Welche Festplatten habt ihr in eurer DM 820HD?

  • Welche 2,5" Festplatten (und/oder andere) habt ihr in eurer DM 820HD?


    Das ganze sollte in etwa so aussehen:


    1: Hersteller
    2: Modell
    3: Capacity


    Danke vorab für Eure inputs und viel Spaß beim Basteln :-)



    2,5 Zoll HDDs


    H


    - Hitachi Travelstar Z5K500 (HTS545050A7E380) 500GB, SATA 3 Gbit/s, 8 MB cache


    W


    - Western Digital WD AV-25 (WD10JUCT) 1TB, SATA 3 Gbit/s
    - Western Digital WD Blue (WD10JPVX) 1TB, SATA 6 Gbit/s
    - Western Digital WD Green (WD20NPVX) 2TB, SATA 6 Gbit/s, 8 MB cache


    S


    - Samsung Spinpoint M8 (HN-M101MBB) 1TB, SATA 3 Gbit/s
    - Samsung Spinpoint M9T (ST2000LM003) 2TB, SATA 6 Gbit/s, 32 MB cache


    2,5 Zoll SSDs


    K


    - Kingston SSDNow V300 (SV300S3D7/120G) 120GB, SATA 6 Gbit/s

  • Habe bewusst ein AV Modell genommen:


    1: Western Digital
    2: WD AV-25 (WD10JUCT)
    3: 1TB


    Von den 2TB green Desktop Modellen halte ich für diesen Einsatzzweck gar nichts. Ist aber eher ein Bauchgefühl.

  • Danke Mike.Hope für deinen hier ersten Beitrag!!! Juhu!!!
    Ich werde in Kürze noch bei den Händlern nachfragen, welche HDD's die als Optionen anbieten, dann bekommen wir langsam mehr inputs..Frohe Weihnacht!

    1x7080HD 3TB / 2x820HD 2TB
    GP4 OE2.5 DMM_unstable/stable Zombi.FullHDR3_DarkBlue
    Skytenne Satman 850 & GigaSystem 17/8G: 13° 19,2° 23,5° 28,2°

  • festplatte kauft man am besten selbst, da weis mann genau was mann einbaut (und das ist nicht schwer)

  • Hi @ all!


    Egal welche Größe, egal welcher Typ...eine Samsung Fetplatte hat mich nie im Stich gelassen. :top:
    Eine WD-Festplatte würde ich mir aber z.B. nie wieder holen, weil ich wirklich schlechte Erfahrungen gemacht habe. Von Datenverlust bis Totalausfall war alles dabei! :flop:


    Es sind aber nur meine Erfahrungen... ;)


    MfG
    Pred@tor

  • Bernd, ja verstehe ich und da habe ich auch keine Bange vor (selbst einbauen)...würde die Option vom Händler nur bevorzugen, wenn dort genau der gewünsche Typ zugesagt/eingebaut wird. Aber wahrscheinlich werde ich sowieso SSD's & NAS verwenden, habe mich nur noch nicht an den NAS rangetraut, das Einrichten des NAS für die Datensicherung von unserem iMac übers Netzwerk war für mich schon eine echte Herausforderung...
    Gibt es denn Erfahrungen mit Data Transfer Rates? Die hier genannte WD10JUCT hat 3 Gbit/s und ich glaube die meist genannten HDD's aus dem 7080HD IHAD Bereich haben 6 GBit/s, ...die Netto Transfer Rates liegen ja sowieso noch unter den max Werten...und USB 3.0 (7080HD) kann ja auch 5 Gbit/s...(ist dort aber wohl noch nicht verfügbar/ nutzbar, so wie auch HDMI in noch nicht funzt).
    In der 820HD haben wir ja noch die eSATA Schnittstelle, da dies alles super neue hardware ist, unterstütz die sicher SATA-600 mit 6 GBit/s!?
    Okie dokie!

    1x7080HD 3TB / 2x820HD 2TB
    GP4 OE2.5 DMM_unstable/stable Zombi.FullHDR3_DarkBlue
    Skytenne Satman 850 & GigaSystem 17/8G: 13° 19,2° 23,5° 28,2°

  • Die Transferrate wird bei HDDs nicht von der Schnittstelle limitiert, daher ist 3 oder 6 Gibt/s hierfür völlig egal. Das macht dann erst bei SSDs einen Unterschied in den Benchmarks.
    Für einen Satreciever/Mediaplayer ist das aber völlig irrelevant. Selbst eine kleine 2,5" HDD reicht i.d.R. aus um ein Gibt LAN auszulasten, wenn die restliche Hardware das hergibt.


    Meine DM820 ist direkt per LAN-Kabel an einen WLAN Accesspoint angeschlossen. Zu meinem Notebook erreiche ich 13MB/s Transferrate. Als Vergleich: zwischen Notebook und HTPC (auch am gleichen Accesspoint) erreiche ich 40MB/s (übers WLAN).
    Der Flaschenhals ist also nicht das WLAN, sondern die DM820.
    Vielleicht macht ja mal jemand einen netperf Test, dann wissen wir genau, was die Gibt LAN Schnittstelle der Box leisten kann.

  • Danke, Du hast ja schon einige Daten zusammengetragen :-) Also die Datenrate die von der DMM zur internen, oder externen HDD geschoben wird (z.B. beim Aufzeichnen einer HD Sendung) ist eh kleiner, als was die HDD's durchsetzen können?
    Vermutlich ist das auch beim streamen von Aufnahmen auf den HDD's zum TV ähnlich...ok, das beruhigt schon mal, dann kommt es nicht so sehr auf SATA300/600 an...:-)

    1x7080HD 3TB / 2x820HD 2TB
    GP4 OE2.5 DMM_unstable/stable Zombi.FullHDR3_DarkBlue
    Skytenne Satman 850 & GigaSystem 17/8G: 13° 19,2° 23,5° 28,2°

  • Quote

    Original von pilotskylaneAlso die Datenrate die von der DMM zur internen, oder externen HDD geschoben wird (z.B. beim Aufzeichnen einer HD Sendung) ist eh kleiner, als was die HDD's durchsetzen können?


