessen habe er sich dazu entschieden, ohne Schein zu fahren. Reus sagte dazu der "Bild": „Ich habe mich damals leider entschieden, diesen Weg zu gehen.
    Quelle: http://www.focus.de/sport/fuss…o-blechen_id_4354447.html


    Ich frage mich, wie dämlich ein Mensch so sein kann, naja, vielleicht schenkt im der Watzke ja ein Bobbycar

    Gruß aus Lünen


    TeHC


    DM 920 UHD, DM 7080HD, DM 820HD, DM 500HD, 2x dBox2, Qnap TS-531X (5x3TB)

  • Alles halb so schlimm. Die 540.000€ zahlt er aus der Portokasse und eine Führerscheinsperre gab's nicht. Er kann sich also direkt in der nächsten Fahrschule anmelden und in ein paar Wochen wieder hinterm Steuer sitzen - ganz legal.


    Nicht so schlecht, wenn man bedenkt, dass er sieben Jahre ohne Lappen sein Unwesen getrieben hat.
    :fresse2:

  • Genau,
    wer ca. 180.000 € im Monat sein Einkommen nennt, für den ist das ein Nasenwasser.

  • Ich frag mich nur, warum dort keine Führerscheinsperre verhängt wurde.
    Jeder 18-jährige, der ohne Fleppen fährt, bekommt einerseits eine Sperre und andererseits eine verlängerte Probezeit "gratis", hier hingegen "nur" 90 Tagessätze...


    Wahrscheinlich hätte ihn aber die Sperre nicht vom Fahren ohne Fahrerlaubnis abgehalten...

  • erst jetzt hat er alle Einstellungsvoraussetzungen bei den "Bayern" erfüllt, dem Transfer steht nun nichts mehr im Wege :-)... (duck und wech)

    Meine aktuellen Boxen: DM 7080 HD, DM 500 HD mit USB, 2x 820 HD, VU+ solo²;
    ausgemustert: DM 7020, DM 500s, DM 800 HD, Xtrend 4000

  • Also das er keine Führerscheinsperre bekommt ist nicht richtig!


    Erstens ist bis jetzt noch kein Urteil deshalb gesprochen worden, und sollte er keine Sperre bekommen muss er auf alle Fälle einen sogenannten "Depperltest" also zur MPU was dies ist kann ja jeder hier nachlesen :grinning_squinting_face:


    Im übrigen ist dies bei uns "normalen" Leuten auch so, ich habe dies auch nicht gewusst und gestern mich aufklären lassen von meiner besseren Hälfte die in der Führerscheinstelle für genau solche Fälle zuständig ist!
    Nun gut es kommt halt auch auf den sogenannten Promistatus an, aber dies ist bei so einen Person in der Öffentlichkeit hoffentlich nicht machbar! Würde ja gerade zu zum nachahmen dann einladen :aufsmaul:


    Und ja die 540.000€ sind bestimmt nicht das was ihm schmerzt, mal schnell 3 Monatsgehälter zu zahlen, für einen der sich so ein kleines schnuckeliges Auto leisten kann ein Klacks meines Earchtens.


    Aber nun kann ja der Klopp seinen Schüler mit seinem Ruhrpottflitzer abholen :hurra:

  • Träumer78.
    Das verfahren ist abgeschlossen, da reus den zugestellten strafbefehl bereits akzeptiert hat.
    Eine sperre hat er eben. Jcht bekommen, was eigentlich bei "normales" gemacht wird. Also:Promistatus ( bzw. Wuerde er sonst eh gleich nach England gehen).
    Charly2mal2

    DM8000 mit RGB-Display Skin=infinityHD/image=exp2011-09-06/GP3,DM7020HD, OE2.0 mit karatelight, DM7080HD

  • Die 540000 sind netto, dafür muss er eine Million verdienen.
    Ihr habt aber Recht, ärmer macht es Ihn nicht, aber ich glaube das es schon schmerzt.

    Gruß aus Lünen


    TeHC


    DM 920 UHD, DM 7080HD, DM 820HD, DM 500HD, 2x dBox2, Qnap TS-531X (5x3TB)

  • Die richtigen Schmerzen werden noch folgen, denn so etwas bleibt an einem kleben und wird zukünftige Sponsoren- und Werbeverträge nicht gerade einfacher machen...


