Transcoding

  • Oberlehrer Zusammenrottung ? *g


    Plädiere immer noch dafür, dass der Fragende auch mal das Hirn an wirft und sich so seine eigene Antwort bildet.

    Edited once, last by skywatcher ().

  • Dafür kannst Du ja gerne plädieren, es wäre aber auch schön, wenn man eine Frage beantworten könnte, ohne von Dir als Oberlehrer tituliert zu werden.
    LG
    G

  • Antwort von DM heute :Sehr geehrte(r) Herr L.....................
    das Transcoding kommt demnächst . Ein genauer Termin ist noch nicht bekannt.


    Vielen Dank


    15.12.2014 20:40 - L............. schrieb:


    Wann das Transcoding kommen soll/wird? für 7080 ?Danke


    Mit freundlichem Gruß, Best Regards


    Andreas Hölscher
    Tel.: 0180-3 44 11 30 990
    Fax 0180-3 44 11 30 991
    eMail: support@dream-multimedia-tv.de

    DM 7080+2Tb., DM8000 (4 HD Tuner +4Tb.),DM 800se. Toroidal T90 - 23°,19°,16°,13°,9°,5°,1°w

  • @lau.danke genau das War die richtige Antwort auf meine Frage. Dazu noch Hilfreich. Vielen Lieben Dank


    /Edit by LN
    Bitte keine Fullquotes bei direkter Antwort.

  • Quote

    Original von chickatix


    Fernsehen to go - ruckelfreies Bild der Dreambox auf ein Smartphone holen via 3G Netz.


    Also ich schaue jetzt schon unterwegs TV mit e2Remotepro! Klappt 1a!

    DM 7080 HD mit DMM Unstable und 512MB SSD
    2x DM 8000 HD PVR mit DMM Original und GP
    QNAP 439-pro 8TB

  • Quote

    Original von Mabthera


    Ganz generell versteht man unter transcoding die Umwandlung in ein anderes Format (Video, Audio). In unserem Fall muss man auf ein stark komprimiertes Format zurückgreifen um den Datenstrom in eine Größenordnung zu bringen, welche problemlos über W-LAN übertragen werden kann.
    LG
    G


    Vielen Dank, das war wirklich ne Antwort mit der man was anfangen kann.
    Die war auch nicht Oberlehrerhaft.


    Ich bin aber sicher das andere hier im Forum noch nie Fragen gestellt haben, und sich alles selber beigebracht haben. :tongue:

  • Nur mal so ein Gedanke: Wenn man die Transcodereinheiten des BCM-Chips mit einem Plugin oder ähnichen nutzen könnte um z.B. ts, m2ts usw in mkv zu wandeln wäre der Hammer...
    Könnte mir vorstellen dass die Hardwaretranscoder im BCM-Chip effektiver sind als jede CPU/GPU wenn sie richtig angesprochen werden könnten. Aber warten wir mal ab was da kommt wenn DMM die Transcoderunterstützung bringt.

  • Hi,
    was heißt effektiver? Kleinere Daten? Glaube ich nicht CPU/GPU sind extrem flexibel zu programmieren bei BCM denke ich eher das da nur wenig Spielraum ist.


    Bei BCM kommt es auf Geschwindigkeit an während h264 eher so ausgelegt ist das Encoden lange dauert und aufwendig ist damit das Decoden schnell und einfach ist so das es in billige Hardware passt.


    ciao

    ---
    7020, Combo, Solo2, Ultimo

  • nur so nebenbei, aber für Wlan braucht man nicht wirklich ein Transcoding.

  • Läuft bei mit top im wlan

  • Quote

    Original von Treumer
    nur so nebenbei, aber für Wlan braucht man nicht wirklich ein Transcoding.


    kommt drauf an, bei guten Wlan verbindungen klappt auch ein HD-Stream - wenn die Verbindung nicht Top ist dann kann das schon haken ;)


    Aus dem grund hab ich auch nachträglich ein LAN in die Küche gelegt - gut dass das neben dem Satkabel noch Platz war :)


    Hauptanwendungszweck wofür Transcoding gemacht wird ist jedenfalls Stream über Internet

  • Transcoding kann schon auch im WLAN Sinn machen:


    Ich hab hier z.B. 15 WLANs auf 2,4 GHz in der Gegend, da hast du gerade abends echt Schwierigkeiten eine vernünftige Bandbreite zu bekommen, vor allem zwei Räume weiter.



    Hab aber für Abhilfe gesorgt:
    Grundsätzlich verkabelt was geht und was sich nicht verkabeln lässt (Smartphone, Tablet, Notebook) muss möglichst auf 5 GHz funken, da is nämlich nix außer meinem WLAN und es gehen dann auch ohne Probleme 40 MB/s durch.

  • nicht nur das wlan muss bei "portable devices" stimmen, auch die prozessorleistung muss stimmen, daher macht transcoding auch dafür sinn

  • ok, für wenns nicht anders geht im wlan kann man ja transcoden, aber es leidet die Bildqualität, deshalb würde ich das anders lösen.
    Vielleicht hat die 7080 ja auch ein sehr gutes Transcoding, so dass man den Qualitätsverlust bei nicht allzu starkem Herunterrechnen nicht bemerkt.

  • Quote

    Sehr geehrte(r) XXX,


    laut aktueller Informationen soll Transcoding noch im Laufe diesen Jahres (ist ja nicht mehr allzu lang) freigeschaltet werden.
    Ein genaues Datum habe ich dazu aber nicht.


    Vielen Dank für Ihre Anfrage


    Hab ich vorhin via Email von DMM bekommen.


    Hört sich gut an. :-)

  • :hurra:

    Fritz!Box 7490 + Syno DS214play
    DM920 FBC-S2X+Triple + DM One BT combo <-- 28E;23E;19E;13E;KD

  • Dem kann ich mich nur anschließen.


    Danke für den Beitrag


    Mfg.


    Wesen



    Zitat:
    Original von bloupx
    Ich denke dies ist ein Dreambox Forum. Im Gegensatz zu früher kommen immer andere Boxen zur Sprache, ich hab mich nicht hier angemeldet um über irgendwelche andere Boxen zu diskutieren, sondern um mit meiner Dreambox Unterstützung zu erhalten.


    Wer findet dass eine andere Box besser sei, oder mehr kann, oder dies, oder jenes soll sich so eine kaufen und nicht das Forum hier zumüllen, denn das interessiert keinen.


    Wie schon erwähnt dies ist ein Dreambox Forum! (Dachte ich zumindest)


    Danke und Gruss.

    Dreamboxen: 7080HD, 820HD, 7000
    Image: Original OE 2.5 mit GP3.3

    Edited once, last by Wesen ().