    Du kannst die Datenrate der Sender mit dem Plugin BitrateViewer kontrollieren. Typischerweise haben die ÖR Sender z.B. nicht mehr als 13Mbit/s. Die von mir gemessenen 13MB/s reichen also für mind. 8 HD Streams parallel. Intern dürfte die verfügbare Datenrate noch höher sein.


    Quote

    Vermutlich ist das auch beim streamen von Aufnahmen auf den HDD's zum TV ähnlich...ok, das beruhigt schon mal, dann kommt es nicht so sehr auf SATA300/600 an...:-)


    Eine aktuelle 2.5" HDD liefert typischerweise 100MB/s (als seq. Transferrate, wieviele HD Streams bedient werden können variiert; hier sind AV Platten eben optimiert), das reicht für alle Anforderungen aus.
    Eine SSD würde ich grundsätzlich nicht empfehlen, da sie 5x mehr kostet, aber keinen Mehrwert bietet. Im Gegenteil könnte sie bei PTS und Dauerbetrieb eine verkürzte Lebensdauer haben.

  • Der Mehrwert einer SSD ist lediglich die nicht vorhandenen Anlaufzeit und -geräusche. Das ist also eher etwas, wenn man viel Timeshift oder sogar PTS macht und keine Laufgeräusche will.
    Andererseits sind die meisten 2,5" doch recht leise mittlerweile. Bleibt nur das Problem der 1-2 Sekunden Anlaufzeit, wenn man spontan timeshifted.

    so long
    m0rphU



    :aufsmaul: Kein Support per PN! :aufsmaul:

  • Die Anlaufzeit entfällt ja bei PTS und gerade hier sehe ich keinen Mehrwert der SSD.
    Meine Geräte stehen im Hifischrank hinter einer Glastür und sind damit (für mich) unhörbar.

  • wie ist es den mit der Lebenszeit einer ssd in der dreambox das ständige schreiben und löschen mögen doch die ssd´s ned so oder?

  • Wow, scheint ja doch alles nicht ganz so einfach zu sein, dachte schon ich hätte die Lösung mit einer kleinen/mittleren SSD (120GB od. 250GB) für timeshift und kleineren Sofort-Aufnahmen und dem NAS für Standard-Aufnahmen (z.B. vom Timer)...so hätte man weder Anlaufzeit, noch Geräusche und auch nicht das Problem mit doppelten Anschluß (HDD & SSD) und Platz in der kleineren Box (820HD).
    Bei mir stehen die Receiver in den Räumen jeweils direkt vor mir und unter dem TV (leider nicht in einem Schrank)...da muß ich noch weiter etwas tüfteln, aber sehr interessante inputs, vor allem mit den verschiedenen tatsächlichen Datenraten, ich hätte ja dann in der 820HD nur einen Tuner und auch nicht den Bedarf für gleichzeitige HD Streams an mehrere Endgeräte..

    1x7080HD 3TB / 2x820HD 2TB
    GP4 OE2.5 DMM_unstable/stable Zombi.FullHDR3_DarkBlue
    Skytenne Satman 850 & GigaSystem 17/8G: 13° 19,2° 23,5° 28,2°

  • Quote

    Original von Mr.Bunny
    wie ist es den mit der Lebenszeit einer ssd in der dreambox das ständige schreiben und löschen mögen doch die ssd´s ned so oder?


    Ich hatte hier mal etwas gerechnet.
    Eine 840evo ist nur mit 72TBW spezifiziert und hat 3 Jahre Garantie.
    Wenn man dann eine 120GB SSD für 60€ alle 3 Jahre austauschen muß sind es auch nur 20€ Betriebskosten im Jahr ...
    Und es gehen ja auch keine wichtigen Daten verloren, sondern nur der Timeshift.


    Also ich will euch das wirklich nicht miesmachen, aber seid euch einfach der Umstände bewusst.

  • Hallo!


    1. Western Digital
    2. WD20NPVX Green
    3. 2 TB


    Bin aber gerade am testen hab sie erst gestern bekommen und gerade dabei sie zu adaptieren!


    Lg Roli100

    DM 900 UHD S + 1TB 2,5 "SATA HD int.
    (Sky V13 intern, ORF ICE intern, HD02+ Easymouse)
    DM 820 HD S + 2TB 2,5 "SATA HD int.
    (ORF ICE intern)
    DM 800se HD S + 1TB 2,5 "SATA HD int.

  • godmode, cool & danke, ich dachte im ersten Moment ich hätte Aussetzer im Gedächtnis, da ich mich nicht erinnern konnte die 3.HDD gesehen, noch eingepflegt zu haben :-) LG & happy NY2015!

    1x7080HD 3TB / 2x820HD 2TB
    GP4 OE2.5 DMM_unstable/stable Zombi.FullHDR3_DarkBlue
    Skytenne Satman 850 & GigaSystem 17/8G: 13° 19,2° 23,5° 28,2°

  • marco777, ist dies die von Dir verbaute P/N SV300S3D7/120G ??
    Danke!

    1x7080HD 3TB / 2x820HD 2TB
    GP4 OE2.5 DMM_unstable/stable Zombi.FullHDR3_DarkBlue
    Skytenne Satman 850 & GigaSystem 17/8G: 13° 19,2° 23,5° 28,2°