    ...gerade Werbepartner wie Opel sind sicherlich etwas angenervt von dieser Situation. Ich schätze die Folgekosten noch viel höher als die jetzigen 540Mille...



    ....zur Not kommt er eben an die Weser, da kann man mit seiner Yacht zur Arbeit kommen... :)

  • @ Charly2mal2


    Ich habe nun nochmal genau nachgefragt bei meiner besseren Hälfte.


    Gericht: zuständig für Strafbefehl oder Urteil (bei Straftaten, z.: Fahren ohne Fahrerlaubnis und evtl. Urkundenfälschung)


    Führerscheinstelle: entscheidet, welche Maßnahme getroffen wird.


    Es ist eine sogenannte "Ermessensentscheidung" der zuständigen Führerscheinstellen, ob eine MPU oder keine verlangt wird (z.B. wenn eine Straftat oder mehrere Straftaten begangen wurden) => §11FeV


    Also wenn dieses Amt die Ermessensentscheidung trifft, das eine MPU erforderlich ist, muss er ein med.-psychologisches Gutachten erstellen lassen. Erst bei einem positiven Gutachten wird der Prüfauftrag erteilt und er darf die Führerscheinprüfung ablegen.


    Fällt die Ermessensentscheidung des zuständigen Amtes für Reus positiv aus, könnte er sich sofort in der nächstgelegenen Fahrschule zum Führerschein anmelden.

  • Quote

    Original von Heizölpower
    erst jetzt hat er alle Einstellungsvoraussetzungen bei den "Bayern" erfüllt, dem Transfer steht nun nichts mehr im Wege :-)... (duck und wech)


    jaja das dachte ich auch :grinning_squinting_face:

    DUO² 3x DVB-S2
    Telestar Starsat LX1
    Inverto QUAD Unicable LNB @ 60cm ALU
    TS-219P II mit 6TB

  • träumer78
    Danke für Deine gute Recherche. Das klärts. Mal sehen, ob und wann sie uns die offizielle Entscheidung der Führerscheinstelle melden. Das geht für mich aus den bisherigen Meldungen noch nicht klar hervor, ob die schon ergangen ist oder woher die infi kommt, er hätte keine Sperre.
    Charly2mal2

    DM8000 mit RGB-Display Skin=infinityHD/image=exp2011-09-06/GP3,DM7020HD, OE2.0 mit karatelight, DM7080HD

  • muss man den typen kennen?


    hör den namen heute zum ersten mal :)



    gruss

    ZITAT : oft ist es so man schaltet um und die ersten fünf minuten sind ganz o.k. blötzlich stellt man fest es ist ein horrorfilm :face_with_rolling_eyes:

    • Official Post

    Ich finde es gut und richtig, dass sein Arbeitgeber hinter ihm steht und nicht den Medien zum fressen vorwirft!

  • Quote

    Original von markus21
    Ich finde es gut und richtig, dass sein Arbeitgeber hinter ihm steht und nicht den Medien zum fressen vorwirft!


    :top:

  • Quote

    Original von TeHC
    Driving home for christmas :grinning_squinting_face:


    Na ja, vielleicht ist es aber auch "Ich will Spaß" von Markus.... :winking_face:


    klick

    DM7000s + 500GB hdd
    DM8000 HD DMOE2.0+GP3.2/flash + 1TB hdd+ Sandisk Extreme III 4GB SDHC
    DM920 UHD 4K 1x DVB-S2 FBC + 1TB hdd

    Edited once, last by SuPerfrEa|< ().

  • Quote

    Original von markus21
    Ich finde es gut und richtig, dass sein Arbeitgeber hinter ihm steht und nicht den Medien zum fressen vorwirft!


    Warum sollen auch nicht alle erst mal 5 oder 7 Jahre ohne Führerschein fahren,
    das wär doch mal was, da steh ich auch voll dahinter.
    Aber mal im Ernst, das kann man doch "nicht hinter stehen"! als gesund denkender Mensch!, wenn jemand meint er brauchte keinen Führerschein machen.

    Gruß aus Lünen


    TeHC


    DM 920 UHD, DM 7080HD, DM 820HD, DM 500HD, 2x dBox2, Qnap TS-531X (5x3TB)